Sie sind nicht angemeldet.

[8P/8PA] Mein Neuer

DerMontach

Fortgeschrittener

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 80 / 7

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 18. Juli 2019, 12:02

Das sieht echt klasse aus mit dem Lenkrad.
Vor allem sind diese Modelle sehr häufig günstiger als zb. das S3 oder TTS Lenkrad und der kleine Airbag ist super.
Und die Mufu Tasten muss man extra modifizieren lassen oder funktionieren die direkt?
Airbag steckverbindungen sind auch identisch?

BigBoss

Anfänger

  • »BigBoss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 2. Januar 2019

Aktuelles Auto: A3 V6 3.2

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 18. Juli 2019, 12:21

Zitat

Dieser immer kleiner werdende Airbag sieht schon bald etwas "altmodisch" aus, wie damals als es noch keine Airbags gab. Ist aber vielleicht alles ein wenig Gewohnheitssache. Was immernoch super ist bei Audi, das sind die dicken Lenkräder, das mag ich.

Ich fand unsere einfach immer zu groß, sonst hätte ich das s3 lenkrad genommen.
Auch ich mag die dickeren Lenkräder, sehr gut gefallen hat mir ja das Lenkrad im Golf 4 R32 da sehr dick.
Interessanterweise ist, dass Audi vom 2-Stufen Airbag wieder zurück zum 1-Stufen Airbag gegangen ist. War wohl zu teuer oder hatte keinen Nutzen...


Zitat

Und die Mufu Tasten muss man extra modifizieren lassen oder funktionieren die direkt? Airbag steckverbindungen sind auch identisch?
Da wird ein Modul verbaut damit die Tasten funktionieren. Erzeugt zwar eine Fehlermeldung zu den MuFu Tasten aber nur so ist die Anpassung möglich. Die Steckverbindungen sind identisch aber wurde vom Verkäufer angepasst, da der Airbag nur mehr 1-Stufig ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »BigBoss« (18. Juli 2019, 12:27)


DerMontach

Fortgeschrittener

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 80 / 7

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 18. Juli 2019, 16:42

Wie heist denn der Herr mit den Lenkradumbauten auf Facebook wenn man fragen darf.
In welche preisliche Richtung würde sich denn so ein umgebautes Lenkrad bewegen?
Eigentlich dachte ich, das ich mit meinem Dicken langsam am Ende bin aber das die Lenkräder der neueren Modelle auch passig gemacht werden können, wusste ich noch nicht.
Diese aufgepolsterten Varianten sind überhaupt nicht mein Geschmack.

BigBoss

Anfänger

  • »BigBoss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 2. Januar 2019

Aktuelles Auto: A3 V6 3.2

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 18. Juli 2019, 20:58

Hier auf Instagram, ist mehr enthalten.

https://instagram.com/erry_mosca92?igshid=c24r5hr5vy81

Ich hab 860€ bezahlt. Das einzigste was mir neben dem S3 Lenkrad noch gefallen hätte wäre ein umgearbeitetes originales gewesen. Habe mich aber dann so entschieden mit dem neuen Modell, auch wenn es preislich doch ein anderes Stück ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BigBoss« (18. Juli 2019, 21:04)