Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

sebbel

Fortgeschrittener

  • »sebbel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 13. February 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 8P1 3.2 NWT2 01/2006

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 34 / 159

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Mai 2017, 18:38

Suche: UMTS/LTE-WLAN-AP fürs Auto mit automatischem Einschalten via Zündung/USB

Hallo zusammen,

ich suche fürs Auto eine Möglichkeit, eine möglichst schnelle WLAN-Anbindung zum Internet zu realisieren. Bisher habe ich das über einen UMTS-Stick via USB am Android-Autoradio gemacht, aber wenn man bei jedem Start den Stick ziehen-/ und wieder anschließen muss, ist das nichts Ganzes und nichts Halbes. Vorher hatte ich einen UMTS-WLAN-AP, der nach leergenudeltem Akku allerdings ausgeschaltet blieb und trotz USB-Ladung immer wieder den Dienst quittierte.

Anforderungen:
- Auto-on after Power-loss (damit er am Zündungsplus funktioniert)
- LTE wäre schön, UMTS sollte es schon sein
- 5V/12V egal, 12V wäre schön.
- Preis: unter 100 EUR.

Bin kurz davor, mir ne alte FritzBox mit dem UMTS-Stick ins Auto zu legen, aber dann hätte ich zwei Geräte mit ner mechanischen Verbindung dazwischen, das kann auch daneben gehen.

Hat einer von Euch schon so ein Modul gesehen, was sich am besten direkt am Zündungs-Plus anschließen lässt und sich dann sofort einschaltet?

Alle WLAN-APs, die man so als Beigabe zum Mobilfunkvertrag bekommt gehen halt nicht automatisch an. :-/


Grüße
Sebbel

EDIT: Der Preis hat noch gefehlt, nicht dass da jetzt irgendwelche Spezialanfertigungen kommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sebbel« (17. Mai 2017, 19:18)


fuerni

VCDS User

  • »fuerni« ist männlich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 22. February 2011

Aktuelles Auto: Audi A3 2.0 TDI quattro DPF 125 KW 8PA | BJ 2007 || Golf VII 1.6TDI 4Motion | BJ 2013 || VW CC 2.0TDI 4Motion | BJ 2013

Postleitzahl: 8xxx

Danksagungen: 9 / 20

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Mai 2017, 16:12

Hallo!

Ich hatte als Beigabe bei meinem Vertrag (3, Österreich) einen ZTE MF283+ bekommen.
Dieses Gerät schaltet sich nach Unterbrechung der Spannungsversorgung automatisch ein, verbindet sich ins LTE Netz und aktiviert auch das WLAN.

Betriebsspannung weiß ich leider nicht.

Aber mehr Infos kannst du dir da holen: http://www.lte-anbieter.info/lte-hardwar…outer-zte-mf283
LG
Martin

VCDS HEX+CAN USB

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 286

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 674 / 618

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. Juli 2017, 14:36

Auto Mobil hatte mal solche Dinger getestet:
https://www.google.de/search?q=wlan+im+a…BCsten&tbm=shop

Manche waren dabei die ganz gut funktionierten und gar nicht mal so teuer waren, nur falls das Thema noch aktuell sein sollte.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie