Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich
  • »DIDI007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 702

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 889 / 102

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. November 2019, 11:55

AU nicht bestanden wegen Fehlermeldung -40°C für Motorkühlmitteltemperatur

Dieser Beitrag soll alle Fakten sammeln und eine Lösung für das o.g. Problem aufzeigen.

Aktuell haben mehrere Personen mit ihrem Auto immer das gleiche Problem bei der AU Prüfung:

Das Motorsteuergerät zeigt im OBD-II/EOBD Modus eine aktuelle Motortemperatur von -40°C an
und dabei sollte diese min. 80°C oder mehr betragen.

Bisher erkannte Ursachen für ein nicht erreichen der Wassertemperatur:

- Kühlmittelregler (alter Name: Thermostat) ist defekt und öffnet dauerhaft zum großen Wasserkühler in der Front
Normalerweise öffnet er in der Serie bei 85°C den kleinen Kühlkreislauf (Motorblock, Kopf und Wärmetauscher für
den Fahrgastraum) zum großen Kühlkreislauf (Wasserkühler in der Front). Damit ergibt sich im Betrieb eine Wasser-
temperatur des Motors von 85-90°C und eine schnelle Erwärmung nach Kaltstart von ca. 10km und 15min Fahrzeit.
Eine einfache Fehlerprüfung ist bei geringen Außentemperaturen und schneller Fahrt 120-160 km/h zu sehen - der
Zeiger bewegt sich Richtung 70°C in der Anzeige und erhohlt sich erst wieder bei langsamer Fahrt. Man kann es auch
im Wasserglas mit Heißwasser prüfen aber das ist alles letztendlich zu großer Aufwand für ein 35€ Ersatzteil. Neu und gut.
Der Regler ist aufwendig zu tauschen und sollte als defekt erkannt auch getauscht werden. Wer nicht wechselt riskiert
Langzeitschäden am Motor und diese sind verdünntes Motoröl, erhöhter Verschleiß an allen Lagerstellen und Kolben
und erhöhter Spritverbrauch.

- Temperatursensor im Külmittelreglergehäuse
Dieser Sensor hat eine doppelfuktion: einmal für die Anzeige im Cockpit und für das Motorsteuergerät. Der Sensor geht
defekt und zeigt falsche Werte an. Normalerweise entdeckt diese Tatsache das Motorsteuergerät und bringt eine Fehlermeldung.
Dieser Sensor läßt sich einfach wechseln.

- Temperatursensor im Rücklaufanschluß im Wasserkühler
Dieser Sensor sitzt im Rücklaufanschluß des Kühlers und wird auch überwacht. Er lässt sich sehr einfach tauschen.

- diverse Rückschlagventile im Kühlmittelkreislauf für DSG Ölkühler und Zusatzkühler für heisse Länder oder Anhängerbetrieb
Hier haben wir noch keine Ergebnisse. Falls ein Ventil klemmt ist der Wasserkreislauf anders und welchen Einfluß sich daraus
ergibt ist derzeit unbekannt.

Nach unseren aktuellsten Erkenntnissen am gleichen AU Tester mit dem selben Softwarestand: das Auto meldet -40°C !


Jetzt würden wir gerne wissen wer die Fehlermeldung auch hat, bei welcher Konstellation: MKB + NWT ja/nein? KM Leistung + BJ ?
»DIDI007« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (21. November 2019, 12:26)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sebbel (24.11.2019)

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 868

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2045 / 1145

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. November 2019, 13:00

Gibts da Änderungen bei den Testgerättypen oder deren Software?
Letztes Jahr kam ich ohne Probleme durch
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 642

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 749 / 692

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. November 2019, 15:23

Super Idee hier in einem separaten Beitrag die Infos zu sammeln. Bisher hatte ich diesbezüglich kein Problem, weiß aber das mein ehemaliger A3 damit Probleme gemacht haben soll. Der hatte NWT und ja auch den Kompressorumbau.

Die VCDS Ansicht die du da oben gepostet hast, ist das eine spezielle Ansicht und wenn ja wo ist die, so sah das bei mir noch nie aus, finde es aber sehr interessant.
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 589

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 127 / 10

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. November 2019, 16:10

Das ist das Standart EOBD2 Menü im Hauptmenü

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 642

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 749 / 692

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. November 2019, 16:19

Ne echt? Das ist ja ein Ding, da bin ich nie drin, nutze immer die anderen Funktionen. :D Vielen Dank für die Erklärung. :thumbup: :thumbsup:
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich
  • »DIDI007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 702

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 889 / 102

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. November 2019, 17:26

Infos von Marc80

BDB mit NWT, A3Q DSG BJ 04 mit 180tkm ++
»DIDI007« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (21. November 2019, 17:31)


DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich
  • »DIDI007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 702

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 889 / 102

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. November 2019, 18:25

@Micha: Ja, es gibt teilweise Aktualisierungen von Tester Software oder komplette Geräte, die Chiptuning erkennen aber auch auf Diesel Updates überprüfen.

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich
  • »DIDI007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 702

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 889 / 102

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. November 2019, 19:34

Infos von earlgrey

BMJ mit NWT, A3Q DSG BJ 05 mit 125tkm ++
»DIDI007« hat folgende Dateien angehängt:

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich
  • »DIDI007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 702

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 889 / 102

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. November 2019, 20:00

Infos von DIDI007

BUB mit Serien Software, A3Q DSG BJ 06 mit 220tkm ++
»DIDI007« hat folgende Dateien angehängt:
  • a3q temps AU 2.png (22,43 kB - 50 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Juli 2020, 15:07)
  • a3q temps AU.png (23,58 kB - 45 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Juli 2020, 15:06)

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 303

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 1005 / 1507

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 21. November 2019, 20:04

Die anhaltend 80 Grad in Block 131 ergibt dann die minus 40 Grad und verhindert in der AU-SW ein Fortfahren nach Vorgabe des Gerätes,geht also nicht weiter ,also AU nicht bestanden. In Wirklichkeit natürlich echte Werte oK.

Angezeigte 80 Grad sind zu nah an der falschen Seite der AU-Toleranz.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »earlgrey« (21. November 2019, 20:07)


DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich
  • »DIDI007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 702

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 889 / 102

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. November 2019, 20:14

Rainer hat unsere gemeinsame Vermutung beschrieben. Wir vermuten dass die Justierung im Kennfeld,
durch NWT festgelegt um den Motor zu kühlen,scheint den neuen AU Testern nicht zu schmecken.

Wir werden die Erkenntnisse mit Zoran besprechen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (21. November 2019, 20:15)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (21.11.2019)

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 868

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2045 / 1145

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 21. November 2019, 21:42

Ich glaub ich organisier mir für den 3.2 auch noch ein Ersatz STG :huh:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 642

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 749 / 692

  • Nachricht senden

13

Freitag, 22. November 2019, 10:20

Ich weiß von einem Austausch von meinem A3 Käufer und Zoran und dabei hatte Zoran ihm bestätigt das er keine Wasserwerte verändert um etwas vor zu täuschen, ich glaube daher das es das nicht ist, bin aber gespannt was ihr herausbekommt.

Mein A3 müsste auch ein BDB sein und da trat ja das Problem auch auf laut dem Nachfolger. Ich glaube eher das es eine Änderung am Motor oder der Software gab und die ersten Motoren das nicht darstellen können und somit die -40°C angezeigt werden. Vielleicht wäre es mal interessant ein paar Golf Fahrer als Beispiel mit rein zu holen, da dürfte es ja noch mehr der alten Motoren gegeben haben.
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 868

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2045 / 1145

  • Nachricht senden

14

Freitag, 22. November 2019, 10:40

Soll der Wagen zum Auslesen gefahren worden sein?
Oder reicht Zündung an im Stillstand?
Steh momentan auf dem Schlauch welche Parameter zum Auslesen erfüllt sein müssen.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 642

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 749 / 692

  • Nachricht senden

15

Freitag, 22. November 2019, 11:08

Auto warm fahren und dann einfach wie oben angegeben mit VCDS 2 Bildschirmabgriffe machen, einmal über die OBD2 Funktion aus dem Hauptmenü und einmal über die Funktion der Anpassungskanäle im Motorsteuergerät. Bin gespannt was deiner ausgibt aber gehe davon aus das es auch -40 sein wird.
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 868

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2045 / 1145

  • Nachricht senden

16

Freitag, 22. November 2019, 13:14

Ah OK.
Dann muss ich da noch etwas warten, bis die Bekloppten hier aufhören , die Strassen zu Salzen.
Dann fahr ich den mal Warm und Messe.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Psychedelic

Seefahrer

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 13. März 2008

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 Bj.2004 Motorcode BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 340 / 80

  • Nachricht senden

17

Freitag, 22. November 2019, 14:39

Hallo zusammen,
werde die Tage bei meinem auch durchtesten, was für Werte da rauskommen.
Eventuell liegt es am ISO15765 Protokoll. ich werde die Protokolle ISO14230 und ISO9141 noch testen, was da für Werte bei meinem rauskommen.
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich
  • »DIDI007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 702

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 889 / 102

  • Nachricht senden

18

Freitag, 22. November 2019, 19:48

Wie man schön auf den Bildern sehen kann, ist immer das gleiche Protokoll je MKB geladen und benutzt worden, nur mit geänderter und passender Abtastrate.

Der AU Tester benutzte, laut Ausdruck, das gleiche für meinen BUB als auch Rainers BMJ und er besteht die AU nicht, da -40°C Meldung.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (22. November 2019, 19:51)


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 868

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2045 / 1145

  • Nachricht senden

19

Samstag, 23. November 2019, 08:58

Also bräuchte man auch hier ein STG vom Verwerter für AU :S
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich
  • »DIDI007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 702

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 889 / 102

  • Nachricht senden

20

Samstag, 23. November 2019, 10:06

Bitte noch abwarten weil es nicht ausgeschlossen werden kann,
daß die Tester inkompatibel geworden sind und dort nachgebessert werden muss.