Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2019 sind jetzt bestellbar    ----KLICK----    

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unseres Forums stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ---> weitere Info <---

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marc80

Fortgeschrittener

  • »Marc80« ist männlich
  • »Marc80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 3. November 2013

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro DSG

Postleitzahl: 37574

Wohnort: Einbeck

Danksagungen: 15 / 41

  • Nachricht senden

61

Friday, 24. February 2017, 19:15

Vielleicht daher auch der Abfall des Drehmoments.....
Das wäre echt blöd, der ist erst 2 1/2 Jahre alt und nur mit original Filter gefahren. Kann noch etwas anderes für diese Werte verantwortlich sein? Im November beim Tüv und der AU war nix auffällig....

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 859

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 905 / 1326

  • Nachricht senden

62

Friday, 24. February 2017, 19:46

Ich dachte es wurden bereits sehr hohe Luftmassewerte gemessen.wieso soll der LMM ohne spürbaren Leistungsverlust jetzt nicht mehr optimal sein.

Außerdem ist doch der LMM ein "Verschleißteil" ,sollte also sowieso vor NWT und insbes. nach 2,5 Jahren gewechselt werden.

Für mich bleibt es dabei: Viel Getue um irgendwelche Werte ,als ob unbedingt etwas gefunden werden muß. Klarerweise kommt dazu die Erfahrung mit meinem
eigenen Wagen,wo immer alles gemacht wurde (auch was empfohlen wurde) und sich nichts änderte.Auch NWT hat auf der Straße (fahrleistungsmäßig)nie
das gebracht ,was gemessene Werte erwarten lassen würden.
Unabhängig davon natürlich ,daß ohne NWT/DSG der 3,2er eine sehr schlimme Enttäuschung war.

Natürlich sollte der Motor vor NWT gesund sein, da es aber kein eigentliches Tuning darstellt ,sondern lediglich die versprochenen Serienwerte aus der
Versenkung holt,erwarte ich eher ,daß genaue kompetente Messungen in Durlangen mehr bringen.Wenn man dann anschließend mit dem eigenen VCDS
den Motor und die Peripherie im Auge behält,ist da meiner Meinung nach besser dran.

Wer natürlich die letzten messbaren PS/Nm rauskitzeln möchte ,sollte sich im klaren sein,daß diese auf der Strasse auch nichts mehr ändern gegenüber dem
"normalen" NWT.Ich bleibe da Realist.

coolhard

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 056

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 646 / 877

  • Nachricht senden

63

Friday, 24. February 2017, 20:12

Vielleicht daher auch der Abfall des Drehmoments.....
Das wäre echt blöd, der ist erst 2 1/2 Jahre alt und nur mit original Filter gefahren. Kann noch etwas anderes für diese Werte verantwortlich sein? Im November beim Tüv und der AU war nix auffällig....


Ich sehe nur, dass der Füllungsgrad einen krassen Einbruch hat und unten raus viel zuwenig da ist, dann die LAmbda Werte unten rum sehr mager + Sprünge beim Füllungsgrad.
Sag mal was du so alles in den letzten 2 Jahren erneuert hast.

LMM hat auf AU keinen Einfluß.

1 Du kannst noch den einfachen LMM Test machen, warmes Fahrzeug LMM fahren mit angestecktem Stecker . Fahrzeug aus, Stecker ab und fahren mit abgesteckten Stecker. Ändert sich zu vorher nichts, dann ist der LMM zu 99% defekt.

2 Ansonsten, könnte man auch noch einen Anlernwerte Reset machen, was dann passiert.

Marc80

Fortgeschrittener

  • »Marc80« ist männlich
  • »Marc80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 3. November 2013

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro DSG

Postleitzahl: 37574

Wohnort: Einbeck

Danksagungen: 15 / 41

  • Nachricht senden

64

Friday, 24. February 2017, 20:12

Da ich aber ein leichten [lexicon]Leistungsverlust[/lexicon] bei 2000 U verspüre und der Motor im Stand auch leicht zuckt und sichtlich dabei jedesmal Wackelt, kann es gut sein das etwas am [lexicon]LMM[/lexicon] oder zb. den Lambdasonden ist. Wie du schon sagst ist es das Sinnvollste wenn alles läuft vor dem NWT. Ich habe eine Anfahrt von 450 KM, also 900 hin und Zurück.

Ich werde den mir demnächst original von Audi holen, neue Zündkerzen und den Lufi reinigen.

Könnten die Lambdasonden vielleicht defekt sein? Lmm Zündkerzen Lufi und Ölwechsel. Zündspulen Aktion 2012.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marc80« (24. February 2017, 20:18)


coolhard

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 056

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 646 / 877

  • Nachricht senden

65

Friday, 24. February 2017, 20:32

Lambdas habe ich auch schon gedacht, aber die würden einen Fehler schmeißen. Dü könntest aber prüfen ob die festsitzen, brauchst halt eine Bühne.

Stabzündspulen verursachen keine Meldungen, aber sind auch für unrunden Leerlauf teils verantwortlich.

Zündkerzen ist immer gut die vorher neu zu machen die müssen spätestens alle 4 Jahre neu oder ca 30K km.

Lufi reinigen kannste vergessen, kost ja nix, einen neuen rein.

Lufi, Zündkerzen, LMM kannste alles im Öl aus böhl shop hier bestellen. Günstiger und top Ware.

http://www.a3q-oelshop.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »coolhard« (24. February 2017, 20:36)


Marc80

Fortgeschrittener

  • »Marc80« ist männlich
  • »Marc80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 3. November 2013

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro DSG

Postleitzahl: 37574

Wohnort: Einbeck

Danksagungen: 15 / 41

  • Nachricht senden

66

Friday, 24. February 2017, 20:56

Der Lufi ist ein fast neuer Pipercross. Der ist doch auswaschbar ;) deine Feststellung deckt sich auf jedenfall mit meinem Gefühl das er unten herum komisch läuft und plötzlich über 2000 viel besser durchzieht.

Bühne ist kein Problem, also Drehzahlschwankungen hat er nicht. Immer bei 600/640 im Stand. Fehlerspeicher vom Motorsteuergerät war noch nie etwas seidem ich den habe, auch keine Kontrollampe. Ich denke mal wenn die Lambdasonden da etwas hätten, müsste da auch sporadisch mal etwas kommen. Am besten mal Kerzen und [lexicon]LMM[/lexicon] tauschen. Addinol ist erst neu mit dem Extra Primer drin.

Wenn aber die Zündspulen leicht defekt wären, dann müßte ich doch auch Zündaussetzer haben....Da gucke ich auch öfter nach, aber sind keine gespeichert.

coolhard

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 056

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 646 / 877

  • Nachricht senden

67

Friday, 24. February 2017, 22:06

Aussetzer eher nicht nur Spannungsschwankungen , leicht unruhiger Leerlauf.
Irgendwo was undicht, wo man was zischeln hört?

LMM aber erst testen wie beschrieben.

Pipercross wie lange drin? Pipercross reissen gerne und bekommen Risse filtern auch nicht so fein und kann den LMM auch negativ beeinflussen mit der Zeit.

Marc80

Fortgeschrittener

  • »Marc80« ist männlich
  • »Marc80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 3. November 2013

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro DSG

Postleitzahl: 37574

Wohnort: Einbeck

Danksagungen: 15 / 41

  • Nachricht senden

68

Friday, 24. February 2017, 22:20

Kann ich Spannungsschwankungen der Spulen irgendwie Auslesen? ausser dieses Zischen vom Saugrohr eigentlich nix.

Seid November ist der drin. Eigentlich sollten das ja die neuen sein die nicht mehr reißen. Aber jetzt wo du es erwähnst werde ich da mal morgen nachgucken.

coolhard

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 056

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 646 / 877

  • Nachricht senden

69

Saturday, 25. February 2017, 00:01

Du kannst die Spulen prüfen bei den Audi TT Jungs ist eine sehr gute BEschreibung drin.

Spricht die Unterdruckdose rechst am SSR sofort an beim GAsgeben?

Der LMM reißt nicht, der Verschleiß erfolgt auf der Platine im Inneren, sprich setzt sich mit der Zeit mit Partikeln zu.

Ich kenne Fälle aus dem VW-R, da waren neue LMM schon Schadhaft und a´ndere nach kurzer Zeit.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marc80 (25.02.2017)

Psychedelic

Seefahrer

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 754

Registrierungsdatum: 13. März 2008

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 Bj.2004 Motorcode BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 329 / 80

  • Nachricht senden

70

Saturday, 25. February 2017, 08:45

Hallo Marc80,
hab mir deine Logs auch mal eben angeschaut.
Was da beim Bereich von 2000Umdrehungen passiert ist auf jeden Fall merkwürdig und würde ich unbedingt mal auf Fehlersuche machen.

Wie man schön sieht, bleibt bei den kritischen Bereich die Drosselklappe unverändert voll offen, nur der Kraftstoff wird gut zurückgenommen und der Zündzeitpunkt um ein knappe Grad vorgeschoben. Die registrierte Luftmasse ist in dem Bereich OK, da sind keine Schwankungen.
Schau mal, was die Nockenwellenverstellung in dem Bereich macht, ob da das Tastverhältnis nach oben schnellt und ein Ist-Wert vom Soll-Wert weit abweicht. Den Einbruck muß man definitiv bei den Lambdawerten sehen, der magert da deutlich über Lambda 1 (vermutlich grob geschätzt ca. Lambda 1,2) ab, da er Kraftstoffmangel hat.

Ferndiagnose ist immer schwierig.
Würde dem Fehler auf jeden Fall auf den Grund gehen.

Ansonsten schauen die Werte des Motor insgesammt recht OK aus. Im oberen Drehzahlbereich kommt er ganz leicht ins Klopfen und hat auch ein bischen Zündprobleme, was für neue Zündkerzen spricht.

Grüße,
Psychedelic
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marc80 (25.02.2017)

Marc80

Fortgeschrittener

  • »Marc80« ist männlich
  • »Marc80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 3. November 2013

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro DSG

Postleitzahl: 37574

Wohnort: Einbeck

Danksagungen: 15 / 41

  • Nachricht senden

71

Saturday, 25. February 2017, 16:37

mit dem Reissen meinte ich den Lufi. Der ist aber völlig in Ordnung. Nix dran. Es zischt sofort beim Gas geben. Wenn man im Stand aufs Gas geht. Umso kräftiger man drauf tritt umso lauter wird das Zischen.

Ich hab gerade einen neuen [lexicon]LMM[/lexicon] bei Audi bestellt. Den bekomme ich Montag, dann mache ich nochmal eine Fahrt. 170 Euro....Ist der teuer geworden. Ich hoffe er wird dem Preis gerecht ;) Zündkerzen mache ich demnächst auch mal neu.

Ich hab mal ein Video bei YouTube hochgeladen.

[url]https://youtu.be/SW7yTubrh-E[/url]

coolhard

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 056

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 646 / 877

  • Nachricht senden

72

Saturday, 25. February 2017, 16:43

Zischen kommt primär vom Luft ansaugen, dein Vid etwas anders die Kamera positioniert Richtung Druckdose und man hätte das schön sehen können wie die reagiert.

Marc80

Fortgeschrittener

  • »Marc80« ist männlich
  • »Marc80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 3. November 2013

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro DSG

Postleitzahl: 37574

Wohnort: Einbeck

Danksagungen: 15 / 41

  • Nachricht senden

73

Saturday, 25. February 2017, 17:19

Wie muss die Druckdose denn reagieren?

Ich würde vorschlagen ich baue Montag den neuen [lexicon]LMM[/lexicon] erstmal ein, mache eine Logfahrt und dann sieht man ob sich von den Werten her etwas ändert. Dann filme ich nochmal die Dose, jetzt muss ich erstmal das kleine Auto sauber machen....nen 1:8er Kyosho, mit ein paar Gleichgesinnten heute ein bissel in der Matschepampe rumgefahren :thumbsup:

coolhard

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 056

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 646 / 877

  • Nachricht senden

74

Saturday, 25. February 2017, 19:43

na, das GEstänge muss sich sofort bewegen.
HAste den LMM Test wie geschrieben probiert, weil vorher hätte ich keinen LMM bestellt.

Marc80

Fortgeschrittener

  • »Marc80« ist männlich
  • »Marc80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 3. November 2013

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro DSG

Postleitzahl: 37574

Wohnort: Einbeck

Danksagungen: 15 / 41

  • Nachricht senden

75

Saturday, 25. February 2017, 20:35

Ach, da hab ich garnicht mehr dran gedacht. Mache ich Montag nochmal. Zum NWT wäre ein neuer [lexicon]LMM[/lexicon] doch eh besser, also dann ist er ja nicht umsonst und es ist jetzt ein originaler. Obwohl ich da etwas skeptisch bin ob es da so große Unterschiede zwischen OEM und Zubehör gibt. Dann noch die Kerzen neu und wenn es danach immer noch so ist, warte ich die Messung bei Zoran hab. Solange wie dieses Phänomen schon besteht, da müßte eigentlich eine defekte Sonde oder Spule schon längst mal den Geist aufgeben. Vielleicht hat es auch mit dem Update auf 8088 zutun....Ein schönes Wochenende wünsche ich euch. Lg Marc

Psychedelic

Seefahrer

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 754

Registrierungsdatum: 13. März 2008

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 Bj.2004 Motorcode BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 329 / 80

  • Nachricht senden

76

Monday, 27. February 2017, 10:56

Soso.... ein Kyosho Inferno Matsch Basher. ;)
Bin von der 1:10er Onroad Fraktion. ^^
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !

Marc80

Fortgeschrittener

  • »Marc80« ist männlich
  • »Marc80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 3. November 2013

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro DSG

Postleitzahl: 37574

Wohnort: Einbeck

Danksagungen: 15 / 41

  • Nachricht senden

77

Monday, 27. February 2017, 17:43

@Psychedelic
Ja nen Race Spec VE....Onroad auch manchmal. Haben hier so einen schönen großen Parkplatz mit ner schönen langen Straße für max speed Tests....sind eigentlich verschiedene Modelle vertreten von 1:8 1:10 Elektro und Verbrenner.....und ein paar Drohnen zum Fliegen :thumbsup:

So heute hab ich nochmal einen lauf gemacht. Erstmal bin ich ohne Lmm gefahren.2 Fehlercodes waren drin. [lexicon]Luftmassenmesser[/lexicon] G70 und Signal zu klein. Untenherum kam er mir etwas spritziger vor. Wenn ich das Gas mal etwas fester durchgetreten hab, hat er sich manchmal verschluckt.

Neuer Lmm rein. Fehlercodes gelöscht. [lexicon]Lernwerte[/lexicon] vom Motorsteuergerät gelöscht und Drosselklappe neu angelernt. Also der Drehmoment Abfall ist geblieben.
»Marc80« hat folgende Dateien angehängt:

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 909

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 626 / 531

  • Nachricht senden

78

Thursday, 2. March 2017, 16:00

Ich tippe mal auf ein Problem mit dem Saugrohr, vielleicht verstellt sich wirklich die Dose nicht vernünftig.
Oder du hast irgendwo ein Leck, dann sollte er aber auch im Stand unruhiger laufen.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Marc80

Fortgeschrittener

  • »Marc80« ist männlich
  • »Marc80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 3. November 2013

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro DSG

Postleitzahl: 37574

Wohnort: Einbeck

Danksagungen: 15 / 41

  • Nachricht senden

79

Thursday, 2. March 2017, 17:50

Von der Dose habe ich Coolhard ein Link zum Video geschickt. Er sagte das die Dose sofort beim Gasgeben reagieren muss. Also wenn ich etwas sanfter Gas gebe, dann steht der Hebel still, erst wenn ich etwas kräftiger Gas gebe, dann bewegt sich der Hebel


Ich habe heute mal mit Zoran geschrieben.


Zitat von Ihm.
"Das ist ganz normal. Da springt in der Serie die Abgasklappe von zu auf auf unter Last und die Verstellelemente müssen große Änderungen in der Verstellung machen, wenn die dann etwas langsamer sind dauert es einfach zu lange bzw. werden in Plus Minus Sprüngen nicht die Werte erreicht (in der Zeit)."

[url]https://youtu.be/etRWguLqoRs[/url]

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 859

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 905 / 1326

  • Nachricht senden

80

Thursday, 2. March 2017, 17:56

Hat deine Bastuk AGA eine gesteuerte AGA-Klappe?

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher