Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 977

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2059 / 1153

  • Nachricht senden

1

Tuesday, 18. August 2020, 15:07

Der neue Audi S3 Sportback 2020

Vor gut 20 Jahren hat Audi mit dem ersten S3 das Marktsegment der sportlichen Premium-Kompakten eröffnet. Jetzt präsentiert die Marke die neue Generation – als S3 Sportback und S3 Limousine. Ihr 2.0 TFSI gibt 228 kW (310 PS) Leistung und 400 Nm Drehmoment ab. Beide Modelle (S3 Sportback: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,4; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 170 - 169; S3 Limousine: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,3-7,2; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 166 - 165) beschleunigen in 4,8 Sekunden von null auf 100 km/h. Eine Siebengang S tronic, der intelligent geregelte quattro-Antrieb und ein S-spezifisches Sportfahrwerk, optional mit Dämpferregelung, bringen die Power souverän auf die Straße. Viele weitere Neuerungen – etwa bei Bedienkonzept, Infotainment und Assistenzsystemen – runden den Hightech-Charakter der S3-Modelle ab.
Charakterstark: Design und Licht

Die neuen S3-Modelle
geben ihren dynamischen Charakter auf den ersten Blick zu erkennen. Der Singleframe mit seinem Gitter aus großen Rauten und die beeindruckenden Lufteinlässe dominieren die Front, die Gehäuse der Außenspiegel glänzen in Aluminiumoptik. Die Karosserieschulter verläuft in einem starken Zug von den Scheinwerfern zu den Heckleuchten. Die Flächen darunter sind konkav gewölbt – ein neues Motiv im Audi-Design, das die Radhäuser stark betont. Auf Wunsch fahren die neuen S3 Sportback und S3 Limousine

mit Matrix LED-Scheinwerfern vor. Ihr digitales Tagfahrlicht besteht aus einem Pixelfeld von 15 LED-Segmenten, zehn von ihnen bilden zwei vertikale Linien. Am Heck betonen der große Diffusor und die vier Abgas-Endrohre den sportlichen Auftritt.
Kraftvoll: der Antrieb

Mit 228 kW (310 PS) und 400 Nm Drehmoment treibt der 2.0 TFSI die neuen S3-Modelle
kraftvoll an. Hightech-Features wie das Audi valvelift system (AVS), das den Hub der Auslassventile je nach Bedarf umschaltet, sorgen für gute Füllung der Brennräume, das Thermomanagement trägt zur hohen Effizienz bei. Beide Modelle

beschleunigen in 4,8 Sekunden von null auf 100 km/h und erreichen eine elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Über das serienmäßige System Audi drive select kann der Fahrer dem Sound des starken Vierzylinder-Turbos noch mehr Prägnanz verleihen.

Eine blitzschnell schaltende Siebengang S tronic samt Freilauffunktion und der Allradantrieb quattro übertragen die Momente auf die Straße. Die hydraulische Lamellenkupplung vor der Hinterachse verschiebt sie je nach Bedarf vollvariabel zwischen vorn und hinten. So vereint der S3

Dynamik mit Stabilität und Effizienz. Das Management übernimmt der modulare Fahrdynamikregler – ein neues System, das den quattro-Antrieb eng mit der Elektronischen Stabilisierungskontrolle und den optional erhältlichen geregelten Dämpfern vernetzt.
Dynamisch: das Fahrwerk

Mit der Vierlenker-Hinterachse und der Progressivlenkung bietet das Fahrwerk schon serienmäßig beste Voraussetzungen für großen Fahrspaß. Die Karosserie ist um 15 Millimeter tiefergelegt, auf Wunsch montiert Audi das serienmäßige S-Sportfahrwerk auch mit Dämpferregelung. In den Dämpfern steuern Ventile den Öldurchfluss, so passen sie sich in Tausendstelsekunden einzeln und permanent dem Straßenzustand, der Fahrsituation und dem Wunsch des Fahrers an. Die Spreizung zwischen Komfort und Dynamik ist noch größer als beim Vorgängermodell.

Starke und spontane Verzögerung garantiert der neue elektrische Bremskraftverstärker. Alle vier Bremsscheiben sind innenbelüftet. Serienmäßig montiert Audi schwarze, auf Wunsch rote Bremssättel. Die S3-Modelle

fahren serienmäßig auf 18 Zoll-Rädern, optional auf 19-Zöllern.
Großzügig: das Raumkonzept

Im Vergleich zu ihren Vorgängern sind die neuen S3-Modelle
gewachsen: Der Sportback und die Limousine haben drei beziehungsweise vier Zentimeter Länge dazugewonnen, bei der Breite beträgt das Plus jeweils drei Zentimeter. Der Fünftürer misst jetzt 4,35 Meter in der Länge, der Viertürer 4,50 Meter. In der Breite beträgt das Plus drei Zentimeter beim Sportback und zwei Zentimeter bei der Limousine. Das Maß von 1,82 Meter ist bei beiden Karosserievarianten identisch, ebenso wie der Radstand (2,63 Meter). Im Innenraum haben sie in der Schulter- und Ellbogenbreite leicht zugelegt. Der Gepäckraum hält 325 Liter Volumen bereit, beim Sportback

je nach Position der Rücksitzbank bis zu 1.145 Liter.
Sportlich: der Innenraum

Das sportlich-markante Design der neuen S3-Modelle

setzt sich im Innenraum fort – mit dem neuen, kompakten Shifter für die Siebengang S tronic, mit Dekoreinlagen aus Aluminium oder Carbon und mit Türöffnern, deren Design an die Scheinwerfer erinnert. Das Cockpit ist auf den Fahrer fokussiert, die markanten Luftausströmer bilden eine Einheit mit der Instrumentenabdeckung, womit sie den sportlichen Charakter unterstreichen. Serienmäßig erscheinen die digitalen Anzeigen in einem 10,25 Zoll-Display. Alternativ stehen das Audi virtual cockpit und seine „plus“-Version zur Wahl – beide mit 12,3 Zoll Diagonale, letztere zusätzlich mit drei unterschiedlichen Screens. Optional sorgt das Ambiente-Lichtpaket plus im Dunkeln für gezielte Lichteffekte. Die Sportsitze sind neu entwickelt, ihre serienmäßigen Bezüge zum großen Teil aus recycelten PET-Flaschen gefertigt. Stilvolle Kontrastnähte setzen Akzente.

In der Mitte der Instrumententafel befindet sich – eingebettet in eine große Black-Panel-Fläche – ein 10,1 Zoll-Touch-Display. Es erkennt die Eingabe von Buchstaben per Handschrift und gibt akustische Rückmeldung. Als weitere Bedienebene für das Infotainment ist die natürlich-sprachliche Steuerung über die Stimme Serie. Auf Wunsch liefert Audi ein Head-up-Display.
Neue Generation: das Infotainment

Hinter dem MMI-Bedienkonzept der neuen S3-Modelle

steht der Modulare Infotainmentbaukasten der dritten Generation (MIB 3). Er hat eine zehnmal höhere Rechenleistung als sein Vorgänger, führt die Konnektivitäts-Aufgaben mit LTE Advanced-Geschwindigkeit aus und integriert einen WLAN-Hotspot. Die Routenführung ist flexibel und zielsicher. Die Navigation bietet Voraussagen über die Entwicklung der Verkehrslage, hochauflösende Satellitenbilder von Google Earth sowie Informationen über den Verkehrsfluss. Individuelle Einstellungen wie häufig gewählte Ziele oder die bevorzugte Klimatisierung lassen sich in bis zu sechs Nutzerprofilen speichern.

Zu den Online-Diensten von Audi connect gehören auch die Car-to-X-Services. Sie helfen, Parkplätze am Straßenrand zu finden oder per Ampel-Kommunikation etwa in Düsseldorf oder Ingolstadt auf der grünen Welle zu surfen. Die Vernetzung zwischen dem neuen Audi S3

und dem Smartphone des Benutzers läuft kostenlos über die myAudi App, aber auch über Apple Car Play, Android Auto sowie über die Audi phone box. Diese koppelt das Gerät an die Autoantenne und lädt es induktiv. Ein weiteres Feature ist der Audi connect Schlüssel, der zum Ent- und Verriegeln des Autos und zum Motorstart per Android-Smartphone berechtigt. Für HiFi-Fans gibt es das Bang & Olufsen Premium Sound System mit 3D-Klang, das ein besonders räumliches Klangbild erzeugt.
Hilfreich: die Fahrerassistenzsysteme

Auch bei den Fahrerassistenzsystemen demonstrieren die neuen S3-Modelle

die Technik-Kompetenz von Audi. Audi pre sense front, der Ausweichassistent mit Abbiegeassistent und die Spurverlassenswarnung sind serienmäßig an Bord – sie haben das Potenzial, Unfälle zu vermeiden. Optional gibt es weitere Assistenzsysteme wie die Spurwechsel- und Ausstiegswarnung sowie den Querverkehr- und Parkassistent. Bei der Längs- und Querführung unterstützt der Adaptive Fahrassistent. Er hält Geschwindigkeit und Abstand zum Vorausfahrenden konstant und hilft durch sanfte Eingriffe in die Lenkung bei der Spurführung. Der Effizienzassistent trägt zu einer verbrauchsschonenden Fahrweise bei.
Terminiert: Marktstart und Preise

Der Vorverkauf der neuen kompakten S3-Modelle
beginnt in vielen europäischen Ländern im August 2020, die ersten Autos stehen ab Anfang Oktober bei den Händlern. In Deutschland kostet der S3 Sportback ab 46.302,53 Euro, die S3 Limousine steht mit 47.179,83 Euro in der Preisliste. Das Sondermodell „edition one“ flankiert die Markteinführung. Es hat eine pythongelbe (Sportback) beziehungsweise tangorote (Limousine) Lackierung mit schwarzen Akzenten und wartet unter anderem mit 19 Zoll-Rädern sowie Sportsitzen auf.

Quelle: Audi Media Service
»Paramedic_LU« hat folgende Datei angehängt:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

videoschrotti (18.08.2020)

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 977

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2059 / 1153

  • Nachricht senden

2

Tuesday, 18. August 2020, 15:07

Platzhalter

.
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
  • A204366_large.jpg (1,38 MB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. September 2020, 08:04)
  • A204368_large.jpg (6,45 MB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. September 2020, 08:03)
  • A204370_large.jpg (1,22 MB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. September 2020, 08:04)
  • A204373_large.jpg (935,56 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. September 2020, 08:04)
  • A204375_large.jpg (842,43 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. September 2020, 09:47)
  • A204377_large.jpg (877,46 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. September 2020, 09:47)
  • A204379_large.jpg (862,18 kB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. September 2020, 08:04)
  • A204381_large.jpg (1,08 MB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. September 2020, 08:04)
  • A204384_large.jpg (671,84 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. September 2020, 08:04)
  • A204386_large.jpg (884,69 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. September 2020, 09:47)
  • A204387_large.jpg (1,08 MB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. September 2020, 09:47)
  • A204388_large.jpg (1,02 MB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. September 2020, 09:47)
  • A204389_large.jpg (800,82 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. September 2020, 09:48)
  • A204399_large.jpg (3,86 MB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. September 2020, 09:48)
  • A204424_large.jpg (793,23 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. September 2020, 09:48)
  • A204415_large.jpg (1 MB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. September 2020, 09:48)
  • A204417_large.jpg (661,55 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. September 2020, 09:48)
  • A204418_large.jpg (498,95 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. September 2020, 09:48)
  • A204420_large.jpg (726,48 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. September 2020, 08:04)
  • A204423_large.jpg (809,68 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. September 2020, 21:08)
  • A204425_large.jpg (990,27 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. September 2020, 08:04)
  • A204426_large.jpg (953,43 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. September 2020, 09:48)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 977

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2059 / 1153

  • Nachricht senden

3

Tuesday, 18. August 2020, 15:08

2

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 977

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2059 / 1153

  • Nachricht senden

4

Tuesday, 18. August 2020, 15:37

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 977

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2059 / 1153

  • Nachricht senden

5

Tuesday, 18. August 2020, 15:50

Einen geilen Sound hat der ja schon :love:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 977

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2059 / 1153

  • Nachricht senden

6

Tuesday, 18. August 2020, 15:56

Preise und Details

. Preisliste *klick*
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 737

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 765 / 711

  • Nachricht senden

7

Wednesday, 19. August 2020, 13:16

An den Türen finde ich wirkt das Plastik für so ein Modell leider zu minderwertig, auch das graue was man anfasst, wo die Memorytasten sind, alles nicht hochwertig genug für so ein Auto. Woran ich mich auch überhaupt nicht gewöhnen kann sind die aufgesetzten Lüftungsdüsen um das Cockpit herum und im Gegenzug dazu eine Etage tiefer auf der Beifahrerseite ein riesen Lüftungsschlitzbereich, ist gar nicht meins.

Außen typisch neues Audidesign, muss ich mich glaube ich erst noch daran gewöhnen und dann mal schauen wie es mir gefällt.

Ansonsten ganz nette Details hier und da, bin gespannt mal einen live zu erleben/sehen.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Putzteufel

keep on putzing...

  • »Putzteufel« ist männlich

Beiträge: 737

Registrierungsdatum: 5. October 2014

Aktuelles Auto: S3 8V

Wohnort: Preußen

Danksagungen: 107 / 272

  • Nachricht senden

8

Tuesday, 25. August 2020, 07:44

Ich mag das Cockpit irgendwie. Mal was anderes. Was jetzt auch endlich mal gut zu sehen ist, der Design-Fauxpas mit der von innen sichtbaren Lackierung des Fensterrahmens. Das hat mich beim Golf 7 schon gestört und war auch einer der Gründe für die Wahl des S3. Der Innenraum wird dadurch bei knalliger Außenlackierung unnötig aufgewühlt.
"Here at our sea-washed, sunset gates shall stand
A mighty woman with a torch, whose flame
Is the imprisoned lightning, and her name
Mother of Exiles."

The New Colossus, 1883

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 814

Registrierungsdatum: 10. June 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 919 / 106

  • Nachricht senden

coolhard

Erleuchteter

  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 216

Registrierungsdatum: 6. February 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 681 / 924

  • Nachricht senden

10

Tuesday, 15. September 2020, 22:27

Mittlerweile gibt es schon einige technische Daten vom EA888/4 vs. EA888/3, was schön wäre diese schon mal zu sammeln.
Wer ebenfalls was beitragen kann/möchte, wäre die Bitte es hier zu posten.


Aktuelle Infos Motor:.

- neue KGE, wohl vergrössert
- anderer Lader, grösser?
- Ladedruck beim Audi S3 mit 310PS / 400Nm 1.8bar
- HDD Pumpendruck Angabe S3 Autotest,anstatt 250bar nun 350bar (ob das so stimmt ?) wobei mir bislang keine 250bar bekannt waren beim 7R
- MSG Bosch


- Fahrdynamik Regler Audi ( VW?)

- Test 0-96km/h Mittel 4,4sec
- Test 0-100km/h 4.8 (Werksangabe 4.8sec.)
- Test 100-200km/h 11.8sec.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »coolhard« (15. September 2020, 22:29)


Goldfinger

Fortgeschrittener

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 8. November 2017

Aktuelles Auto: Audi S3 8V FL Limousine S-Tronic (Bj. 04/18)

Postleitzahl: 29xxx

Danksagungen: 59 / 85

  • Nachricht senden

11

Wednesday, 16. September 2020, 10:38

Der könnte es werden... aber wieder als Limo für mich :thumbsup:
.
Vorsicht, Stufe! ... Audi S3 Limousine 8V Facelift, Quattro, S-tronic, 310 PS, Ibisweiß :thumbsup:
.

coolhard

Erleuchteter

  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 216

Registrierungsdatum: 6. February 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 681 / 924

  • Nachricht senden

12

Wednesday, 16. September 2020, 19:21

Update:

Mittlerweile gibt es schon einige technische Daten vom EA888/4 vs. EA888/3, was schön wäre diese schon mal zu sammeln.

Wer ebenfalls was beitragen kann/möchte, wäre die Bitte es hier zu posten.


Aktuelle Infos Motor:.


- neue KGE, wohl vergrössert

- anderer Lader, grösser

- Ladedruck beim Audi S3 mit 310PS / 400Nm 1.8bar

- Neue HDD, Pumpendruck, anstatt 200bar Gen.3 VFL bzw. 250bar Gen.3 B ab 2017 neu nun 350bar.

- Motor anderesBrennverfahren, Miller Prinzip B-Zyklen

- Motor geometrische Verdichtung von 11,2:1, nicht mit herkömmlichen Verdichtungen vergleichbar, da Miller Prinzip

- nochmals dadurch sparsamer

- wieder mit Luftmassen Messer

- LLK ist auch geändert.

- MSG Bosch, anstatt 2 Kern nun 4 Kern Prozessor

- grössere Ansaugung


- Fahrdynamik Regler Audi ( VW?)

- Test 0-96km/h Mittel 4,4sec

- Test 0-100km/h 4.8 (Werksangabe 4.8sec.)

- Test 100-200km/h 11.8sec.


Mitwirkende bislang Marc_R300, Fox906bg

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 737

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 765 / 711

  • Nachricht senden

13

Thursday, 17. September 2020, 07:59

Kurze Zwischenfrage, was bedeutet "Millers Prinzip" wenn damit die Verdichtung nicht mehr vergleichbar ist?
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

kw_ps

Anfänger

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 26. February 2019

Aktuelles Auto: A3 8P Bj. 2006, 2.0 TFSI (bis 2018) - S3 8V Sportback Bj. 2017, 2.0 TFSI (neu)

Danksagungen: 3 / 4

  • Nachricht senden

14

Thursday, 17. September 2020, 08:15

https://de.wikipedia.org/wiki/Miller-Kreisprozess :D

Ist da ziemlich gut erklärt, vor allem wie durch Turbo-Aufladung und variable Ventilsteuerung die Nachteile ausgeglichen werden.
Ist aber etwas zuviel um das hier rauszukopieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kw_ps« (17. September 2020, 08:22)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quattrofever (17.09.2020), coolhard (17.09.2020)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 737

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 765 / 711

  • Nachricht senden

15

Thursday, 17. September 2020, 08:49

Danke dir. Damit habe ich das Funktionsprinzip verstanden auch wenn mir dabei noch unklar ist warum der Motor so effektiver laufen soll, nur weil der Turbolader mit weniger Hitze beaufschlagt wird. Ich hätte erwartet das mehr Frischluft effektiver ist.
Tuner denke ich werden damit Potential sehen Leistung raus zu holen aber da man dadurch wohl schnell an die Belastungsgrenze kommt, ist es damit deutlich unsicherer so etwas zu machen.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

coolhard

Erleuchteter

  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 216

Registrierungsdatum: 6. February 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 681 / 924

  • Nachricht senden

16

Thursday, 17. September 2020, 09:54

sobald mit variabler Ventilsteuerung (VVT-iE) gearbeitet wird steigt der Liefergrad bei thermodynamisch besserem Verhalten vs. einer Drosselklappen, Frischluftsteuerung.
Für die Tuner ist das eine echte Herausforderung, welche fast nur noch in Gemeinschaft mit Anderen machbar ist.
Durch die Bosch MSG heißt das in dem Zusammenhang auch wieder komplett umzudenken.
Um auf gleiche Motorleistungen zu kommen, braucht das Miller Zyklen Prinzip wohl etwas mehr Motor Hubraum, vielleicht auch mit der Grund, warum der 400PS Motor/ Motoren mittlerweile verschrottet wurden.

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 814

Registrierungsdatum: 10. June 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 919 / 106

  • Nachricht senden

kawandy85

OEM-Doppelkuppler

  • »kawandy85« ist männlich

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 26. March 2013

Aktuelles Auto: A3 SB 2.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 4880

Danksagungen: 15 / 77

  • Nachricht senden

18

Thursday, 17. September 2020, 21:14

Das Digitale Cockpit find ich gut, die Optik der SW ist noch weniger schön als beim 8V FL.... diese Eckigen Tränensäcke sind nicht meins....
Glücklicherweise ist mein 8PA noch gut beinander^^


die Motorenentwicklung die ja "Rightsizing" genannt wird, ist meines Erachtens Augenwischerei, und den Partikeln geschuldet...

Autos mit mittlerer Literleistung die besonders sparsam sein sollten gabs zb. in den 90er und 00er Jahren schonmal...

die Aktuelle Designentwicklung gefällt mir nicht besonders...

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 737

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 765 / 711

  • Nachricht senden

19

Friday, 18. September 2020, 08:12

Die Limo gefällt mir deutlich besser als der Sportback. Sie hätten die Backen gerne noch breiter gestalten dürfen und die Tränensäcke weglassen können, dann wäre der S3 ein echter, kleiner Hingucker. Die Spoilerlippe hinten finde ich ganz gut und dass er eine normale AGA haben darf, nicht wie bei S4 oder S6 dieser Quatsch.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

/html>