Sie sind nicht angemeldet.

audiman2011

Anfänger

  • »audiman2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

Aktuelles Auto: a3 8p

Postleitzahl: 09114

Danksagungen: 10 / 6

  • Nachricht senden

1

Tuesday, 7. January 2014, 12:57

anlasser dreht nicht

hallo a3 gemeinde


ich hatte vergangenen sommer (saisonfahrzeug) immer wieder probleme mit anlassen des kfz.
eine woche ging es mit anlassen perfekt,andere woche wieder mal mit etwas zeit verbunden.
der fehler wirkte sich so aus,das der anlasser nicht drehte,genauso wie wenn die batterie leer ist,man hort nur ein leises "klick".
gut,neue batterie rein,dann geht das wieder,die alte ist ja schon fast 10jahre drin.
NEIN es liegt nicht daran :fie:

jetzt über winter hat man ja zeit zum bastlen und zum fehler suchen.
ich wollte heut den anlasser ausbauen um den magentschalter zu überprüfen,doch dazu ist es nicht gekommen denn ich könnte den fehler gefunden haben.

nachdem ich das luftfiltergehäuse ausbaute und ich die schraube der masseverbindung am anlasser lösen wollte,fiel mir auf das die schraube die das massekabel fest halten sollte,nur etwas stärker als handfest war.


ich löste die verbindung und auch gleich die verbindung wo es an der karosse befestigt wird....zusätzlich auch das was von der batterie an die karosse geht löste ich.

zu meinem erschrecken stellte ich fest,das ALLE verbindungen angegammelt waren.

ich werde ab april sehen und merken ob es nun wieder funktioniert.

fakt ist,das der fehler zu 90% an der "losen" verbindung liegt.

ich wollte es euch nicht vorenthalten falls einer ähnlich probleme haben sollte.














Codierungen / Auslesen und Löschen von Fehlercodes im Raum Chemnitz / Frankenberg / Mittweida

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DIDI007 (07.01.2014), coolhard (07.01.2014)

coolhard

Erleuchteter

  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 266

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 691 / 944

  • Nachricht senden

2

Tuesday, 7. January 2014, 16:05

bekanntes Problem, denke blos die wenigsten dran

audiman2011

Anfänger

  • »audiman2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

Aktuelles Auto: a3 8p

Postleitzahl: 09114

Danksagungen: 10 / 6

  • Nachricht senden

3

Tuesday, 7. January 2014, 19:12

bekanntes problem mit massepunkten,ja ok...

ABER "lose" schraubverbindungen und anlasser dreht nicht? > das kannte ich bis heut noch nicht ?(



Codierungen / Auslesen und Löschen von Fehlercodes im Raum Chemnitz / Frankenberg / Mittweida

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 279

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1079 / 124

  • Nachricht senden

4

Tuesday, 7. January 2014, 20:01

Vielen Dank für deine Infos und Arbeit die Bilder zu machen !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

audiman2011 (08.01.2014)

coolhard

Erleuchteter

  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 266

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 691 / 944

  • Nachricht senden

5

Tuesday, 7. January 2014, 22:20

bekanntes problem mit massepunkten,ja ok...

ABER "lose" schraubverbindungen und anlasser dreht nicht? > das kannte ich bis heut noch nicht ?(

doch hab ja mal in jungen Jahren als KFz Mechaniker geknechtet ;) da kommt einem einiges unter, bis hin zu abfallenden Anlassern etc.
Zudem hatten wir in anderen Foren recht aktuell lose MAsseverbindungen + Plus Pole an Anlassern, deshalb die Bemerkung bekannt.

Aber unabhängig davon trotzdem toll dass Du das in Wort und Bild gefasst hast :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

audiman2011 (08.01.2014)

audiman2011

Anfänger

  • »audiman2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

Aktuelles Auto: a3 8p

Postleitzahl: 09114

Danksagungen: 10 / 6

  • Nachricht senden

6

Wednesday, 8. January 2014, 10:24

lose plus pole ??? 8|
dein ernst???
das kann heiß unterm po werden wenn der abfällt und auf masse kommt. das kann feuer fangen....

sowas nennt sich "made in germany".

wenn nur jeder seine arbeit um 80% richtig und gewissenhaft erledigen würde
Codierungen / Auslesen und Löschen von Fehlercodes im Raum Chemnitz / Frankenberg / Mittweida

coolhard

Erleuchteter

  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 266

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 691 / 944

  • Nachricht senden

7

Wednesday, 8. January 2014, 10:51

ja in der Tat, hatte ich bei meinem Wolf Cosworth, der sprang mal an mal nicht, bis ich mal runter gelegen bin und tatsächlich beide lose. Fest gemacht und alles ok. Daimler hatte ich das auch, Opel, Audi, Vw also quer Beet.

Kommt durch vibrationen und ggf. zu geringe gewählte Anzugsmomente.

audiman2011

Anfänger

  • »audiman2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

Aktuelles Auto: a3 8p

Postleitzahl: 09114

Danksagungen: 10 / 6

  • Nachricht senden

8

Wednesday, 8. January 2014, 11:31

naja aber dann wählt man den bolzen länger und macht eine zweite mutter drauf oder selbstsichernde muttern.

das ist ja echt übel,hätte ich so nicht gedacht...

da werde ich heut mal versuchen an den +pol zu kommen und dort mal zu schauen,ohne bühne X(
Codierungen / Auslesen und Löschen von Fehlercodes im Raum Chemnitz / Frankenberg / Mittweida

coolhard

Erleuchteter

  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 266

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 691 / 944

  • Nachricht senden

9

Wednesday, 8. January 2014, 12:19

selbstsichernde Schrauben sind ok oder etwas Loctite verenden, früher waren U-Scheibe mit Sprengring drunter.
Kontrollieren würde ich + auf jeden Fall, dann ist man auf der sicheren Seite.

Pende

Profi

  • »Pende« ist männlich

Beiträge: 1 616

Registrierungsdatum: 11. Januar 2009

Aktuelles Auto: Audi A4 Allroad 50 TDI (ehemals. A3 3.2 Quattro DSG - S-Line)

Postleitzahl: 96450

Wohnort: Coburg

Danksagungen: 51 / 64

  • Nachricht senden

10

Wednesday, 8. January 2014, 12:22

@audiman2011
weil das zusätzlich Geld kosten würde

kann dir da sogar einen konkreten Fall nennen ... hatte mich auf einer Messe mit einem Verkaufsleiter eines Gasfederherstellers unterhalten ... die Verkaufen täglich an VW 10.000 Stück für die Heckklappe, Motorhaube etc.
die verweigern bei Verbesserungen an den Teilen, wenn es sich auch nur um 2-3 Cent handelt, die Freigabe.

coolhard

Erleuchteter

  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 266

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 691 / 944

  • Nachricht senden

11

Wednesday, 8. January 2014, 12:51

so ist es, jeder Cent der mehr kostet wird gecancelt. Bei 5mio Autos und nur einem Teil sind das bei einem Cent z.B. 50.000€ x X weitere Einsparungen an weiteren Bauteilen ergo unterm Strich Millionen €.

audiman2011

Anfänger

  • »audiman2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

Aktuelles Auto: a3 8p

Postleitzahl: 09114

Danksagungen: 10 / 6

  • Nachricht senden

12

Wednesday, 8. January 2014, 13:55

das ist mir klar das es geld kostet.
in solchen fällen sollte man aber nicht mehr stolz behaupten das es qualitativ hochwerdig ist oder eben "made in germany".

finde es im automobilbau eine frechheit wenn menschenleben gefährdet werden nur um paar cent zu sparen (bezogen auf lockere oder gar fehlende schrauben)

übrigens > +pol war fest und soweit ich mit dem spiegel sehen konnte,auch besser geschützt als der massepunkt.

mfg
Codierungen / Auslesen und Löschen von Fehlercodes im Raum Chemnitz / Frankenberg / Mittweida

Pende

Profi

  • »Pende« ist männlich

Beiträge: 1 616

Registrierungsdatum: 11. January 2009

Aktuelles Auto: Audi A4 Allroad 50 TDI (ehemals. A3 3.2 Quattro DSG - S-Line)

Postleitzahl: 96450

Wohnort: Coburg

Danksagungen: 51 / 64

  • Nachricht senden

13

Wednesday, 8. January 2014, 14:07

Die heutigen KFZ sind jedenfalls nicht das Wert was sie kosten :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gackes (08.01.2014)

audiman2011

Anfänger

  • »audiman2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 23. December 2012

Aktuelles Auto: a3 8p

Postleitzahl: 09114

Danksagungen: 10 / 6

  • Nachricht senden

14

Wednesday, 8. January 2014, 15:36

das stimmt...traurig.

ein a4 kostet in der herstellung je nach ausstattung zwischen 8.000€ - 10.000€.
bezahlen tut man mindest das 3fache :thumbdown:
Codierungen / Auslesen und Löschen von Fehlercodes im Raum Chemnitz / Frankenberg / Mittweida

coolhard

Erleuchteter

  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 266

Registrierungsdatum: 6. February 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 691 / 944

  • Nachricht senden

15

Wednesday, 8. January 2014, 15:43

mach mal eher weniger so 5.500- 7.500€ das meiste sind die Steuern der Steuern, Entwicklungskosten undein riesen Batzen Marketingkosten :)

audiman2011

Anfänger

  • »audiman2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 23. December 2012

Aktuelles Auto: a3 8p

Postleitzahl: 09114

Danksagungen: 10 / 6

  • Nachricht senden

16

Thursday, 9. January 2014, 12:08

noch weniger?

:dash:
Codierungen / Auslesen und Löschen von Fehlercodes im Raum Chemnitz / Frankenberg / Mittweida

coolhard

Erleuchteter

  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 266

Registrierungsdatum: 6. February 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 691 / 944

  • Nachricht senden

17

Thursday, 9. January 2014, 15:09

so ist es