Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2019 sind jetzt bestellbar    ----KLICK----    

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Öl aus Böhl

A3Q Ölshop

  • »Öl aus Böhl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 22. March 2011

Aktuelles Auto: Audi

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 61 / 53

  • Nachricht senden

1

Friday, 31. March 2017, 19:45

NEU: ADDINOL PREMIUM 020 FE, für VW-Konzern Fahrzeuge entwickelt

ADDINOL PREMIUM 020 FE



ADDINOL Premium 020 FE ist ein vollsynthetisches, kraftstoffsparendes High-Performance Motorenöl mit Longlife IV-Charakter und abgesenkter HTHS-Viskosität in der SAE-Klasse 0W-20.
Die ideale Kombination aus vollsynthetischen Basisölen und leistungsstarken Additiven garantiert ein herausragendes Leistungsvermögen und überzeugt durch höchste Kraftstoffeffizienz.
ANWENDUNGSBEREICHE

Speziell entwickelt für Fahrzeuge des VW-Konzerns, die ein Motorenöl gemäß der Norm VW 508 00 / 509 00 in der Viskosität 0W-20 benötigen
2.0 TFSI 140 kW
3.0 TDI CR 160 kW

HINWEIS
ADDINOL Premium 020 FE ist nicht für Fahrzeuge geeignet, bei denen die VW-Norm 504 00 / 507 00 gefordert ist!
EIGENSCHAFTEN

Ideale Kombination aus vollsynthetischen Basisölen und leistungsstarken Additiven
Extrem niedrige Viskosität
Hervorragende Kälteeigenschaften
Ausgezeichnetes Reinigungsvermögen
Longlife IV-Charakter

VORTEILE FÜR DEN ANWENDER

Ausgezeichneter Verschleißschutz unter wechselnden Fahrbedingungen und Temperaturen
Hervorragende Schmierfähigkeit bei allen Betriebstemperaturen
Reduziert Ablagerungen und verhindert deren Neubildung
Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs um vier Prozent im Vergleich zu einem herkömmlichen 5W-30 Motorenöl
Hervorragende Fließfähigkeit bei niedrigen Temperaturen
Verschleißarmes Kaltstartverhalten
Hohe Sauberkeit aller zu schmierenden Komponenten
Verlängertes Ölwechselintervall
»Öl aus Böhl« hat folgende Datei angehängt:
.....wir führen Hochleistungsschmierstoffe von ADDINOL LUBE OIL GmbH

besuchen Sie unsere Infoseite und Onlineshop unter: http://www.Oel-aus-Boehl.de


quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 982

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 627 / 539

  • Nachricht senden

2

Monday, 3. April 2017, 11:43

Ist das jetzt so zu sagen die "Ölantwort" auf die speziell beschichteten Zylinderlaufbahnen oder hat das andere Gründe, auch die neue Norm 508/509?
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

3

Monday, 3. April 2017, 11:47

Das hängt mit der neuen Norm zusammen.
Ursprünglich stammt die aus dem brasilianischen Markt, begründet auf dem Einsatz von Alkohol.
Hauptgrund ist eine weitere Reduzierung des Spritverbrauch.
Die baulichen Toleranzen im Motor wurden geringer. Ein Umölen auf dickere Öle ist nicht vorgesehen und derzeit machbar.
Ob sich da noch was ändert, derzeit keine Ahnung.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quattrofever (03.04.2017)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 982

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 627 / 539

  • Nachricht senden

4

Monday, 3. April 2017, 11:51

OK, danke für die Erläuterung.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 899

Registrierungsdatum: 19. December 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 910 / 1333

  • Nachricht senden

5

Monday, 3. April 2017, 13:25

Klingt ja alles ganz nett, aber

-verlängertes Ölwechselintervall-

Da sträuben sich für die Zukunft doch ein bisschen die Haare.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

6

Monday, 3. April 2017, 13:31

Das ist leider die Zukunft. Und es wird noch schlimmer.
Bald kommen 0W-8 / 0W-4 und 0W-16 Öle
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

casey1234

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Aktuelles Auto: Golf V

Wohnort: Erding

Danksagungen: 73 / 54

  • Nachricht senden

7

Monday, 3. April 2017, 13:39

Vor allem bei DER SAE-Klasse und dann auch noch abgesenktem HTHS... Da fährt man doch im Nu mit Wassersuppe herum, und dann auch noch im LongSchleif Intervall? Nein danke! Das machen doch selbst die jetzigen LL Öle kaum mit, wenn man nicht gerade Vielfahrer ist, und die haben ja im Gegensatz zur neuen Norm um Welten mehr (Viskositäts-)Reserven.

Bin mal gespannt, ob es - wie bei den Ford Ecoboost Motoren auch - keinerlei technischen Grund für diese Suppe gibt und es wie bei Ford allein den Spritverbrauchs- und Emissionsanforderungen geschuldet ist, oder ob es tatsächlich technische Gründe dafür gibt.

Aber egal, welche Gründe es letztendlich für die neue Norm gibt, ich würde da trotzdem kein Versuchskaninchen für VAG spielen wollen. Da sind doch bereits wieder etliche (Motor-)Schäden vorprogrammiert...

Gruß Casey
Öl-Vergleichstabellen:
Benziner:
0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50:
klick
Diesel:
0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
Lektüre:
Öl, Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »casey1234« (3. April 2017, 13:42)


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

8

Monday, 3. April 2017, 13:42

Darum heissen die in Kennerkreisen nicht umsonst "Wasseröle" :D
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 982

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 627 / 539

  • Nachricht senden

9

Monday, 3. April 2017, 13:51

Wer weiß wo wir dann später die Defekte finden, ob es da dann auch um verkoken geht oder zu viel Abrieb im Öl oder an anderen Stellen oder zugesetzten Ölkanälen oder doch wieder Schmierfilmabrissen, oh man, dieser Zukunft sehe ich auch schwarz entgegen, die wollen uns vielleicht alle zu Elektromotoren zwingen die kein Öl benötigen. :D

Verlängertes Ölwechselintervall ist dann vermutlich auch noch 50.000 km, im Gegensatz dazu werden wir dann wohl auf 7500 runter gehen um das Wasser frühest möglich wieder raus zu bekommen. Bin ja gespannt wie ein Flitzebogen auf die ersten paar Jahre nachdem sie diese Motoren eingeführt haben. ;)
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

casey1234

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Aktuelles Auto: Golf V

Wohnort: Erding

Danksagungen: 73 / 54

  • Nachricht senden

10

Monday, 3. April 2017, 14:01

Ich tippe auf Kompressionsverluste und enormen Ölverbrauch aufgrund von verschlissenen Kolbenringen. Das sollte das Mindeste sein, was auftreten wird, und damit sind die Ford Foren auch voll. Nach ein paar Jahren und wenn die 100.000 auf der Uhr geknackt sind, geht's bei denen los, meist kurz nach Ablauf der Garantie, und dann hat man nur noch Ärger damit. Und komischerweise haben diejenigen, die das Ford Wasseröl gemieden und von Anfang an etwas Vernünftiges eingefüllt haben - in den meisten Fällen wird da 5W30 nach ACEA A3/B4 oder ACEA C3 benutzt - nie irgendwelche Schäden oder Probleme. ^^

Ich hoffe, dass sich herausstellt, dass es auch bei VAG keinerlei technische Notwendigkeit für diese Suppe gibt, dann können wenigstens die Ölinteressierten etwas Vernünftiges einfüllen und so diesem (unnötigen!) Verschleiß vorbeugen.

Gruß Casey
Öl-Vergleichstabellen:
Benziner:
0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50:
klick
Diesel:
0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
Lektüre:
Öl, Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »casey1234« (3. April 2017, 14:03)


quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 982

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 627 / 539

  • Nachricht senden

11

Monday, 3. April 2017, 14:17

Wenn es wirklich nur an dem Verbrauch liegt, dann benutze ich gerne das 5W40 weiter und nehme dafür einen halben Liter Mehrverbrauch in Kauf anstatt das ich so ein Wasseröl da einfülle. Hoffen wir mal das es also keine anderen technischen Notwendigkeiten dafür gibt.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 169

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 989

  • Nachricht senden

12

Monday, 3. April 2017, 14:43

Zum Glück gibts ja noch nicht viele Aggregate mit dieser Zwangsvorschrift. Wenn aber schon ein kleiner Hersteller wie Addinol so ein Öl bringt mit Freigabe, dann ist das bestimmt auf lange Sicht geplant, und keine kurze Phase. Will sagen, in Zukunft kommt da mehr in die Richtung, dass nicht nur die Großen produzieren
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 982

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 627 / 539

  • Nachricht senden

13

Monday, 3. April 2017, 15:45

Was meinst du ab wann man Einblick haben wird ob auch ein dickflüssigeres Öl einsetzbar wäre in solchen Motoren, vielleicht dann wie gesagt auch wieder in einem verkürzten Intervall?
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

casey1234

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Aktuelles Auto: Golf V

Wohnort: Erding

Danksagungen: 73 / 54

  • Nachricht senden

14

Monday, 3. April 2017, 16:46

Werden die Bedienungsanleitungen dann schon zeigen, oder?

Ist doch meistens so in der Form:

Vorgabe: VW 50800 / 50900
Alternativ kann ein XW-YZ Öl nach ACEA ABC Norm verwendet werden, blabla.


Gruß Casey
Öl-Vergleichstabellen:
Benziner:
0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50:
klick
Diesel:
0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
Lektüre:
Öl, Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick

casey1234

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Aktuelles Auto: Golf V

Wohnort: Erding

Danksagungen: 73 / 54

  • Nachricht senden

15

Monday, 24. July 2017, 11:00

Aus dem Handbuch des Ibiza 6F 2017, der den neuen 1.5 TSI bekommt:




Summa summarum:
Man darf also alternativ im neuen 1.5er TSI auch VW 50400 bzw. noch besser VW 50200 fahren. Dann ist ja alles gut, hehe. :thumbsup:

Schöne Grüße
Casey
»casey1234« hat folgende Datei angehängt:
Öl-Vergleichstabellen:
Benziner:
0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50:
klick
Diesel:
0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
Lektüre:
Öl, Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »casey1234« (24. July 2017, 11:06)


videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 322

Registrierungsdatum: 2. July 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 490 / 491

  • Nachricht senden

16

Monday, 24. July 2017, 11:07

...und Longlife verschlechtert die Abgaswerte...
da schau her...wer hätte sich das gedacht...
"Wenn ich heute in einen Tesla einsteige und nach sechs Kilometer ein Warnton kommt und die Meldung 'System überhitzt, halbe Leistung' erscheint, dann kriege ich einen Schreikrampf. Das ist keine Lösung."
Walter Röhrl

bjohag

Fortgeschrittener

Beiträge: 549

Registrierungsdatum: 26. July 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 67 / 16

  • Nachricht senden

17

Monday, 24. July 2017, 11:16

Echt jetzt?

Da wird erst n Riesenfass aufgemacht wegen Abgasskandal und bla bla bla.
Und dann genehmigt der Gesetzgeber, das KBA oder wer auch immer das "Wasseröl, VW 50800 / 50900" um dann im 2. Schritt das 504erauch freizugeben welches die Abgaswerte negativ verändert?

Hallo gehts noch?
Wie kann man die Verantwortlichen absetzen?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bjohag« (24. July 2017, 11:31)


quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 982

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 627 / 539

  • Nachricht senden

18

Monday, 24. July 2017, 11:21

EDIT

Vergisst es, war Quatsch, habe zu schnell drübergelesen.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

bjohag

Fortgeschrittener

Beiträge: 549

Registrierungsdatum: 26. July 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 67 / 16

  • Nachricht senden

19

Monday, 24. July 2017, 11:27

Nee, alles gut. Hast richtig gelesen. Die Freigabe für 508 504 wurde ja erteilt.
Und wenn jemand 50400 fahren will ist das genauso erlaubt.
Oder meinen die tatsächlich das jemand ein schlechtes Gewissen bekommt wenn er 504er verwendet?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bjohag« (24. July 2017, 11:50)


quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 982

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 627 / 539

  • Nachricht senden

20

Monday, 24. July 2017, 11:56

Vielleicht ist das auch nur Verantwortung auf den Kunden schieben. Kommt mit dem Fahrzeug wieder ein Abgasskandal Vorfall und der Hersteller kann bei einem Großteil der Fahrzeuge feststellen das 50400 verwendet wurde, dann können sie ja getrost auf diesen Hinweis verweisen und die Schuld von sich schieben. :rolleyes:
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie