Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2018  sind bestellbar :-)   ***KLICK***  

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich
  • »earlgrey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 659

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 869 / 1255

  • Nachricht senden

21

Sunday, 15. November 2015, 19:39

In letzter Zeit ärgert es mich wieder sehr, mit Start/Stop könnte ich eher leben.

Audi verhindert so ,daß ich am Tage auch tatsächlich immer mit nur TFL fahren kann,da es eher wegen schlechter Ablesbarkeit zu
einer Gefährdung führt.Oder ich gleich immer auch am Tag mit Fahrlicht fahren muss/soll. Damit würde sich auch die Lichtautomatik
als sinnvoll erübrigen….
Wie war das noch mit dem Vorsprung …?

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 599

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, MG MGF Trophy, VW Passat Variant VR6 3,6

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 574 / 458

  • Nachricht senden

22

Monday, 16. November 2015, 09:05

Didi, die undokumentierten STG's kann man an Ross-Tech senden und die schicken dir dann entsprechende Labeldateien zurück. Du müsstest nur ein Abbild des STG machen. Im nächsten Update ist das dann auch automatisch mit drin, das Problem sind meist sogar nur die unterschiedlichen Seriennummern oder manchmal sogar Teilenummern.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 599

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, MG MGF Trophy, VW Passat Variant VR6 3,6

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 574 / 458

  • Nachricht senden

23

Tuesday, 12. January 2016, 15:49

Rainer, hast du eine Standlichtschaltung bei deinem S4 oder geht es da generell von o-Stellung auf "an" oder "Auto"?

Ggf. könnte dir sonst dieser Workaround bei dem Problem mit dem Kombininstrument weiterhelfen:http://www.motor-talk.de/forum/codierung…60#post26975550
Da möchte jemand auf Standlicht, dass das TFL 100% mitleuchtet, der Link zeigt auf wie das ginge und damit würde das Kombiinstrument dann auch voll beleuchtet sein schreibt er etwas weiter unten, vielleicht funktioniert das auch bei dir?
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich
  • »earlgrey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 659

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 869 / 1255

  • Nachricht senden

24

Tuesday, 12. January 2016, 16:34

Null-Standlicht-Fahrlicht. Kein A.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 599

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, MG MGF Trophy, VW Passat Variant VR6 3,6

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 574 / 458

  • Nachricht senden

25

Wednesday, 13. January 2016, 07:55

Was meinst du mit Null-Standlicht-Fahrlicht?

Also wenn es eine Stellung für das Standlicht gäbe könnte man im Grunde das aus dem oben verlinkten Beitrag ausprobieren. Bei meinem gibt es ja neben der 0-Stellung daneben lediglich die A-Stellung und damit funktioniert es dann natürlich nicht aber ich hätte gedacht du hast keinen Lichtsensor und dann müsste es doch die Standlichtfunktion bei dir geben, oder bin ich da jetzt auf dem völlig falschen Dampfer unterwegs?
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich
  • »earlgrey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 659

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 869 / 1255

  • Nachricht senden

26

Wednesday, 13. January 2016, 08:51

Null = Tagfahrlicht bei Zündung an
Standlicht = grün
Abblendlicht

Oder anders ausgedrückt: mir fehlt die Automatik (nicht bestellt)

Ich könnte ja einfach mit Standlicht fahren,also gedimmtes TFL.Oder eben nach dem link codieren. Letzteres ist eher nicht zulässig,Standlicht ist wenigstens
eine vorgesehene Schalterstellung.Im A3 fahre ich meist sowieso mit Abblendlicht,da kein TFL vorhanden.Und oft im S4 ebenfalls .

Wie immer ist es eher der gewisse Ärger,daß man so "tricksen" muss.

Trotzdem werde ich mal überlegen zum MT link.Danke Dir.

PS: kann mir nicht vorstellen ,daß Du keine Standlichtfunktion hast = Schalter auf grüne Kontrollleuchte . Ist ja wie im A3 .

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 599

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, MG MGF Trophy, VW Passat Variant VR6 3,6

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 574 / 458

  • Nachricht senden

27

Wednesday, 13. January 2016, 09:00

Das mit der Standlichtstellung müsste ich bei mir noch einmal schauen, ggf. habe ich mir da verguckt, ich denke aber das nach Null die Stellung Auto kommt und dann gleich die Stellung für Abblendlicht, kann aber gut sein das ich mich da irre, da ich es grundsätzlich auf "Auto" stehen habe.

Die Standlichtstellung ist ja wie bei MT so anpassbar das das TFL nicht mehr gedimmt wird, wenn man es genau so macht wie dort angegeben, dann besteht in diesem Fall kein Unterschied zur Stellung NULL, somit dürfte dies legal sein, denn wenn man dann das Abblendlicht einschaltet wird das TFL wieder gedimmt und das ist ja der Punkt der so gesehen illegal wäre, wenn beim Abblendlicht die TFL nicht gedimmt wären. Standlicht ungedimmt wie bei MT angegeben ergibt ja im Grunde kein Unterschied zur NULL Stellung.
Im Grunde wäre deine Kombination mit der fehlenden Automatik dann ja dazu geeignet dies nutzen zu können. Kannst ja mal schauen ob es dir einen Mehrwert bringen würde, "tricksen" bleibt es natürlich trotzdem das stimmt.

Grüße,
quattrofever


P.S.: Habe gerade mal auf den Bildern geschaut und du hast natürlich vollkommen Recht, nach der Auto Stellung gibt es bei mir ebenfalls noch die Standlichtstellung und dann kommt erst Abblendlicht,..., ist ja eigentlich auch logisch.
Mal eine ganz andere Frage, wozu gibt es eigentlich die Standlichtstellung? Hatte die früher mal eine notwendige Funktion?
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich
  • »earlgrey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 659

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 869 / 1255

  • Nachricht senden

28

Wednesday, 13. January 2016, 09:13

Wie der Name schon sagt ,das Standlicht signalisiert dem entgegenkommenden in der Dunkelheit ,daß der Wagen steht,also keine Fahrmanöver zu erwarten
sind zB. Dazu könnte man ev auch das Parklicht benutzen natürlich,aber ein zB auf der Fahrbahn nur kurzzeitig stehender Wagen sollte besser hinten auch bds beleuchtet sein.

Also Unterschied : Halten/Stehen zu Parken .

TFL soll ja auch eigentlich FAHREN signalisieren dem entgegenkommenden. Standlicht eben STAND. Daß ein zB LED TFL gedimmt beim Standlicht mitleuchtet,
hat der Gesetzgeber wohl noch nicht richtig erkannt.

TFL bedeutet in Deutschland zZt : keinerlei Rücklicht.

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 2 880

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 622 / 91

  • Nachricht senden

29

Sunday, 14. February 2016, 17:20

Heute nochmals dem Hinweis aus MT gefolgt und ausprobiert.
Leider funktioniert er nicht bzw. eine weitere denkbare Codierung
versagt, da hier das Steuergerät die Möglichkeit mit einer Fehlermeldung
blockiert.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (14.02.2016)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 599

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, MG MGF Trophy, VW Passat Variant VR6 3,6

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 574 / 458

  • Nachricht senden

30

Monday, 15. February 2016, 09:05

OK, ist echt schade aber somit scheinen wir da dann nun wirklich nicht weiter zu kommen. Sollte ich noch etwas finden, melde ich mich natürlich wieder.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 599

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, MG MGF Trophy, VW Passat Variant VR6 3,6

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 574 / 458

  • Nachricht senden

31

Saturday, 21. January 2017, 13:33

Ich habe nun heute noch einmal in meinem A4 geschaut wie sich die Beleuchtung des KI so verhält. Im Endeffekt konnte ich das Problem noch nicht lösen aber bin vielleicht einen kleinen Schritt weitergekommen.

Im Anhang habe ich zwei Bilder angefügt, da sieht man im Kanal 90 Wert 2 einmal die Angabe 34% und einmal 0% genau diese Angabe stellt so wie ich es herausbekommen habe dar das die Skala leuchtet oder nicht. Zudem habe ich definitiv auch herausbekommen, das das Byte 0 Bit0 im Schalttafeleinsatz dafür verantwortlich ist, dass die Skala und Zeiger dauerhaft leuchten, das Problem ist nur, dass der Lichtsensor diese Einstellung wieder übersteuert, daher wird die Skala bei Dunkelheit ausgeblendet, die Zeiger leuchten weiter. Die Einstellung "Zeiger ein/Skala ein" muss also im Byte 0 Bit 0-3 definitiv mal gesetzt sein, vermutlich ist es das bei dir Rainer aber eh schon so eingestellt, als Voraussetzung ist dies aber auch wichtig.

Was ich nun nicht herausbekommen konnte ist, durch was dieser Kanal 90 Wert 2 beeinflusst wird, ich vermute aber vom Lichtsensor. Da an diesem Kanal nun aber "Dimmung Klemme 58d" angegeben ist, erhoffe ich mir das vielleicht jemand der bei Audi arbeitet oder sich dort gut auskennt herausbekommen kann über was diese Klemme 58d beeinflusst werden kann, wenn wir dies herausbekommen, dann denke ich sollte der Rest irgendwie lösbar sein.
Theoretisch könnte es sogar funktionieren das eine bestimmte Verbindung vom Lichtsensor zum KI "gekappt" werden könnte um dies zu erreichen. Einfachster Fall könnte dabei sein diesen Kanal generell auf einen Wert zu setzen (dies ging bei mir trotz Login Code nicht), Nachteil dabei ist, dass auch die Dimmfunktion des Reglers im KI auf diesen Wert Einfluss nimmt. Aber auch die Dimmfunktion des Drehreglers greift erst, wenn anscheinend der Lichtsensor das Ganze nicht mehr übersteuert.

Nun ist es bei dir Rainer aber so das du einen Regen aber keinen Lichtsensor verbaut hast, ist das richtig?
Daher vermute ich ist der "Phototransistor" im KI derjenige der hier als "Lichtsensor" Einfluß nimmt.

Wie gesagt eine Lösung ist dies noch immer nicht aber vielleicht hilft es ja als Ansatz mal in Richtung Klemme 58d weiter zu schauen was man da herausbekommen könnte und über welche Kanäle dies beeinflusst wird und ob das verändert werden kann.

Zudem habe ich in einem Beitrag im Golf Forum gesehen, dass es so zu sein scheint, dass jemand auf die Dimmkurve im Phototransistor Einfluss nehmen konnte, dies klingt für mich stark nach dem was wir auch benötigen würden:
http://www.motor-talk.de/forum/codierung…87#post48094803
Bezüglich dieses Punktes versuche ich mit dem entsprechenden User auch noch einmal Kontakt auf zu nehmen, vielleicht können wir da ja auch noch einen interessanten Hinweis bekommen wie es beeinflussbar sein könnte.

Grüße,
quattrofever
»quattrofever« hat folgende Dateien angehängt:
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 2 880

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 622 / 91

  • Nachricht senden

32

Saturday, 21. January 2017, 16:32

Im Beitrag #14 sieht man, daß alles aktiviert ist, wie du es vorgeschlagen hast.

Was mir gerade auffällt - ihr habt nicht die gleichen KI Steuergeräte.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 599

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, MG MGF Trophy, VW Passat Variant VR6 3,6

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 574 / 458

  • Nachricht senden

33

Saturday, 21. January 2017, 16:48

Ja das dachte ich mir schon mit den Steuergeräten, da Rainer ja einen neueren Wagen hat und zudem ein S-Modell.
Bezüglich dieses Kanals hätte ich aber gehofft das es gleich ist.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich
  • »earlgrey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 659

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 869 / 1255

  • Nachricht senden

34

Saturday, 21. January 2017, 16:51

Vielen Dank für deine Mühe schon mal ,Oli !

Habe bisher nirgends eine Lösung gefunden,auch @scoty18 (der schon fast alles codiert hat) hatte keine funktionierende Lösung.

Nein ,ich habe absichtlich weder Licht noch Regensensor , und ich wollt ,ich hätte auch keinen KI-Dimmsensor….

Der wird ja automatisch überbrückt,sobald Stand-oder Fahrlicht geschaltet ist .Ob diese Überbrückung auch bei TFL und Lichtschalter auf -A- funktioniert,weiß ich nicht und kann es auch mangels -A- nicht probieren.Genau diese Überbrückung wäre ja die Lösung.

Aber einen neuen Lichtschalter mit - A- zu kaufen ,wird ja auch nichts nützen (?) dank CanBus .Es sei denn man kann die Pins von Standlicht mit dem -A-pin
verbinden mit kurzem Kabel. Dann wird mangels Lichtsensor in der Scheibe zwar nicht geschaltet,aber bei -A- bekommt man VIELLEICHT vom Standlicht die Info für "nicht automatisch dimmen!" Obwohl ich denke ,audi wird dagegen oder ähnliches Vorsorge getragen haben,den das ganze ist ja GEWOLLT.

Was wünsche ich mir also zusammengefasst:
--KI-Sensor weg ,entweder Physisch oder sw-mässig.
--Umbaukosten/aufwand MAX in Größenordnung -neuer Schalter-.Denn eine Änderung ist ja für mich eher eine Art Luxusproblem und nichts lebenswichtiges.
Wenn nichts zu machen ist ,bleibt:
--Ich fahre Tagsüber mit Standlicht (TFL ist als STDL auf 50% gedimmt ,aber RückleuchtenLED an)
--Wenn ich aber schon etwas einschalten muß .kann ich gleich mit Fahrlicht fahren,vergebe aber den Vorteil (Einsparung) des TFL und die typische Front- signatur.


Mich ärgert aber eher die Argumenation mit der SICHHEIT (Hinweis auf nicht eingeschaltetes Fahrlicht) und doch wird nichts gegen das Fahren mit Standlicht
und damit mit/ohne Dimmung unternommen.Auch keine serienmäßige Lichtautomatik ,wegen der Sicherheit…?

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 599

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, MG MGF Trophy, VW Passat Variant VR6 3,6

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 574 / 458

  • Nachricht senden

35

Sunday, 22. January 2017, 16:01

Auf Stellung A wird es bei mir nicht richtig übersteuert, es ist aber so das der Lichtsensor ja erkennt wann es zu dunkel draußen wird und dann einfach das Fahrlicht einschaltet. Somit kommt es in dem Fall gar nicht zu der Situation das das KI bewusst rungergeregelt wird um den Fahrer zu zeigen das er das Licht einschalten muss, da sich das Licht ja automatisch einschaltet wenn notwendig.

Einen automatisch abblendbaren Spiegel hast du nicht, oder? Ggf. könnte man den sonst mal abschalten und mal schauen was dann passiert.
Eine weitere Idee wäre ggf, im Bordnetz einfach mal fälschlicherweise "Lichtsensor" zu codieren, damit das KI denkt das es Informationen bekommen sollte und wenn es diese nicht bekommt vielleicht gar nicht erst anfängt runter zu regeln. Die Idee ist mir bei einer weiteren Recherche eingefallen als ich dies hier im VAGCOM Forum gelesen habe:
http://vagcomforum.de/index.php?showtopi…kombiinstrument

Da hatte einer eine Fehlermeldung bezüglich der "Klemme 58d" und da dies ja oben der Wert ist der anzeigt ob es hell oder dunkel ist, könnte ein hier bewusst provozierter Fehler ja ggf. auch den gewünschten Effekt erzeugen. In dem Fall ist nur die Frage welchen Einfluß es dann ggf. noch aufs Innenlicht oder so hätte.

Mit Scotty hatte ich auch Kontakt und die Hoffnung das es dafür einfach einen APK gibt hat er mir leider auch sofort genommen, schade eigentlich, da es ja bei VW bei manchen KI zu gehen scheint.

EDIT:
Diese recht alte Quelle weißt darauf hin, das Klemme 58d ein Punkt am KI sein kann, wo mehrere andere Quellen im Grunde Einfluß nehmen können:
http://w201.com/index.php?page=Thread&threadID=18101
Somit könnte es sein, dass es im KI die Möglichkeit gibt so eine Klemme 58d zu finden und das man dort messen kann wieviel Strom aus anderen Quellen dort anliegt wenn im Grunde die Skala immer hell beleuchtet ist. Diese Spannung dann dauerhaft dort an zu legen könnte eine eher hardwaregestützte Lösung sein.

Bezüglich eines Schalters mit Auto Stellung können wir ja beim nächsten Treffen einfach mal ausprobieren was passiert wenn du meinen Schalter aus dem A4 ansteckst, vielleicht bekommen wir damit ja noch ein wenig eingekreist oder du könntest dir doch mit Kaufen eines solchen Schalters den gewünschten Effekt erzielen, so könnte man es aber vorab mal ausprobieren.

Ansonsten noch eine andere Idee, in älteren Fahrzeugen konnte man Skandinavisches oder andere Varianten von Tagfahrlicht aktivieren. Das Eine mit Leuchten der hinteren Lampen, das Andere ohne leuchten der hinteren Lampen. Wenn man dies zusätzlich zum eh vorhandenen TFL aktivieren könnte, wäre das ggf. noch eine weitere kleine Möglichkeit die man mal ausprobieren kann, wenn denn das überhaupt noch funktioniert in den neuen Steuergeräten.

EDIT2:
Bezüglich der Klemme 58d und dort eine Spannung an zu legen ginge meine Überlegung eben genau in diese Richtung wie es hier gemessen wurde:
http://www.motor-talk.de/forum/klemme-kl…g-t5211652.html
Meine Vermutung, dass dort eben 12V anliegen damit das KI komplett hell leuchtet, was das beeinflusst wäre egal, wenn man hier generell 12V anlegt. Dies könnte man dann noch über ein Relais steuern, das vom Schalter in Stellung 0 ausgeht, dass nur dann dort 12V angesetzt werden.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »quattrofever« (22. January 2017, 16:24)


earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich
  • »earlgrey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 659

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 869 / 1255

  • Nachricht senden

36

Sunday, 22. January 2017, 17:04

Also ,ich lasse sicher nicht das KI ausbauen oder meterweise Kabel ziehen. Das muß Audi können über ihre SW-Kenntnis.Gut das einem bzgl SW die Augen ge-
öffnet wurden...

Bei Standlichtstelllung das gedimmte TFL wieder auf 100% zu bringen,hat nicht geklappt.Zu dieser Schaltung hatte ich ein Gespräch mit einer Gruppe TÜV Ing,die
diese Schaltung schließlich nicht für illegal hielten…Aber hat ja nicht mit Codieren geklappt.

Der KI Sensor ist so sensibel,daß bei -zwar tiefer stehender- Sonne ,aber eindeutig Sonnenschein,das Instrumentenlicht völlig runterregelte .Eine Situation also,wo
der Lichtsensor in der Scheibe noch lange nicht reagiert hätte.

Interessant fände ich,was beim Ausfall dieser Photozelle/sensor passiert.

Als gedankliche Endlösung würde ich dann eine Bohrmaschine auf den Sensor ansetzen. Natürlich nicht ernstgemeint ,obwohl….

Ich warte jetzt mal den hoffenttlich stattgefundenen Kontakt von Audi zum AH ab. Und vielleicht findet sich ja dann doch noch irgendwann ein SW Ansatz.
A3 fahre ich ja auch fast ständig mit Fahrlicht (trotz aller möglichen Sensoren).

PS: ein Schalter mit -A- halte ich für eine gedankliche Möglichkeit.Wenn der Stecker des vorhandenen Kabelbaum passt. Werde mal Preise eruieren, bzw
könnte dieser Versuch ein deal mit meinem AH werden: wenns klappt ,zahle ich den Schalter ,wenn nicht ,kommt der alte wieder rein ohne Berechnung.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 599

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, MG MGF Trophy, VW Passat Variant VR6 3,6

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 574 / 458

  • Nachricht senden

37

Monday, 23. January 2017, 09:44

Inwiefern meinst du das dir die Augen bezüglich der SW geöffnet wurden? Hast du da interne Informationen erhalten?

So wie du das auch erläuterst wie es sich in Summe verhält habe ich auch einfach das Gefühl, dass der Photosensor im KI ohne einem damit gekoppelten Lichtsensor einfach nicht so gut funktioniert. In Kombination mit dem Lichtsensorpaket scheint dies einfach die bessere Funktion ab zu bilden, sicher reagiert der Sensor im KI einfach zu empfindlich.
Wenn ein defekter Sensor im KI dazu führen würde, dass es dauerhaft beleuchtet ist, dann wäre ein Kappen der Verbindung ja sicher denkbar, führt das aber zum komplett dunklen KI wäre es eher kontraproduktiv, im ersten Fall würde ich aber diese Idee als letzte Lösung gar nicht so sehr ausschließen.

Wenn Audi Kontakt mit dem AH hat, dann besteht ja noch ein kleinwenig Hoffnung. Ich bin gespannt was dabei herauskommt und drücke natürlich die Daumen, dass sie eine Softwarelösung finden werden.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich
  • »earlgrey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 659

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 869 / 1255

  • Nachricht senden

38

Monday, 23. January 2017, 11:26

Lieber Oli , der SW Gedanke bezieht sich auf das Abgasverhalten.

Wenn so etwas programmierbar -also über SW zu erreichen ist - dann sollte man einen lächerlichen Sensor im KI doch auch beeinflussen können im Kunden-
interesse.
Zu behaupten ,das ginge nicht,nehme ich jetzt niemandem mehr ab. GGF fehlt eben nur der Wille.Wir werden sehen.So :) oder so X(


PS: die Empfindlichkeit des Sensors wird wahrscheinlich auch vom vollständig dunklen(schwarzen)Interior beeinflusst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »earlgrey« (23. January 2017, 11:29)


quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 599

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, MG MGF Trophy, VW Passat Variant VR6 3,6

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 574 / 458

  • Nachricht senden

39

Monday, 23. January 2017, 15:41

Ach so das meintest du.

Bezüglich des Sensors gebe ich dir Recht, sicher ist das per Software beeinflussbar aber das Problem wird sein, dass selbst Audi die nötigen Informationen vermutlich gar nicht hat, da dies ein Zulieferer macht und genau da werden sie dann von Audi Seite einfach sagen "works as designed" und damit hat sich das für die erledigt. Ich hoffe trotzdem das im Gespräch zwischen AH und Audi noch eine gute Lösung, idealerweise per Software, rauskommt.

Bei meinem A3 hatte ich sonst auch nie Probleme mit zu dunklem KI (auch ohne Lichtautomatik und schwarzem Dachhimmel)und ich kenne von dem auch die Funktionalität im Tunnel ab zu dunkeln um einen aufmerksam zu machen das Licht ein zu schalten.

Ich bin gespannt ob es so :) oder so X( zum Ende hin wird.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich
  • »earlgrey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 659

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 869 / 1255

  • Nachricht senden

40

Tuesday, 14. February 2017, 19:42

So ,jetzt habe ich für mich das Problem gelöst/beendet:

Lichtschalter mit -A- sowie einen Licht/Regensensor nachgerüstet.

Sehr nette kompetent wirkende Fa. (Herr Michael Klettke)

k-electronicGmbH

Högenauer Weg 10+14
86562 Berg im Gau
Shop: www.k-electronic-shop.de

Benutzt wurden Audi-OEM -Teile,Einbau spontan ,war nur mal so vorbeigefahren ohne Vorankündigung.Letztlich doppelter Listenpreis,dafür funktioniert alles,was man da auch bzgl CH/LH ,ambienteBeleuchtung usw bekommen hätte.
Und: Bei hellichtem Tag und Stellung -A- ist in der Tat das TFL an und auch die Instrumentendimmung ist aus.


Die Fa. hat mir so gut gefallen (auch was ich dort gesehen und sonst besprochen habe) ,daß ich noch mal das Angebot durchschauen werde,ob noch etwas
sinnvoll ist. Glaube ich zwar für mich nicht wirklich ,aber mal sehen.

War heute ein spontaner Ausflug bei bestem Wetter,so gefällt es mir.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DIDI007 (14.02.2017)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher