Sie sind nicht angemeldet.

Abstimmung für Eure Motive im A3Q-Kalender 2019    ----KLICK---- Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unseres Forums stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ---> weitere Info <---

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

alexlore

Schüler

  • »alexlore« ist männlich
  • »alexlore« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 29. Juni 2011

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 Sportback quattro S Line Jg. 08/2006

Postleitzahl: 9200

Wohnort: St. Gallen (CH)

Danksagungen: 1 / 11

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Oktober 2014, 09:13

Fernlicht defekt (Bi-Xenon mit Kurvenlicht)

Guten Morgen allerseits,

In gut zwei Wochen muss ich zur MFK (Schweizer TÜV) und natürlich muss meine Dicke davor wieder Faxen machen. 8| Die Diva.... :crygirl:

Das Fernlicht rechts scheint defekt zu sein. Ich fahre mit Bi-Xenon Scheinwerfern mit Kurvenlicht durch die Gegend.
Gestern Nacht fuhr ich auf einer Landstrasse, als ich versucht hab das Fernlicht einzuschalten. Hat kurz geleuchtet, danach stellte das Auto automatisch auf Abblendlicht zurück und gab einen Pieps von sich. "Fernlicht rehts defekt", das Verdikt des FIS. Es ist nicht das erste Mal, dass dies vorkommt, jedoch konnte ich bisher das Auto kurz abschalten und nach erneutem Starten und ein paar energischen Lichthupen später lief dann alles wieder wie gewohnt. Nun geht jedoch nichts mehr. Die rechte Seite bleibt im Abblendlicht stecken.

Leider fehlt mir nun die Zeit für Experimente und wollte daher fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, das Fernlicht einzeln zu reparieren, oder ob nun der ganze Scheinwerfer Schrott ist?! ;(

Gruss und Danke schonmal!
**************

Schaukeln

a3.2quattro

Krawallkiste 3.5 im weiteren Aufbau

  • »a3.2quattro« ist männlich

Beiträge: 2 338

Registrierungsdatum: 4. Januar 2010

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 VR6 Turbo - BTS-Racing

Danksagungen: 132 / 48

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. Oktober 2014, 10:51

Wird wohl der Stellmotor defekt sein. Fernlicht ist ja nur eine Klappe die in der Linse umgelegt wird.

Wenn dies wirklich der Fall ist, wirst du um einen neuen Scheinwerfer nicht herumkommen, liegt wohl "nackt" gebraucht bei 100-150 Euro.
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum und Turbo!

Audi A3 quattro - V6 - 3.2T - DSG - BTS-Racing Turboumbau

Mein A3 3.2 Turbo

alexlore

Schüler

  • »alexlore« ist männlich
  • »alexlore« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 29. Juni 2011

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 Sportback quattro S Line Jg. 08/2006

Postleitzahl: 9200

Wohnort: St. Gallen (CH)

Danksagungen: 1 / 11

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. Oktober 2014, 10:56

Hmm.. Ich hasse es, wenn sich Vermutungen bestätigen... :rolleyes:

Hat vielleicht jemand dafür eine Teilenummer?

Ich hab etwas den Überblick verloren, da offenbar etliche Hersteller verschiedenste Scheinwerfer für das gleiche Auto herstellen. (Magneti Marelli, Hella, Bosch, etc...)

Gefunden hab ich bisher den Bosch-Scheinwerfer mit Kurvenlicht und Bi-Xenon. Allerdings als Neuteil für ca. 500€. ;(
**************

Schaukeln

alexlore

Schüler

  • »alexlore« ist männlich
  • »alexlore« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 29. Juni 2011

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 Sportback quattro S Line Jg. 08/2006

Postleitzahl: 9200

Wohnort: St. Gallen (CH)

Danksagungen: 1 / 11

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Oktober 2014, 10:20

kurzes update...
gestern hatte ich einen klitzekleinen Wutanfall, bei welchem ich meinem lieben Scheinwerfer physisch meine Meinung gegeigt hab.. :rolleyes: Seitdem funktioniert das Fernlicht wieder. 8|
**************

Schaukeln

Pende

Profi

Kennzeichen-Grafik
  • »Pende« ist männlich

Beiträge: 1 590

Registrierungsdatum: 11. Januar 2009

Aktuelles Auto: Seat Leon FR 1.4 TSI (ehemals. A3 3.2 Quattro DSG - S-Line)

Postleitzahl: 96450

Wohnort: Coburg

Danksagungen: 47 / 63

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Oktober 2014, 10:28

HeHe, vielleicht hatte sich etwas verklemmt :)

alexlore

Schüler

  • »alexlore« ist männlich
  • »alexlore« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 29. Juni 2011

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 Sportback quattro S Line Jg. 08/2006

Postleitzahl: 9200

Wohnort: St. Gallen (CH)

Danksagungen: 1 / 11

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Oktober 2014, 10:42

Es scheint, als würde die Klappe stecken bleiben. Der Stellmotor wäre in diesem Fall noch funktionstüchtig. Umso ärgerlicher wenn ich deswegen CHF 700.- in die Hand nehmen müsste... Ich belasse es jetzt mal dabei und hoffe, dass das Teil am Prüfungstermin nicht wieder klemmt... :coffee:
**************

Schaukeln

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

fernlicht, Kurvenlicht, xenon