Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

alain

Anfänger

  • »alain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 1. September 2021

Aktuelles Auto: A3 3.2 V6 ;-)

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. September 2021, 19:49

Kraftstofffördereinheit Alternativen?

Hallo!
Ich habe mir leider gerade die falsche Benzinpumpe bestellt, sie hätte gemäss Autoauswahl bei autodoc passen sollen, aber das tut sie nicht ;(. Inzwischen weiss ich, dass die Richtige die Nummer 1K0919051AA hat, aber die gibt es bei autodoc und auch sonst leider nirgends, ausser gebraucht auf e-bay, aber ich möchte lieber eine Neue.

Den Bildern nach scheint es grundsätzlich 2 Arten zu geben: Die mit 2 Ausgängen (an der Pumpe), und die mit nur einem Ausgang. Meine (1K0919051AA) hat 2. Der 2. Ausgang kommt an einen Schlauch, der auf die andere Seite des Tanks geht, und es hat noch einen Schlauch, der von Innerhalb des Tanks mit einem Plastikteil an der Einheit befestigt wird. Die die ich bestellt habe, hat beides nicht.

Weiss jemand, ob ich auch eine andere Einheit mit 2 Pumpen-Ausgängen wie z.B. 1K0919051DE nehmen kann?
Wenn nicht, kann ich wenigstens die Pumpe von 1K0919051DE ausbauen und in meine Einheit einbauen?

Gruss, Alain

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 239

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1064 / 120

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. September 2021, 20:13

Hallo und willkommen,

ich denke die Nummer ist veraltet und heißt nun 1K0919051AR.

Es braucht bei einem Quattro Tank immer zwei Pumpen für die jeweilige Tankhälfte.
Die zweite Pumpe in diesem Fall nennt man Saugstrahlpumpe, die den Kraftstofffluß der anderen Pumpe nutzt.

Warum ist deine alte Pumpe nicht mehr drin? Turbo Umbau?

Es gibt passende Alternativen von Walbro oder Deatschwerk, dazu bitte deinen Händler fragen.
Die Pumpen sind nicht wirklich viel günstiger als die Originale.

Bitte prüfe beim Freundlichen Audi Händler mit deiner Fahrgestellnummer das richtige Ersatzteil.

Grüße
Didi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (1. September 2021, 20:22)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alain (01.09.2021)

alain

Anfänger

  • »alain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 1. September 2021

Aktuelles Auto: A3 3.2 V6 ;-)

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. September 2021, 22:34

Danke Didi!

Ja ich habe gestaunt als ich unter dem Rücksitz 2 Deckel gefunden habe. Das hatte ich noch nie bei einem Auto, hatte früher va. Subaru Impreza GT's, das ist mein erster Audi. Ich habe ihn seit 7 Jahren und werde nun leider nie mehr mit einem Subaru zufrieden sein können :D .
1K0919051AR habe ich für 200.-Fr. gefunden, sie sieht genau wie meine aus. Wenn die Originalen nicht wirklich teurer sind werde ich auch beim Freundlichen noch fragen.
Hehe, Turboumbau wär schön! Es ist leider nur die Pumpe kaputt, und ich habe bestellt bevor ich die alte ausgebaut und angeschaut habe. Mein Fehler, aber die neue war nur 70.- und ich hatte sowieso eine Bestellung gemacht und diese gleich mitbestellt.

Schönen Abend und Gruss,
Alain

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alain« (1. September 2021, 22:42)


Psychedelic

Seefahrer

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 828

Registrierungsdatum: 13. März 2008

Aktuelles Auto: Golf 4 1J1 Bj. 1999 Motor AGU, A3 8P 3.2 Bj.2004 Motorcode BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 379 / 83

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. September 2021, 07:53

Hallo,
wenn du handwerklich ein bisschen fit bist, kannst auch nur die Pumpe selbst aus dem ganzen Kunststoffbehältern heraus operieren und tauschen. Die Pumpe selbst ist quasi nur der Elektromotor, was in dem Kunststoffgehäuse steckt. ;)

Hab bei meinem z.B. eine Deatschwerks DW65V eingebaut, die passt von den großen perfekt rein.

Du kannst auch von deinem falsch bestellten Teil die Pumpe benutzen und verbauen.
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 239

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1064 / 120

  • Nachricht senden

alain

Anfänger

  • »alain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 1. September 2021

Aktuelles Auto: A3 3.2 V6 ;-)

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. September 2021, 17:14

So, ich habe bei Audi angerufen, die 1K0919051AA kostet 388.- Fr. Sie konnten mir nicht sagen, ob andere Nummern auch gehen.
Eine DW65V kostet 250$ bei deatschwerks.com

Die 1K0919051AR von VDO könnte ich bei autodoc für 197.- Fr bestellen, da sollte die Einheit 1:1 passen, danke nochmal Didi. Oder ich bestelle die günstigere 1K0919051DE für 95.- und mache die Pumpentransplantation, falls die Einheit so nicht passt, sie sieht leicht anders aus als meine. Ich bin noch etwas unschlüssig aber tendiere zu der -AR für 197.-

Im Anhang noch ein paar Bilder:
1. die gekaufte Pumpe mit nur 1 Ausgang
3. die originale Pumpe mit 2 Ausgängen (der grössere Nippel ist beim lösen des Schlauchs abgebrochen)
2. die Kohlebürsten sind ziemlich durch
4. der Kommutator ist auch fast komplett weg

Vielen Dank für eure Hilfe, Gruss,
Alain
»alain« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alain« (3. September 2021, 17:16) aus folgendem Grund: Bildreihenfolge


DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 239

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1064 / 120

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. September 2021, 18:25

Die DW65V kostet 260€ beim Turbozentrum Berlin und ist eine zuverlässige Quelle.

Oder deine billigere Variante wählen und bei Autodoc, usw. eine VDO/Bosch Alternative kaufen aber selbst umbauen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (3. September 2021, 18:34)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher