Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

coolhard

Erleuchteter

  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 127

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 666 / 901

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 5. August 2018, 22:13

Iwis Original OEM kette oder Zubehör Handel?

xyiaan

SchraubdichSchlau

  • »xyiaan« ist männlich

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Aktuelles Auto: Audi A3 8PA 3.2 Alpina B10 4.6V8 Mini Clubman SD

Postleitzahl: 56567

Wohnort: Neuwied

Danksagungen: 18 / 3

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 5. August 2018, 22:56

Ja eine original Steuerkette. Führungsschienen etc. aus dem Zubehör von Febi.

Problem ist folgendes: Egal ob man die Kette zuletzt auf Nockenwellen oder der Zwischenwelle auflegt stimmen sie anschließend nicht mehr. Sobald der Motor durch gedreht wird, dreht sich die KW und NW bleiben noch einige ° stehen. Also haben wir probiert die Steuerzeiten einzustellen in dem wir die Kette ein paar ° vor OT 1. Zylinder auflegen. Ergebnis besser, dennoch haben wir 2-3° versatz NW/KW obwohl KW vor OT stand. Noch weiter konnten wir nicht vor OT gehen.
Da muss irgend etwas anderes Faul sein, kann nicht sein das ich KW drehe und die NW drehen sich erst einige ° danach mit. Allerdings tritt das nur beim erneutem auflegen der Kette auf als ob diese nach dem Auflegen nicht genug Zug hat und erst gespannt wird...

Goldsurfer

Anfänger

  • »Goldsurfer« ist männlich
  • »Goldsurfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 8. April 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 quattro S-Line

Postleitzahl: 56072

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

23

Monday, 6. August 2018, 02:21

Jetzt kommt das allergeilste. Die steuerketten Kästen oben und unten lassen sich gemeinsam nicht auflegen. Vom Zylinderkopf wurde so viel weg geplant das es nicht passt. Musste beide kettendeckel kürzen damit es passt. Trotz einer kopfdichtung die 1.2 mm dick ist. Das sollte auch erklären warum die Steuerzeiten nicht 100% passen.

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 419

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 772 / 94

  • Nachricht senden

24

Monday, 6. August 2018, 07:34

Oh nein das war die allerwichtigste Informstion die uns gefehlt hat und
jetzt ist alles klar. Es wurde mehr geplant bzw. die gebaute Kopfdichtung
ist nicht dick genug. Jetzt gibt es noch ein zusätzliches Problem, weil
du den Seitendeckel modifiziert hast.

Aus meiner Sicht brauchst du nun eine dreifach dicke Kopfdichtung und
eine Lösung für den gekürzten Seitendeckel.

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 132

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 968 / 1428

  • Nachricht senden

25

Monday, 6. August 2018, 08:39

Gestern hatten Didi und ich noch bei einem kleinen Treffen über das Planen und die Dichtung gesprochen.Da diese von Bartek sei ,aber eher ausgeschlossen.
Gut, aber zu dünn ... au weia.

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 459

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 543 / 557

  • Nachricht senden

26

Monday, 6. August 2018, 10:35

Für mich stellt sich jedenfalls die Frage warum man einen "abgestochenen" Motor mit großem Aufwand wiederbelebt. Dieses "Pfuschaggregat" landet dann sicherlich am Gebrauchtmarkt als günstige Gelegenheit, garagengepflegt, .....
4 Endrohre für Greta
....und wenn schon Greta dann: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Greta_Van_Fleet

Goldsurfer

Anfänger

  • »Goldsurfer« ist männlich
  • »Goldsurfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 8. April 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 quattro S-Line

Postleitzahl: 56072

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

27

Monday, 6. August 2018, 11:33

Lieber videodchrotti,
Das ist kein pfuschaggregat. Der Motor hatte etwas über 70.000 km auf der Uhr und wurde professionell instandgesetzt . Das ist sicherlich nicht der erste Motor in Deutschland der geplant und vollständig überholt wurde.
Was soll daran Pfusch sein einen Motor zu überholen ?? Der hat keine Risse oder der gleichen. Lediglich der Verzug des Kopfes wurde ausgeglichen.
Pfusch wäre es den Motor einfach zusammen zu bauen ohne zu revidieren und bei eBay zu verkaufen oder ?
Nur zur Info: die steuerketten Deckel wurden nicht weg Geflext sondern sauber geschliffen. 100% Plan.
Ich habe darüber hinaus noch zwei kettendeckel zu Hause... das ist der Grund warum ich an die Deckel dran gegangen bin.

Ziel wird es jetzt sein 100% herauszubekommen wieviel auf den Hundertstel genau geplant wurde um dementsprechend eine kopfdichtung herstellen zu lassen.
Ist bei Bar Tek und auch bei anderen Tunern wie zB NG Motorsport kein Problem.

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 459

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 543 / 557

  • Nachricht senden

28

Monday, 6. August 2018, 18:55

verzeih mir meine Meinung
totgebraten, verzogen, nichts passt, er läuft nicht
soll ich weitermachen?
4 Endrohre für Greta
....und wenn schon Greta dann: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Greta_Van_Fleet

Goldsurfer

Anfänger

  • »Goldsurfer« ist männlich
  • »Goldsurfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 8. April 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 quattro S-Line

Postleitzahl: 56072

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

29

Monday, 6. August 2018, 20:10

Mach dir mal keine sorgen. Es wird bald p
assen und er wird auch laufen.

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 419

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 772 / 94

  • Nachricht senden

30

Monday, 6. August 2018, 20:41

Das wird wieder !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sebbel (08.08.2018)

Goldsurfer

Anfänger

  • »Goldsurfer« ist männlich
  • »Goldsurfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 8. April 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 quattro S-Line

Postleitzahl: 56072

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

31

Monday, 6. August 2018, 20:42

Darüber hinaus finde ich es nicht in Ordnung die Arbeit wo viel Schweiß und Geld drin steckt in Grund und Boden zu stampfen ohne überhaupt irgendwas gesehen zu haben.
Ich bin der Meinung das die Kunst des KFZ Mechanikers nicht darin besteht teilewechsler zu sein, sondern auch Fantasie und auch Ehrgeiz rein zu bringen um Motoren oder auch sonstige wieder 1A zum laufen zu bringen.
Ein Turbo Umbau zB ist ja auch nicht einfach so mal grad gemacht. Da müssen auch einige Dinge bearbeitet werden und da redet auch keiner von Pfusch :)
Natürlich hätte ich auch hin gehen können und einen gebrauchten Motor kaufen können ohne zu wissen wie das innen leben aussieht... ist ja auch Risiko dabei. Der Motorblock wurde geprüft und der war bis auf die 0,05 mm in Ordnung.
Also Plan geschliffen ( wir reden hier von 5 Hundertstel ) dann im gleichen Zug alle lagerschalen und Schrauben neu gemacht, die kurbelwelle geläppt und neu gewuchtet, Zylinder neu gehohnt und Motor neu abgedichtet. Alles gut :)

Ich danke jedem einzelnen hier vor allem auch Diddi und Xyiaan für die Zeit die sie investiert haben.
Sobald ich die genauen Maße habe melde ich mich um euch auf dem laufenden zu halten. Ist bestimmt auch für dich interessant

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (06.08.2018)

Goldsurfer

Anfänger

  • »Goldsurfer« ist männlich
  • »Goldsurfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 8. April 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 quattro S-Line

Postleitzahl: 56072

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

32

Monday, 6. August 2018, 21:04

@ Diddi: ich bin davon überzeugt das es wieder wird :)

Goldsurfer

Anfänger

  • »Goldsurfer« ist männlich
  • »Goldsurfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 8. April 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 quattro S-Line

Postleitzahl: 56072

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

33

Tuesday, 7. August 2018, 02:55

Also es gibt Neuigkeiten. Nach langem messen und Vergleich etc. wurde festgestellt das 0,1mm an der kopfdichtung Fehlen. Das bedeutet das die Dichtung eine dicke von 1.3 mm haben muss. Zum Glück gibt es hier in der Nähe einen Tuner der die dicke auf Lager hat. Ich werde das Teil morgen abholen fahren. Ich werde berichten :)

Goldsurfer

Anfänger

  • »Goldsurfer« ist männlich
  • »Goldsurfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 8. April 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 quattro S-Line

Postleitzahl: 56072

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

34

Tuesday, 7. August 2018, 20:43

Nachtrag: neue ZKD abgeholt, eingebaut, Steuerzeiten eingestellt , Orginal kettendeckel montiert und siehe da: alles passt :) :) :)
Ich freue mich wie ein Schnitzel

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Moritz28 (07.08.2018), sebbel (08.08.2018), earlgrey (08.08.2018)

OsCaR32

Profi

Beiträge: 711

Danksagungen: 172 / 42

  • Nachricht senden

35

Tuesday, 7. August 2018, 21:16

Na dann paßt doch alles wie T(K)opf auf Deckel.

Übrigens, Bar-Tek ist mir auch gut bekannt.

Es weiß, was er macht.

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 419

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 772 / 94

  • Nachricht senden

36

Wednesday, 8. August 2018, 05:32

Sehr schön, dann sehen wir sehr bald wieder deinen a3 auf den Straßen umher flitzen. :thumbup:

sebbel

Fortgeschrittener

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 13. Februar 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 8P1 3.2 NWT2 01/2006

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 34 / 160

  • Nachricht senden

37

Wednesday, 8. August 2018, 06:22

Glückwunsch dass er wieder fit ist; Gute Arbeit, Danke für den Beitrag. :-)

xyiaan

SchraubdichSchlau

  • »xyiaan« ist männlich

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Aktuelles Auto: Audi A3 8PA 3.2 Alpina B10 4.6V8 Mini Clubman SD

Postleitzahl: 56567

Wohnort: Neuwied

Danksagungen: 18 / 3

  • Nachricht senden

38

Wednesday, 8. August 2018, 09:40

Also war meine Vermutung wie am Anfang schon gesagt mit der Zkd richtig :)

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 459

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 543 / 557

  • Nachricht senden

39

Wednesday, 8. August 2018, 10:07

Wünsche viel Spaß und lange soll er funktionieren.
4 Endrohre für Greta
....und wenn schon Greta dann: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Greta_Van_Fleet

Goldsurfer

Anfänger

  • »Goldsurfer« ist männlich
  • »Goldsurfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 8. April 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 quattro S-Line

Postleitzahl: 56072

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

40

Wednesday, 8. August 2018, 10:49

Danke euch. Ja ich bin wirklich froh wenn ich wieder mit dem A3 fahren kann. Der Stress der letzten Woche hat Mich echt fertig gemacht. Ich mache jetzt erst mal paar Tage Pause und setze dann den Motor rein.