Sie sind nicht angemeldet.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unseres Forums stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ---> weitere Info <---

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TimBu

Fortgeschrittener

  • »TimBu« ist männlich
  • »TimBu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2017

Aktuelles Auto: VW Golf 7R, Audi A3 8PA 3.2

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 15 / 47

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Februar 2018, 12:20

Original Abgasanlage. Wer kennt sich aus?

Servus,

wie einige hier ja wissen liebäugle ich seitedem ich meinen Wagen im November bekam diesen wieder mit einer Serien AGA zu versehen.

Ich habe jetzt wochenlang den Gebrauchteile Markt im Internet durchforstet aber nicht wirklich was passendes, brauchbares und wirklich gut erhaltenes an Teilen finden können...

Ich habe bei uns in der Region eine große freie Autowerkstatt meines Vertrauen gefunden die in meinen Augen weit bessere Arbeit tätigt als die arroganten VW Vertragswerkstätten hier bei uns.

Nach dem gemeinsamen durchforsten des Teilekatalogs haben wir nun folgendes rausgefunden:

- Anlagen von Nicht-Quattro Modellen passen nicht auf Quattro-Modelle
- Anlagen vom 3-Türer passen nicht auf den Sportback/5-Türer
- es gibt für den 3.2er die AGA (derzeit?) nur komplett zu bestellen, also VSD, MSD und ESD
- die AGA zwischen 3.2 und 2.0T quattro unterscheiden sich von der Bauform durch den fehlenden MSD beim 2.0T, weshalb Anlagen vom 2.0 (neben der fehlenden Freigabe) am 3.2 zu laut sind
- es gibt Teilenummern für Varianten mit Standard- und mit Sportstoßfänger

laut Teilekatalog, nachzulesen z.B. hier:
http://catfans.info/audi/katalog.php?lan…ldtafel2=253095

wären die für meinen Sportback mit 2008er BUB Motor relevanten Teilenummern der Komplettanlagen:

1K6 253 181 KJ (für Modelle mit Sport Stoßfänger)
1K6 253 181 JS (für Modelle mit Standard Stoßfänger)

Was wir anhand der Explosionszeichnungen nicht in Erfahrung bringen konnten, wie untescheiden sich diese beiden Varianten explizit voneinander?
Ich vermute das eine ist für die S-Line Modelle mit extra Verspoilerung und das andere für Standard-Modelle?

Was aber ist GENAU der Unterschied? Haben die Endrohre eine andere Länge und/oder eine andere Optik?

Wenn ich das richtig verstanden habe, besitze ich keine S-Line Ausführung?:



Wer kennt sich mit den AGA wirklich aus und kann mir eine definitive Aussage dazu geben?


Da die AGA satte 900€ kostet, können wir nicht auf blauen Dunst einfach beide Varianten bestellen und gucken welche besser aussieht/passt und die andere dann wieder zurückschicken. Da stellt sich der VAG Teiledienst quer.

900€ für eine Serienanlage ist schon eine Hausnummer. Mir ist bewust, dass Edelstahl AGA auch nicht so viel mehr kosten. Aber diese sind mir bei längeren Autobahn- oder Landstraßenfahrten einfach zu laut. Hier fehlt meiner Meinung nach dem 3.2er einfach ein 7. Gang. Und ich hoffe sehr, dass die Serienanlage bei Tempo 100 endlich RUHE ins Fahrzeug bringt...

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 43 517

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1661 / 916

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Februar 2018, 13:28

Bezüglich dem Preis muss ich sagen isses das Wert. Ich hab jetzt seit 2003 die Serien AGA drauf, und die ist immer noch komplett in Ordnung. Inklusive der Kats.
Laufleistung 211000 km.

Nicht quattro-Anlage wird nicht gehen, da es den 3.2 nur als quattro gab, und somit Nicht quattro Anlagen von 4 Zylinder Modellen stammen, die gar nicht passen, da die nur eine Auslassbank haben und nicht 2 flutig ist. Der 3,2 ist ja 2 flutig mit 2 Kats.
http://www.a3-quattro.de/a3quattroneu/oe…l/DCP_2309.html

Die vom Sportback ist etwas länger, da der Sportback insgesamt 80mm länger als der Dreitürer ist

Warum gehst nicht zu Audi und lässt Dir über Deine Fahrgestellnummer das passende Ersatzteil raussuchen. Diese Nummer kann dann Dein freier Händler bei seinem Lieferanten umschlüsseln lassen.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TimBu (12.02.2018)

TimBu

Fortgeschrittener

  • »TimBu« ist männlich
  • »TimBu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2017

Aktuelles Auto: VW Golf 7R, Audi A3 8PA 3.2

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 15 / 47

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Februar 2018, 14:11

Danke Para. :)

Es steht für mich halt auch die optische Frage im Raum. Ich weiß von den normalen Motorisierungen das die S-Line Modelle z.B. auch die optisch hübscheren gerollten Endrohre haben.

Nun Frage ich mich ob das beim 3.2er auch zutrifft oder ob sich die Endrohre von S-Line und "normal" nicht unterscheiden und der 3.2er immer dieselben Endrohre in Punkto Form und Größe hat, egal ob S-Line oder nicht. DAS konnte mir der Teiledienst nicht beantworten. Auch die Jungspunde am Teiletresen von 2 VW Autohäusern nicht...

Das System spuckt zu meiner FIN natürlich die "Standardvariante" aus.

ABER: sollte die S-Line Variante beim 3.2er auch optisch hübscher aussehen würde ich natürlich die nehmen, sofern sie passt.
Wenn ich schon soviel Geld in die Hand nehmen muss für eine original AGA, dann soll es verständlicher Weise auch das Optimum sein. :whistling: ;)

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 729

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 878 / 1270

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Februar 2018, 15:23

Meines Wissens hast du ja schon die richtige Nummer rausgesucht: standard.

Und der 3,2er sollte eigentlich auch die "gerollten" Endrohre haben,sind meines wissens sowieso nur Endstücke :im 2008er Zubehörkatalog sind Sportendrohr-
blendn aber nur noch für 4 Zylinder Modelle im Angebot.Habe aber auch noch keine 3.2er ohne gesehen.

Du hast keine S-Line Stoßstangen ,die zeigte einen steingrauen Einsatz unten (wie bei mir),soäter dann eine strukturierte aufgesetzte Blende ,die deswegen
auch etwas längere Endrohre bekam.SB hat jeweils etwas längere Endrohre .Dazu gab es auch eine Zurüstblende ,die eine S-line /S3 imitiert. Muß aber
zur Reststoßstange passen.


S-line-AGA sieht jedenfalls nicht anders/besser aus am A3 3,2

Empfehlung : googeln : Heck-FAQ A3 8P & 8PA-Motor-Talk. Workshop ,Beitrag von @Boebbel . gab es auch hier im forum mal. Mit allen Kombis und TN.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »earlgrey« (12. Februar 2018, 15:24)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TimBu (12.02.2018)

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 43 517

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1661 / 916

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Februar 2018, 15:39

Hier findest Du Bilder vom letzten 8PA 3.2 mit S-Line Paket. Ein BUB
Der letzte Audi A3 3.2 quattro

http://www.a3quattro.de/diashows/letzter…ml/default.html

Da sieht man die ESD

Der 8P BDB hat auch diese gerollten ESD-Rohre
Chemicalguys -Metal Shine- von iClean ...Erfahrungsbericht Auspuff ESD
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TimBu (12.02.2018)

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 729

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 878 / 1270

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Februar 2018, 15:52

Richte dich nach der FIN

TimBu

Fortgeschrittener

  • »TimBu« ist männlich
  • »TimBu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2017

Aktuelles Auto: VW Golf 7R, Audi A3 8PA 3.2

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 15 / 47

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. Februar 2018, 18:29

-line-AGA sieht jedenfalls nicht anders/besser aus am A3 3,2

Empfehlung : googeln : Heck-FAQ A3 8P & 8PA-Motor-Talk. Workshop ,Beitrag von @Boebbel . gab es auch hier im forum mal. Mit allen Kombis und TN.


Danke Dir. In dem Workshop habe ich genau das gefunden was ich vermutet aber lieber schwarz auf weiß hab:

Zitat

Die Endrohre bei den S-line und S3- Modellen sind länger als die, der Standard- Variante. Somit wird ein neuer Endschalldämpfer benötigt, wenn die Endrohre weiterhin bündig mit dem Heckansatz abschließen sollten.


Sollte ich mir also mal den S-Line oder S3-Heckansatz zulegen wollen, dann sollte ich doch eher in Erwägung ziehen gleich die AGA für S-Line Modelle zu nehmen.

Verdammich, die S-Heckschürze stand bis jetzt ziemlich weit unten auf meiner Todo Liste. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TimBu« (12. Februar 2018, 18:50)


DerMontach

Schüler

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 22 / 5

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. Februar 2018, 21:37

Hey Timbu,

Ich hätte noch einen S-line Heckansatz rumzuliegen.
In Lavagrau Perleffekt.
Sollte plug & play passen bei dir.

Grüsse

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 729

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 878 / 1270

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Februar 2018, 21:48

Diese Art der Veränderung wollte ich gleich zu Beginn machen,d.h.alles auf S3 v und hi.

Habe ich gelassen,weil alles auch so völlig oK ist ,vorne sowieso mit der s-line Stoßstange.

@TimBu : lass es auch weiter ganz unten,zB NWT ist wichtiger. Alles andere bedeutet halbe Sachen,Bastelei ,lohnt nicht.

sebbel

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 13. Februar 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 8P 3.2 NWT2

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 23 / 64

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Februar 2018, 06:58

@TimBu: Bei mir hat mein Vorbesitzer den TT-S-Heckdiffusor verbaut, weshalb die Auspuffblende um ein paar Zentimeter versetzt werden musste. Somit könnte ich quasi direkt die S3-AGA OEM quasi direkt verbauen. Leider ist meine AGA gerade undicht, weshalb ich wohl ebenfalls demnächst was austauschen muss. MSD? Kats? Ist allerdings ein 8P1. Grüße aus BS-City.

DerMontach

Schüler

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 22 / 5

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. Februar 2018, 07:46

Hey Sebbel,

Ist der nicht 2 flutig? Hab nich nie gelesen das das überhaupt passt.
Kannst ja mal ein Bild reinstellen wenn du magst.

sebbel

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 13. Februar 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 8P 3.2 NWT2

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 23 / 64

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. Februar 2018, 18:10

Kannst ja mal ein Bild reinstellen wenn du magst.

Nochmal? :-) [8P/8PA] Sebbels A3

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 729

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 878 / 1270

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 13. Februar 2018, 19:28

Gut erkennbar ist da der Diffusor nicht gerade.

Aber ich persönlich halte sowieso nichts von solchen Basteleien.Gehts einfach ,mag es ja nett sein.Bleibt aber eine unnötige Ausgabe.Warum TTS? wenn
auch S3 geht ? Wenn nötig.

sebbel

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 13. Februar 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 8P 3.2 NWT2

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 23 / 64

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 13. Februar 2018, 23:36

Weil S3 so hässlich grau ist -- und der vom TTS schwarz/in Wagenfarbe.

Earl, ist halt Geschmackssache - da kommen wir sicher auf keinen gemeinsamen Nenner. ;-)

DerMontach

Schüler

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 22 / 5

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 14. Februar 2018, 17:56

Hey Sebbel.

Sieht gut aus dein Wägelchen, nur ein wenig tiefer könnte er noch ;-)
Da hab ich zwecks diffusor doch wieder was dazu gelernt, dachte nicht das TT aussenteile auch am A3 passen könnten.
Ich hab übrigens diesen hässlichen S3 Diffusor verbaut, allerdings mit Klarlack drüber viel weniger hässlich :)

ps: deine Schaltwippen sind nicht zwangsläufig vom R32 sondern wurden im US A3 auch in Chrom bzw Alu Optik verbaut.

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 729

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 878 / 1270

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. Februar 2018, 20:01

Der Vorbesitzer hat ja bereits früher gepostet ,daß es sich um einen S3 Heckdiffuser handelt ,halt in Wagenfarbe lackiert,der Ben@Revenost mag das ja lieber,auch beim S4.

Also nichts mit TT,siehe sebbels link aus post 12.


Siehe @boebbels Heckworkshop ,S3 VFL bis Modelljahr 2008.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »earlgrey« (14. Februar 2018, 20:12)


DerMontach

Schüler

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 22 / 5

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. Februar 2018, 22:28

Ok, das der Diffusor vom Revenost ist war mir nicht bekannt.
Den Heck Faq kenn ich und ich hätte mich auch gewundert solch ein Detail nicht mitbekommen zu haben.
Also das mit dem TTS Diffusor :)

TimBu

Fortgeschrittener

  • »TimBu« ist männlich
  • »TimBu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2017

Aktuelles Auto: VW Golf 7R, Audi A3 8PA 3.2

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 15 / 47

  • Nachricht senden

18

Samstag, 17. Februar 2018, 13:20

Hallo Zusammen! :)

Entschuldigt, war eine nervige Woche daher komme ich erst jetzt dazu hier etwas zu dem Thema weiter zu schreiben.



@TimBu : lass es auch weiter ganz unten,zB NWT ist wichtiger. Alles andere bedeutet halbe Sachen,Bastelei ,lohnt nicht.


Da gebe ich Dir grundsätzlich Recht. Nur ist die Situation bei dir anders, du hast ja die S-Line Stoßstänge, da würde ich auch nicht auf S3 umrüsten wollen.

Schaut euch das hier mal an:


Man sieht unter der Stoßstange wenn man hinter dem Wagen her fährt den halben Endtopf und das finde ich furchtbar.
Zudem hängt der Bastuck Endtopf auch noch völlig schräg. Das sieht eigentlich verboten aus und ich wäre damit niemals nach dem Einbau vom Hof gefahren.
Aber wahrscheinlich war dem Vorbesitzer der Krach wichtiger.

DAS sieht jedenfalls für mich wie gewollt und nicht gekonnt bzw. Bastelei aus.

Meine Befürchtung ist halt wenn ich die original AGA drunter habe, dass man den ESD ebenfalls sieht und ich erhoffe mir, dass das mit dem etwas tieferen S-Line Heckansatz nicht der Fall ist.


@TimBu: Bei mir hat mein Vorbesitzer den TT-S-Heckdiffusor verbaut, weshalb die Auspuffblende um ein paar Zentimeter versetzt werden musste. Somit könnte ich quasi direkt die S3-AGA OEM quasi direkt verbauen. Leider ist meine AGA gerade undicht, weshalb ich wohl ebenfalls demnächst was austauschen muss. MSD? Kats? Ist allerdings ein 8P1. Grüße aus BS-City.


Hey hab ja ganz vergessen Du kommst ja auch aus der BS Gegend. Was ich auf Deinen Bildern erkennen kann gefällt mir jedenfalls deutlich besser. :thumbup:
Vielleicht kann man sich mal treffen? Würde mir das gerne mal real ansehen! :)


Ich hätte noch einen S-line Heckansatz rumzuliegen.
In Lavagrau Perleffekt.
Sollte plug & play passen bei dir.


Lieben Dank für das Angebot! :) Aber ich weiß nicht ob das soviel Sinn macht. Das Ding muss verschickt werden und dann der alte Lack erstmal runter bevor sie neu lackiert wird.
Ich glaube da kann ich auch gleich einen komplett neuen fertig grundierten vom Freundlichen holen. ;)

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 729

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 878 / 1270

  • Nachricht senden

19

Samstag, 17. Februar 2018, 15:46

Ich habe dir ja den Hinweis auf boebbels Heck FAQ geschickt,da ist alles abgebildet zum Vergleichen und zur jeweiligen Kompatibilität.BJ usw.

Den Endtopf sieht man immer ,auch bei mir bei BN (glatter Topf),oder DIDi OEM mit Längsprägungen;auch ein Erkennungsmerkmal für den Quattro-Antrieb. 3,2er ,wenn re daneben noch der Batteriekasten.


Bin jetzt öfters zig km hinter Didis SB 2006 Standard hergefahren ,das passt auch so.S3 hat hinten seitlich unten die Ecken nach aussen gestellt,da fehlt dann
irgendwann vorne das Gegenstück...oder es kommt der Wunsch auf... und schon ist man drin in der Spirale.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »earlgrey« (17. Februar 2018, 15:53)


TimBu

Fortgeschrittener

  • »TimBu« ist männlich
  • »TimBu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2017

Aktuelles Auto: VW Golf 7R, Audi A3 8PA 3.2

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 15 / 47

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 18. Februar 2018, 09:42

Ich habe dir ja den Hinweis auf boebbels Heck FAQ geschickt,da ist alles abgebildet zum Vergleichen und zur jeweiligen Kompatibilität.BJ usw.

Den Endtopf sieht man immer ,auch bei mir bei BN (glatter Topf),oder DIDi OEM mit Längsprägungen;auch ein Erkennungsmerkmal für den Quattro-Antrieb. 3,2er ,wenn re daneben noch der Batteriekasten.


Die habe ich ja wie gesagt mir auch schon angesehen. Ich hab immer den Eindruck gehabt, dass die S-Line Heckansätze etwas tiefer gehen und so etwas mehr vom Fahrzeug-Unterbau verdecken.


Bin jetzt öfters zig km hinter Didis SB 2006 Standard hergefahren ,das passt auch so.S3 hat hinten seitlich unten die Ecken nach aussen gestellt,da fehlt dann
irgendwann vorne das Gegenstück...oder es kommt der Wunsch auf... und schon ist man drin in der Spirale.


Hoppla. Und ich dachte Didi hätte auch einen S-Line. :whistling:

Ich muss nochmal genauer die Autos beobachten :D Wenn es so ist wie Du sagst soll mir das nur recht sein. Je weniger Aufwand desto besser. Da bin ich wie gesagt bei Dir.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher