Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2019 sind jetzt bestellbar    ----KLICK----    

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unseres Forums stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ---> weitere Info <---

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dbmax

Schüler

  • »dbmax« ist männlich

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 21. November 2013

Aktuelles Auto: A4 B6

Danksagungen: 9 / 4

  • Nachricht senden

41

Monday, 27. November 2017, 00:29

Sacht mal sehen die Kolben normal immer so aus? Die letzten Kolben mit soviel Kruste die ich sah waren aus einem 601er. Nur wars dort ok wg. dem Gemisch.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 042

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1757 / 974

  • Nachricht senden

42

Monday, 27. November 2017, 06:32

Sollte eigentlich nicht.
Bekannt ist das aber von den V8 Motoren

http://www.audizine.com/forum/showthread…d-up-Megathread

https://www.google.de/search?q=audizine+…iw=1920&bih=928

Darum sag ich ja, der muss gut Longlifeöl/ -intervall bekommen haben inklusive strammer Fahrweise, damit sich das bildet.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 301

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 485 / 484

  • Nachricht senden

43

Monday, 27. November 2017, 11:17

jede Wette die Kiste war vorher schon Schrott
ein von der VAG freigegebenes Mittel löst dir keine Dichtungen auf
Fotos des Schadens wären gut und prüfe mal die History des Wagens bzw. die Echtheit des KM Stands

Die Bilder sind für mich eindeutig. Wie lange hat der Verkäufer den Wagen vor dem Verkauf an dich besessen?
Am Motor hat schon wer sein Glück versucht und die Karre "verkaufsfertig" gemacht, damit die Probefahrt unauffällig verläuft.
Meine Vermutung: man hat dir hier wissentlich eine "Gurke" angedreht.
So du eine Rechtsschutzversicherung hast: auf geht's, da würde ich mir Geld zurück holen, das ist arglistige Täuschung
"Wenn ich heute in einen Tesla einsteige und nach sechs Kilometer ein Warnton kommt und die Meldung 'System überhitzt, halbe Leistung' erscheint, dann kriege ich einen Schreikrampf. Das ist keine Lösung."
Walter Röhrl

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 042

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1757 / 974

  • Nachricht senden

44

Monday, 27. November 2017, 11:26

Würd ich auch anstreben
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

AndiG

Fortgeschrittener

  • »AndiG« ist männlich

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 25. Juli 2017

Aktuelles Auto: 2017er Audi S3 Sportback

Wohnort: Kreis Kleve

Danksagungen: 66 / 24

  • Nachricht senden

45

Monday, 27. November 2017, 11:59

noch dazu sollte man einen Blick aufs bzw. ins Steuergerät werfen

Longlife Öl, sofern es wirklich drin war funktioniert in den Motoren eigentlich gut, aber vermutlich wurde dieses auch noch im Longlife Intervall gefahren, dazu viel Vollgas, OK, dann kann ein Motor SO aussehen....

aber ich würde drauf wetten, dass die Motorsoftware "optimiert" wurde! irgendwie sehen die Kolben nach "viel Sprit" aus!

Dazu war der Motor definitiv schon mal offen und das mit der Dichtmasse ist so eine Sache....
beim Zusammenbau, wenn man da nicht 100% akkurat arbeitet, gehen die Teile gerne "aus dem Lot" und dann steigt die punktuelle Belastung!



passt nicht ganz hier rein, aber mal eine kleine "Geschichte"...die meines ex-2015er Golf 7 GTI Performance
- für mein Gefühl schwitzte die Ventildeckeldichtung -> ich hätte es vermutlich einfach so lassen sollen, aber es störte mich....und damit begann eine Odysse
- beim Partner (die Jungs da sind wirklich auf Zack und ich lasse auf die nichts kommen!!!!) haben die Dichtung getauscht -> Hinweis ans Werk: Ventildeckel wirkt "irgendwie verzogen", Austausch wurde aber abgelehnt
- nach einiger Zeit wieder "Ölschweiß" diesmal aber eher deckend und richtig "ölig"
- Ventildeckel runter und Bild des Grauens -> Laufspuren auf den Nocken, Kette gelängt und über den Werten
- Kopf wird getauscht -> Hinweis ans Werk: neuer Kopf liegt nicht 100% zum Block, Werk hat abgelehnt, weiter beobachten
- 250 km später -> Lagerschaden!
- neuer Motor inkl ALLES (die Späne lagen selbst in der Ölversorgung des Laders)

-->> was ich damit sagen will:
1. ich würde einen Motor nur noch dann öffnen, wenn es wirklich sein MUSS!!!
2. es muss absolut sauber gearbeitet werden, sind Teile aber nicht "im Soll"
3. hilft das saubere Arbeiten nicht, weil wenn nicht alle "Fehler" beseitigt werden und das nachhaltig, hält es (langfristig) trotzdem nicht

AudiS4Junkie

Anfänger

  • »AudiS4Junkie« ist männlich
  • »AudiS4Junkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2017

Aktuelles Auto: S4 B8

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

46

Monday, 27. November 2017, 20:55

Kann man per VCDS oder sowas auslesen, ob er gechipt war oder ist? oder kann das nur Audi?
Das hatte ich mal ausgelesen, oder kann man aus auch löschen?
»AudiS4Junkie« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AudiS4Junkie« (27. November 2017, 20:59)


AndiG

Fortgeschrittener

  • »AndiG« ist männlich

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 25. Juli 2017

Aktuelles Auto: 2017er Audi S3 Sportback

Wohnort: Kreis Kleve

Danksagungen: 66 / 24

  • Nachricht senden

47

Monday, 27. November 2017, 21:30

Flash-Count ist leer, also erstmal "Serie"

ich weiß jedoch nicht, inwiefern es beim B8 möglich ist, trotz "Software" den Flash-Count zu nullen

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 042

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1757 / 974

  • Nachricht senden

48

Monday, 27. November 2017, 21:39

Im Golf Forum gibts nen Tuner der das auch für neuere Motoren anbietet, zum Beispiel den CBRC 2.0 TDI ab MJ2013 , ich denk dann müßt das beim B8 mit entsprechendem Wissen und Equipment auch gehn.
Flashcounter und Checksummen anpassen.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

AudiS4Junkie

Anfänger

  • »AudiS4Junkie« ist männlich
  • »AudiS4Junkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2017

Aktuelles Auto: S4 B8

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

49

Monday, 27. November 2017, 22:03

macht sich einer die Arbeit, beim Verkauf? Oder einfach wieder Serie drauf und gut?

AndiG

Fortgeschrittener

  • »AndiG« ist männlich

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 25. Juli 2017

Aktuelles Auto: 2017er Audi S3 Sportback

Wohnort: Kreis Kleve

Danksagungen: 66 / 24

  • Nachricht senden

50

Monday, 27. November 2017, 22:09

kurz und knapp: (vermutlich) JA!


den Zähler kann man wohl immer zurücksetzen...fakt ist aber auch, dass ab einer bestimmten MSTG Generation diverse Werte gespeichert bleiben, die darauf schließen lassen, dass mal Software drauf war, selbst wenn Checksumme und Flashcount "0" sind - VMAX, Drehmomente, Ladedrücke, etc


VW/Audi prüft so zum Beispiel bei Garantiefällen über Online-Diagnose, ob das Fahrzeug "Serie" ist...
selbst "Codierungen" fallen so auf und können zur Absage von Garantieleistungen führen....das mal nur am Rande!

AudiS4Junkie

Anfänger

  • »AudiS4Junkie« ist männlich
  • »AudiS4Junkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2017

Aktuelles Auto: S4 B8

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

51

Tuesday, 28. November 2017, 17:29

Also könnte ich das bei Audi prüfen lassen, und ggf. ne aktuelle Software drauf machen lassen? Wäre das ratsam die Soft zu aktualisieren? Oder nur prüfen lassen?

AndiG

Fortgeschrittener

  • »AndiG« ist männlich

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 25. Juli 2017

Aktuelles Auto: 2017er Audi S3 Sportback

Wohnort: Kreis Kleve

Danksagungen: 66 / 24

  • Nachricht senden

52

Tuesday, 28. November 2017, 19:33

wenn dein :) nett ist und zugänglich für sowas, prüfen und ggf. updaten lassen

AudiS4Junkie

Anfänger

  • »AudiS4Junkie« ist männlich
  • »AudiS4Junkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2017

Aktuelles Auto: S4 B8

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

53

Tuesday, 28. November 2017, 20:25

Wenn ich ihn irgend wann wieder habe, werde ich das machen.

AudiS4Junkie

Anfänger

  • »AudiS4Junkie« ist männlich
  • »AudiS4Junkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2017

Aktuelles Auto: S4 B8

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

54

Wednesday, 29. November 2017, 19:44

Ich war heute beim Instandsetzer und wollte mal nach dem rechten sehen. Da stand mein Auto bis auf Vorderreifen auf der Bühne und war bis auf Probefahrten und Logfahrten fertig. :thumbsup:
Morgen wird noch der Ladedruckstecker ausgetauscht, weil der kaputt gegangen ist. Den Motor haben die dann auch mal für mich gestartet, ICH HABE DEN NIE SOOOOO RUHIG UND LEISE GEHÖRT 8o 8o
Wenn morgen alles glatt geht, hole ich ihn morgen Abend ab.
Habe auch schon die Teile von meinem Motor alle hier. Bis auf den Block, 2 Kolben und KW ist alles noch zu gebrauchen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (29.11.2017)

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 859

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 905 / 1326

  • Nachricht senden

55

Wednesday, 29. November 2017, 19:49

Das "NIE" spricht wirklich für einen Schaden vor dem Kauf.

AudiS4Junkie

Anfänger

  • »AudiS4Junkie« ist männlich
  • »AudiS4Junkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2017

Aktuelles Auto: S4 B8

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

56

Wednesday, 29. November 2017, 19:51

Habe schon mit Gutachter und Anwalt gesprochen, aber ich müsste "Arglistige Täuschung" beweisen können. So wie die Sachlage ist, wird das wohl nichts. :thumbdown:

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 042

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1757 / 974

  • Nachricht senden

57

Friday, 1. December 2017, 07:19

Ein Bekannter von mir sah sich die Bilder auch an und ist ebenso fest davon überzeugt dass der Motor schon mal zu 100% offen war.
Ursache wohl Schaden durch schlechtes Tuning, was ich auch schon schrieb.
Ich würd mal zu nem guten Tuner gehen, noch besser Steuergeräterspezialist, um Spuren eines Tuning zu suchen. Bestimmt findet man im STG etwas. Und wenns geht, schau dass die alten Teile nicht abhanden kommen.

Die hier scheinen gut zu sein
http://endera.de/uber-uns/
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

AudiS4Junkie

Anfänger

  • »AudiS4Junkie« ist männlich
  • »AudiS4Junkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2017

Aktuelles Auto: S4 B8

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

58

Friday, 1. December 2017, 17:25

Also... Auto abgeholt, alles Dicht (bis jetzt) läuft gut und Motor ist sehr leise und läuft schön ruhig. Mein Ölstandsensor scheint defekt zu sein, macht Meldung. Der wird aber bei dem 1000km Ölwechsel mit ausgetauscht.
So richtig freuen, kann ich mich noch nicht, muss wohl erst wieder Vertrauen in das Auto aufbauen. ( So doof sich das auch anhört)
Div. Telefonate mit Anwalt und Gutachter sind sehr negativ was zu starten. Werde aber mal einen Steuergerätespezialist aufsuchen. Wie nennt man die so im Netz?

dbmax

Schüler

  • »dbmax« ist männlich

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 21. November 2013

Aktuelles Auto: A4 B6

Danksagungen: 9 / 4

  • Nachricht senden

59

Friday, 1. December 2017, 21:54

Die Hersteller können nach meinem Wissensstand IMMER die Softwarebastelei nachweisen. Ich glaube nicht das Externe so tief ins System eindringen können und wenn doch dann willste die nicht vor Gericht als Zeuge laden :D
Ich drück Dir die Daumen.

AudiS4Junkie

Anfänger

  • »AudiS4Junkie« ist männlich
  • »AudiS4Junkie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2017

Aktuelles Auto: S4 B8

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

60

Saturday, 2. December 2017, 20:08

Ein Tuner hier bei uns könnte herausfinden, ob meiner mal gechippt war. Kosten 350€ X(
Ich frage mal direkt bei Audi nach.