Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2019 sind jetzt bestellbar    ----KLICK----    

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. März 2018, 18:55

Baubericht und Rumpf einer BK 117 B2 der DRF D-HTTT (Triple Tängo)

Ich werde den Off-Topic Bereich mal mit einem Baubericht füllen.
Hier habe ich mehr Möglichkeiten, und vorallem Diskussionen mit anderen können hier in dieser Form besser geführt werden als im Blog.

Da hatte ich ja mal einen angelegt, für eine EC-135
Scale-Projekt: Christoph 53 der DRF als EC-135



Der Traum war aber immer eine DRF-Maschine. Das mit der Polizei D-HBYC ergab sich damals einfach so, dass es dann die EC-135 D-HBYC mit einem Rumpf von VARIO gab



Darum gehe ich jetzt mal das Projekt BK-117 an.
Ein echter Koffer und Schwergewicht der Lüfte, wie unser 3.2er von Audi :thumbsup:



Hier etwas über die DRF




Am liebsten wäre mir meine alte Maschine auf der ich mal eine zeitlang war. Die D-HTTT, damals ein reiner Intensiv-Transporter.
Heute überwiegend für Primäreinsätze vorgehalten.

Das Problem ansich ist ja schon die Versorgung mit Bauteilen.

Es gibt in der Szene der Modellflieger recht wenige BK-117. Noch weniger in der DRF-Variante.
Ich kenne nur eine Handvoll Flieger. Darunter eine Fliegerin mit einer schönen Scale-Maschine.




Wie also an eine Maschine kommen?
Wer eine hat, verkauft in der Regel nicht. 100% selbst bauen geht nicht, da Platz, Werkstattmaterial und Zeit fehlen.
Also entweder für ganz teures Geld fertigen lassen, als Auftrag, oder teilfertigen lassen.

Manufakturen gibts auch nur 2 Hände voll. Viele bauen nur extrem Große Maschinen, einige haben die BK-117 nicht im Programm, andere sind preismäßig in der Luxus-Oberklasse.

Es bleibt also schwer.
Zum Glück war neulich die Rotor-Live Messe. Das Mekka der Heli-Modellpiloten.
http://www.rotor-live.de/wp/

Also fuhr ich da mal hin.
Es gab viele schöne Sachen zu sehen.
http://www.a3quattro.de/diashows/rotor-l…8/html/a3q.html

Auch der Nachfolger der BK-117, die EC-145 von der Firma Baumann gebaut. Aber fast unerschwinglich. Da geht ein neuer S3 drauf ^^



Drei fand ich auf der Messe.
Baumann, für mich nicht leistbar :S
Vario, auch recht teuer, und kein Rumpf.
Scaleflying war am Start mit einer EC-145, laut Messevertreter soll in 6 Monaten ein BK-117 Rumpf kommen. Hmmpf :wacko: , immer diese Warterei.

Wieder zu Hause kam irgendwann die Nachricht von Scaleflying, dass die BK-117 nicht kommt, man habe ja die EC-145. Na Toll ;-(
Also schrieb ich in gewissen Fachforen ein Gesuch. Da kamen dann auch Antworten, aber in Summe blieb von 7 nur einer übrig. (Den Namen nenne ich jetzt noch nicht)
Er ist spezialisiert auf sehr detailierte Rümpfe und hat eine BK-117 gerade im Bau. Der Rumpf steht, der Ausleger fehlt. Stehen soll es wohl in ca 3-4 Monaten.
Der Rumpf wäre dann mit Wunschlackierung. Alles andere auf Option umsetzbar.

Das klingt mal gut :thumbsup:

Ideal wäre es, den Rumpf in DRF zu lackieren, mit der spezifischen Ausstattung des Typs, und dann die Mechanik verbauen zu lassen, plus Beleuchtung, plus Cockpit.
Der Rest wäre in Eigenleistung realisierbar. Das wäre der Einbau von Empfänger, Regler, Stabisystem, Rotorblätter, Programmierung, Erstflug.
Die Mechanik mit Motor und Servos würde selbst aufgebaut und dann zum Rumpfhersteller geschickt, zum Einbau. Hochzeit quasi :love:

Somit war ich ein Schritt weiter. Das rechtliche wurde mit der DRF geklärt. Also die Erlaubnis.
Die bekam ich sehr schnell.

Zitat

Guten Tag Herr Lorch,

vielen Dank für Ihre Mail und das Interesse an unseren Hubschraubern. Anbei erhalten Sie die Lackiervorlage, die sie für den Bau ihres Models nutzen können.
Sie können das Model für sich privat einmal nachbauen. Eine Weitergabe oder Veräußerung an Dritte oder gar kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet.



Viel Spass beim Nachbauen. Über ein Foto vom fertigen Model würden wir uns freuen.

Mit freundlichen Grüßen
MxxxxxWxxxxxx


Vorgestern telefonierte ich dann nochmals mit dem Rumphersteller und klärte Details und Kosten.
Ich war happy :)

Gestern dann die Ernüchterung per Email, als ich die DRF bat, die D-HTTT an der Station zu fotografieren, wegen Details.
Die D-HTTT wurde ausgemustert und verkauft :(

Hm, was tun? Die D-HTTT trotzdem bauen weil es meine Maschine war, oder eine andere BK-117, damit mein Modell eine Patenstation hat. In Baden-Baden ist glaube ich die D-HDDD stationiert.
Da hadere ich noch etwas. Matbold meinte ich solle aus Trotz die D-HTTT bauen. Ich glaube fast, ich machs auch.

Also brauch ich dann noch ne Info der DRF ob ich die besichtigen kann. Bilder brauch ich vorallen von den Aufklebern auf der Maschine an neuralgischen Punkten wie Tankdeckel ( Only JET-A1 etc.) oder am Massepunkt das Massesymbol etc. , und wo die genau sitzen.

So ein Bau zieht Kreise.
Die Senderanlage muss erneuert werden, was mit fast nem Tausender zu Buche schlägt.

Hier rangiere ich die alte Spektrum DX7 Anlage aus und hole eine Jeti DC-14
http://www.jetimodel.com/de/katalog/Sender/@produkt/DC-14/

Da werde ich dann auch die EC-135 D-HBYC einprogrammieren.

Zum Sender kommt das Senderpult und der Empfänger.

Als Mechanik werde ich eine TREX600 Variante benutzen, und eventuell einen Scorpion Motor.
Mit Starrantrieb, die Umlenkung auf den Heckausleger mit ca. 45° bindet dann der Rumpfhersteller ein.
Beim Regler, noch keine Ahnung.

Jetzt muss erst mal der Sender und Empfänger, sowie die Mechanik her. Dann gehts erst weiter wenn der Rumpf gebaut ist.

Hier noch ein paar tolle Videos vom Original. Der Sound ist echt geil. Die BK-117 ist halt noch ein Saurier unter den Heli, wie unser 3.2er :thumbsup:









https://www.heliphotos.de/galerie/rth/christoph-weser/

Großer Unterstützer ist übrigens unser Admin basse :thumbsup:
Danke schon mal für alles :thumbup:

Demnächst gehts weiter. Diskussion gern erwünscht :)


EDIT:
Ein Maskottchen hab ich auch schon von der DRF bekommen :love:
Taufen werde ich die Maschine auf den Namen "Dion" , nach einem Freund der auf tragische Weise aus dem Leben gerissen wurde.



EDIT EDIT
Seit September 2018 habe ich alles wesentliche zum Bau aus diesem thread übersichtlich zusammengestellt in einem eigenen BLOG unter

http://christoph53-rc.de/


Viel Spass
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbfan1979 (22.03.2018)

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. März 2018, 06:54

Letzten Freitag fand ich ein interessantes Angebot für was komplettes.
Als solches mit den verbauten Komponenten schon sehr intressant. Ich überlegte echt lange, aber dann blieb ich dabei was eigenes zu machen.
Die angebotene war noch nicht eingeflogen. Da macht man dann eventuell in Summe wieder ewig rum um etwas anzupassen, und muss Recherchieren wie die Übersetzungen etc. sind. Auch das Verkabeln und neudazumachen ist da frickelig.

Hab ja gelernt von der EC-135 wie lange so ne Anpassung dauern kann.
Das gibt ne längere Baustelle.

Dann lieber eine Mechanik aufbauen, vom Rumpfhersteller in den Rumpf bauen lassen, und dann das restliche einbauen (Empfänger, Regler, Spannungsstütze etc.) Das geht schneller.

Das war die angebotene Maschine: https://www.facebook.com/groups/37325494…44456528933823/

Das Modell wurde in den 80iger Jahren von WIK Modellbau gebaut und war kurz bei Vario im Programm.


Alte WIK/Vario BK 117 700er grösse
Länge ca 145cm
Höhe ca 45cm
Breite ca 39cm
Mechanik ist ein gestrechter Align 600 EFL Pro
Regler: Kontronik Powerjive 120
FBL: BD 3SX
Servos: Align BD610 an der TS
Align BD 650 am Heck
4 Blatt Kopf von Scaleflying incl. Blattschmied rotorblätter Links drehend
Rotor durchmesser ca 140cm

Beleuchtung system.
Graupner Gr 24 Empfänger
Jlog 2.6 GW

VHB 1600,-


Jetzt warte ich erstmal auf meine neue Funke :D


EDIT:
Wo ich mir Gedanken machen muss ist die Thematik zum Regler 8|

http://www.hacker-motor.com/daten/Hacker_Kolumne.pdf

https://www.rc-heli.de/board/showpost.ph…6&postcount=385

Da stürzte eine EC-135 ab
https://www.rc-heli.de/board/showpost.ph…4&postcount=248






EDIT EDIT:
Sehr toller Sound :love:
Man kann Sie wirklich mit unseren dicken 3.2ern vergleichen :D



A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. März 2018, 13:38

Heut holte ich mir mal eine kleine Bau-Inspiration im Netz

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. März 2018, 10:42

Es gibt mal wieder was neues :D
Jetzt hat mich echt das Scale-Fieber gepackt. :love: :thumbsup:

Heute Morgen erhielt ich einen Anruf vom Stationsleiter der DRF-Station Christoph53 in Mannheim. 8o
Er teilte mir mit dass die D-HTTT im Januar verkauft wurde, und im Laufe von 2018 alle weiteren BK-117 durch die neuen H-145 ersetzt werden. :| :S :(
Ich sprach ja immer von der Triple- T(iee) , er als Pilot natürlich von der Triple T(ängo) …
was mich sofort an ein altes Lied meiner Jugend erinnerte :P



Da also nun keine DRF-Station mehr eine BK-117 halten wird, wärs Quatsch ne andere Kennung als die D-HTTT zu nehmen. Somit ist das Problem geklärt.
Die Triple T(ängo) wird gebaut
Nach Karlsruhe oder zur Heli Werft zu kommen ist schwierig wegen der Sicherheitsmaßnahmen dort, weil Flughafengelände.
Also riet er mir zur Maschine nach Freiburg zu fahren, und am besten einen Spotting-Tag vor Ort zu machen.

Ich brauch ja Bilder von den kleinen Beschriftungen um die Tanköffnung, etc.
Das wird n guter Tag denke ich. :rolleyes:

Klasse war, daß dem Stationsleiter Modellflug, und das Projekt gefiel. Wir telefonierten über 20 Minuten. Wenn die Maschine fertig ist, soll ich unbedingt vorbei kommen.
Da die Triple T(ängo) ja auch offiziell immer mal Christoph 53 war, hab ich nun also quasi doch noch meine Paten-Station gefunden. dance

Er gibt auch den Termin des S58 Flug im August an seine Kollegen weiter. Interesse besteht da hin zu kommen.
Als ich sagte, man könne ja mit dem Christoph 53 kurz hinfliegen und umsteigen, musste er lachen, und meinte noch : „Quasi den Christoph53 kurz abmelden“ ^^
Ich hoffe es klappt. Dann wären auch echte Piloten dabei. Und den Herr Hauber kannte er natürlich auch. Er fand die Aktion klasse, mit dem Kommentar: „Da freut sich der B.Hauber bestimmt dass er die mal wieder richtig ausfliegen kann“
Hehe, so macht das Hobby fliegen Spaß

Weiteres Problem, es gibt keine 600er TREX mehr. Der Rumpfhersteller ruft bei FreakWare an und fragt was los ist, und gibt mir dann Bescheid, welche Mechanik ich dann final zum Einbau bestellen kann.

Ich freu mich schon auf die nächsten Schritte :)


Gestern bestellte ich dann noch bei Peters Schrauben und Modellbauwelt in Pirmasens neues Equipment

Eine Jeti Duplex 2,4 EX DS14 Sendeanlage mit Mode 2
Ein Senderpult
und einen R9 Empfänger und R-Sat2 Satellit

Der R9 kommt in den TREX600 damit ich mit der neuen Anlage auch einen geeigneten Trainer zum Fliegen habe.

Der R-Sat2 kommt in die EC-135





EDIT:

Ich hab mal die Sighting-Liste der D-HTTT recherchiert. (im Anhang dieses Beitrages)
Da war sie bis Ende 2018 als Christoph 53 Mannheim geflogen. Somit passt das wunderbar, und ich hab dann nun tatsächlich doch noch erreicht was ich wollte.

EDIT EDIT:
Auf der Co-Pilotenseite werde ich auf den Türrahmen meinen Nachnamen brushen lassen ^^
»Paramedic_LU« hat folgende Datei angehängt:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

MarioF

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 24. Mai 2015

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. März 2018, 18:11

sehr geil, Micha :love:

Wann fliegen wir die dann in Eulenbis ?

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. März 2018, 19:59

Ich hoff die ist bis Weihnachten fertig 8| :D :P
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

MarioF

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 24. Mai 2015

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. März 2018, 21:01

doch so lange? ;(

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. März 2018, 21:16

Ja, klar. Da wirds schon genug Verzögerungen geben.

Für die Mechanik im Aufbau und dauerhaftem Betrieb werd ich auf mein Addinol Regal zurückgreifen.

- Rotorkopf-Blattlager (Addinol Hightemp EK2)
- Heckrotor-Winkelgetriebe (Addinol Longlife Grease HS2)
- Steuerstange für Heckrotorverstellung (Addinol PTFE-Gleitlackspray)
- Zahnräder (Kunststoff) des Hauptantrieb am Motor (ADDINOL Multiplex XMK2)
- elektrische Steckverbindungen (ADDINOL Elektrokontaktspray)
- Verbindung Taumelscheibe/Rotorwelle (ADDINOL Feinmechaniköl)
- Hauptrotorkopf / Heckrotorkopf (ADDINOL KORROSIONSSCHUTZSPRAY KO
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. März 2018, 07:20

Ich hab jetzt sogar das Typ-Schild :love:

Das werd ich mir dann auch in Alu nacharbeiten, und dann zur Maschine stellen :thumbup:
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. März 2018, 18:14

Von der Station Freiburg gabs heute eine kleine Absage, auch wieder wegen Sicherheit beim Flughafengelände.
Ich bleib da am Ball, und versuche ein paar andere Kontakte

Edit:
Hatte nun die Flugleitung und Station Freiburg nochmals kontaktiert.
Zudem die Pressestelle. Eventuell können die mir den neuen Eigner nennen und ich fahre dahin.
Meravo kennt leider keinen BK117 Eigner und hat selbst nur die BK-117 C2 in der Flotte, also eine EC-145
Was noch bliebe, die Werft in Rheinmünster. Da könnte ich mal nachfragen.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

11

Montag, 2. April 2018, 12:29

Von der Flugleitung kam auch eine Absage ;(

Jetzt bleibt mir nur noch der Tag der offenen Hangartore
https://www.akaflieg-freiburg.de/node/7487#image-1537

Bzw werde ich Eurocopter/Airbus nochmal anschreiben
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. April 2018, 08:23

die 2 Patches werden schon mal organisiert. Dann hab ich mit dem Typschild in Kombination schon mal etwas Beiwerk ^^ von der D-HTTT
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
  • Mannheim.jpg.jpg (152,89 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. September 2018, 20:55)
  • 99-PACHR49.jpg.jpg (111,58 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. August 2018, 12:33)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. April 2018, 20:49

Das ist zwar die HawK, aber ein Klang :P , göttlich :rolleyes:

Mann kann das fast auf unsere Audi A3 übertragen.
Die BK-117 ist der Dicke 3.2, und die neue EC-135 der 4 zylindrige S3 :whistling:

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. April 2018, 08:05

Die Vorarbeiten gestalten sich recht zeitintensiv und schwierig :wacko:
Jedenfalls hab ich jetzt mal beim Bundesluftfahrtamt in Braunschweig eine Anfrage gestartet. Vielleicht bekomme ich den neuen Besitzer der Maschine heraus.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. April 2018, 21:24

Langsam geht es vorwärts ^^

Heute kam die neue Technik.
Die alte Funke von Spektrum ist ja nun gut 11 Jahre alt.

Daher bestellte ich bei Peters Schrauben und Modellbauwelt in Pirmasens neues modernes Equipment

Den DS14 Sender und 2 Empfänger. Für die EC-135 und die neue BK-117
Plus Senderpult.

Das Design ist echt erste Sahne, wie auch die Qualität der Materialien. Die Sticks lassen sich sehr gut und präzise steuern.









Hier wird die Rettungsfunktion vorgeführt

»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 8. April 2018, 11:28

Schon traurig ;( :(

Die letzte BK-117 wird ausgemustert







Hier ein sehr gut gemachtes Abschiedsvideo

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 8. April 2018, 15:12

DRF verkauft alle BK-117 in den IRAN

Das Rätsel um den Verbleib ist gelöst....ist doch zum Kotzen :cursing:

Die BK-117 werden alle neutral gelb lackiert und sind in den Iran verkauft worden :thumbdown:

https://www.youtube.com/redirect?event=c…EAxNTIzMTkyOTE4


Ab in die Antonov und weg ;(











Zumindest trägt der Nachbau dazu bei, dass die BK-117 nicht ganz so vergessen wird , schauen wir nach vorne :thumbup:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

18

Montag, 9. April 2018, 13:33

Oh Mann.... :wacko:

Auch bei der ARA in Österreich, der Station Reutte, wird die BK-117 ausrangiert :cursing:



Stand: 9.4.18
https://www.drf-luftrettung.de/de/mensch…/station-reutte

Zitat

Die im März 2002 gegründete Station befindet sich am Bezirkskrankenhaus Reutte. Es kommt ein Hubschrauber des Typs BK 117 zum Einsatz.
Betreiber
ARA Flugrettung gemeinnützige GmbH
Einsatzbereitschaft
von Sonnenaufgang (frühestens 7 Uhr) bis Sonnenuntergang
Personal

Piloten der ARA Flugrettung
Notärzte aus verschiedenen Kliniken
Notfallsanitäter/Winch Operator der ARA Flugrettung
Flugretter der ARA Flugrettung
Besondere Qualifikation des Personals
Notärzte

Fachrichtung Anästhesie, Chirurgie und Innere Medizin
Notfallsanitäter/Rettungsassistenten

HEMS-TC (Helicopter Emergency Medical Service Technical Crew Member) und Ausbildung zum Winch Operator
Anforderung

Für Notfälle und Intensivtransporte: Integrierte Landesleitstelle Tirol

Kontakt
ARA Flugrettung gemeinnützige GmbH
Krankenhausstr. 39
6600 Ehenbichl/Reutte

Fax: +43 5672 64 660
rk-2@airrescue.at



Ab 13.4.18 kommt hier der neue H-145 zum Einsatz :miffy:

Quelle: https://www.facebook.com/events/21017282…on_history=null

Zitat

DRF Luftrettung hat eine Veranstaltung hinzugefügt.
1 Std

Am 13. April 2018 wird an unserer Station Reutte (Österreich, Tirol) der zu Beginn des Monats in Dienst gestellte Notarzthubschrauber bei einem Tag der offenen Tür der Öffentlichkeit präsentiert. Als neuer „RK-2“ kommt nun eine hochmoderne und leistungsfähige Maschine des Typs H 145 im Einsatz. Die ARA Flugrettung lädt alle Anwohner und Freunde sehr herzlich ein, ab 13:00 Uhr den neuen „RK-2“ gemeinsam zu begrüßen und hautnah zu erleben. Weitere Attraktionen sind eine Hüpfburg und ein 10 Meter hoher Kletterturm, ein Aufprallsimulator sowie die Demonstration von Bergungsverfahren durch die Bergrettung Reutte. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.

Mehr zur Station Reutte unter www.drf-luftrettung.de/de/menschen/standorte/station-reutte

„RK-2“ in Reutte

Der rot-weiße Notarzthubschrauber der ARA Flugrettung ist täglich von 8.00 Uhr morgens bis Sonnenuntergang einsatzbereit. Er ist mit erfahrenen Piloten, Notärzten, Winchoperatorn/Notfallsanitätern und Flugrettern besetzt. Als Besonderheit ist der Notarzthubschrauber „RK-2“ in Reutte mit einer Rettungswinde ausgerüstet. Der Notarzthubschrauber „RK-2“ wird in den Leitstellengebieten Tiroler Außerfern und Oberland, Bayerisches Oberland, Ostallgäu und Vorarlberg alarmiert. Außerdem ist an der Reuttener Station ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) stationiert, mit dem bei Notfällen im Stadtgebiet die medizinische Besatzung an den Einsatzort gebracht werden kann.

Die ARA Flugrettung gemeinnützige GmbH

Die österreichische ARA Flugrettung wurde 2001 als gemeinnützige GmbH gegründet und betreibt an in Reutte (Tirol) und Fresach (Kärnten) professionelle Notfallmedizin mit Notarzthubschraubern. Im Gegensatz zu Hubschrauberbetreibern, die nur in der Wintersaison zu Einsätzen fliegen, leistet die ARA Flugrettung das ganze Jahr über schnelle Notfallhilfe. Das Unternehmen mit Sitz in Klagenfurt ist ein nach gültigen Richtlinien für die Luftfahrt lizenziertes Unternehmen mit einem Luftverkehrsbetreiberzeugnis (AOC). Seit 2014 ist die ARA Flugrettung außerdem Mitglied der IKAR (Internationale Kommission für Alpines Rettungswesen), deren Ziel die Weiterentwicklung der alpinen Rettung und Sicherheit ist.

Der Auto- Motor- und Radfahrerbund Österreichs (ARBÖ)

Der Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs – kurz ARBÖ genannt – ist der zweitgrößte österreichische Verein. Die Kernaufgaben des 1899 gegründeten Automobilclubs sind im Wesentlichen: Vielfältige Mobilitätsdienstleistungen (wie Pannenhilfe) und Interessensvertretung der rund 400.000 Mitglieder. Der ARBÖ betreibt in Österreich derzeit 90 Prüfzentren sowie drei Fahrsicherheitszentren und beschäftigt 800 Mitarbeiter.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 10. April 2018, 09:55

Ich habe mich dann mal intensiv mit der JETI DS14 beschäftigt.
Unter anderem habe ich sie an den Simulator von Heli-X 6 angeschlossen.
Ich bin begeistert. Damit geht das steuern bedeutend präziser als mit der alten USB-Funke von Esky die für Simulatoren gemacht ist.
Jetzt bin ich gespannt wie sie sich draussen macht. Dazu wird am TREX600 ein Jeti Empfänger eingebaut. Und dann bin ich gespannt auf den Erstflug :D

Wird Zeit, bei dem Wetter juckts mir schon in den Fingern endlich wieder draussen Fliegen zu können.
Ich hoffe basse hat da auch mal Zeit.

Im Projekt BK-117 gehts auch einen Schritt weiter.
Ich fand einen Hersteller für Soundmodule. Sowas kommt rein.
Der Hersteller hier bietet einen klasse Support an: http://www.benedini.de/html/home_d.html
Man kann nicht nur die hinterlegten Sounds auswählen, sondern auch eigene einprogrammieren. Und das passt mir sehr gut.

Ich habe noch eine alte Aufnahme vom Start der D-HTTT. Somit wird das dann später richtig realistisch, weils halt die D-HTTT ist, und nicht irgendeine andere BK-117
Viele nehmen da den Nachfolger, die BK-117 C2, die eigentlich EC-145 auch genannt wird.
Der Klang ist aber leiser, weicher und unspektakulärer.
Die BK-117 ist laut, hochfrequent und hat richtiges Turbinenpfeifen. Im Laufe des Start kommt dann dieses Typische Wummern-Hummeln dazu wie ich es nenne.
Heute Abend lade ich mal das File hoch, mit Sekundenangaben, dann hört ihr das und erkennt es später auch. Das ist die eigentliche für die BK-117 typische Sequenz. Man hörts oft beim Hoovern kurz nach dem Start, oder im Landeanflug kurz nach dem Flare

Erklärung zum Flar(en) : https://de.wikipedia.org/wiki/Ausschweben

Hier im Video bei 1:08 Minuten kommts

Sehr gut besonders am Schluß bei 1:48 bis 1:51 Minuten. Das ist das Geräusch was ich meine




Und hier von 1:11 bis 1:15 Min
und 1:39 bis 1:46 Min




Und hier 0:50 bis 1:02 Min



Jetzt wirds nur Zeit dass bald der Rumpf beim Rumpfhersteller fertig ist. Diese Wartezeit zerrt am Nervenkostüm. Gleichzusetzen wenn man ein neues Auto bestellt :D
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 10. April 2018, 18:26

Ich habe jetzt meine Aufnahme hochgeladen, da kann man das schön hören.
Es ist der Start der echten D-HTTT

Bei so 1:25 Minute hört man das eine typische Geräusch für diese Baureihe.
Ich nenn das mal Wummern.

Der Start/das Abheben erfolgt gegen 2:30 Minuten

Dann folgt das Hochsteigen, Drehen und Hoovern vorm geradeaus Wegfliegen.
In diesem leichten Vorwärtsflug kommt das von mir genannte "Hummeln"
Das hört man auch immer beim Landeanflug kurz vorm/nach dem Flare.

Und das macht diese BK117 einzigartig
Zu hören von 2:53 Minuten bis 3 Minuten und danach noch, für geschulte Ohren

Wenn ich da richtig Scale fliegen will, gehen locker 2-3 Minuten für den Start drauf. Bei einer Akkureichweite von 8 Minuten reichts dann nur noch für ein paar Achten am Himmel und Hoovern :D


Von der DRF kam übrigens ein nettes Päckcken heute :thumbsup:
DANKE!!!


EDIT:
Hoffentlich ist mein Rumpf bald fertig *hoff*
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher