Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Klaschi

Profi

  • »Klaschi« ist männlich

Beiträge: 1 462

Registrierungsdatum: 13. Juni 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: Berlin

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 15. Februar 2006, 15:59

Hmm, also bei mir konnte man das Dröhnen/Klappern besonders auch von draußen hören. Dreh doch mal ein Basslastiges Lied ordentlich auf und stell Dich hinter Dein Auto (Fahrerseite).

Nun ist die Frage ob beim 8PA nicht sowieso schon eine geänderte Klappe verbaut ist? Dann könnte das klappern natürlich auch von einer anderen Stelle aus kommen.

Calaquendi

Schüler

  • »Calaquendi« ist männlich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 15. Januar 2006

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 15. Februar 2006, 16:05

Das "lustige" ist ja...im Stand hört man kein Klappern...zumindest nehme ich es nicht wahr... :(

Aber es kann doch nicht sein dass der :) da nix macht oder???

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 852

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2177 / 1251

  • Nachricht senden

43

Freitag, 9. Juni 2006, 19:43

Neue Rappelquelle lokalisiert :(

seit dem Tausch des Stoßfängers rappelt der Deckel und dreht sich etwas bei Nalin&Kane `s BEACHBALL


muß ihn nun irgendwie dauerhaft befestigen. Das Klettband ist nur provisorisch :D
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 852

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2177 / 1251

  • Nachricht senden

44

Freitag, 22. September 2006, 19:49

....es geht weiter....löl

Am Wochenende und Montag bastel ich mal weiter.

Ich bestell mir so ein Luftgitter vom Armaturenbrett, bohre 1 Loch in die hintere Verkleidung über dem Sub-Rohr, und passe das Gitter ein. Dann sollte der Schalldruck im Innenraum optimal sein.

Teile-Nummer und Preis poste ich wenn ich das Gitter hab. Bilder des Umbau folgen

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 852

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2177 / 1251

  • Nachricht senden

45

Samstag, 23. September 2006, 19:38

Endlich Ruhe mit nem Loch

Heute war Basteltag,,,, freu

LG-Tag, zuvor, dann wurde die rasselnde Heckleuchte repariert und zum Schluß widmete ich mich nochmals dem Subwoofer.

Vorweg:
Der einzigste brauchbare Weg ist und bleibt ein Loch in der Seitenwand.

Schwer ist, wie übertrage ich das Loch zum Bohren mit den richtigen Maßen.
Ich half mir mit einer Zielscheibe.
Von hinten drangehalten. Dann Mitte übertragen.
Mit nem 4er Bohrer das Zentrierloch gebohrt. Dann mit so nem Lochbohrer für Holzdecken aus dem Baumarkt mit Durchmesser 50mm ein Loch von hinten gebohrt. Der Bohrer schnitt sauber ohne zu Fransen. Das Loch war perfekt.

Bevor ich die Verkleidung anbrachte, dämmte ich alles was nach Blech aussah, nochmals mit Baumwoll-Vlies-Matten.

Der Sound ist hervorragend. Was ab und zu noch brummelt ist das Rohr vom Sub als solches. Dies minimierte ich indem ich mit Petzoldts Mückenknete solang einen Batzen Knete ins Rohr bappte, und formte, bis der Sound einigermaßen in Ordnung war.

Nun ist kein Dröhnen mehr, und voller Druck im Magen. Den Zugang zu den Entlüftungsklappen dämmte ich mit Baumwollvlies. Somit kommt von da auch nichts mehr.

Zum Schluß noch Kofferraumboden optimiert mit Fluschis. Darüber eine Fluschidecke, dann die Kofferraum-Matte mit Teppich umwickelt, und daraf die Kofferraum-Wanne.

Montag bekomm ich das Lüftungsgitter vom Armaturenbrett, dann sieht das perfekt sauber aus. Auf dem Weg zur Tanke genoß ich ein völlig neues Soundempfinden.




















A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 852

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2177 / 1251

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 24. September 2006, 20:47

Position des Loches ermitteln

Edit:
Zu der Position.
Ich schnitt die Scheibe einer Zielscheibe aus, löste Verkleidung leicht ab, mit Lineal und Meter ermittelte ich die Mitte und Lage des Sub-Rohres als fixe Punkte vom Kofferraumboden und Ladekante Heckleuchte. Dies Übertrug
ich mittels der Scheibe auf die Rückseite der Verkleidung.

Zur Kontrolle klebte ich den Scheibenspiegel leicht mit Tesafilmstreifen auf die Öffnung des Subrohres und verschloß die Öffnung damit. Auf die Scheibe klebte ich nun große Streifen doppelseitiges Schaumklebeband. Die Schutzfolie zog ich ab. Dann drückte ich die Seitenverkleidung gegen den Subwoofer. Da das doppelseitige Klebeband besser klebt als Tesa, haftet nun die Scheibe an der Rückseite der Verkleidung. Der 10er-Ring, die Mitte des Scheibenspiegels dient nun als Mitte für den Bohrer anzusetzen. Geht ganz leicht
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 852

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2177 / 1251

  • Nachricht senden

47

Samstag, 14. Oktober 2006, 14:39

Heut hatte ich mal Zeit das fertig zu machen, und die Luftdüse vom Armaturenbrett einzubauen.

Teile-Nummer: 8P0 819 793 B 5PR
Preis: 4,40.- Euro

Ich find das sieht nicht mal schlecht aus :)


A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

HandballFreak

Fortgeschrittener

  • »HandballFreak« ist männlich

Beiträge: 344

Registrierungsdatum: 2. August 2006

Postleitzahl: 3008

Wohnort: Melbourne

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 5. November 2006, 15:01

Bisher dachte ich ja ich sei von dem Brummeln verschont geblieben aber gestern musste ich feststellen das man es doch ziemlich deutlich hört;( Allerdings ist es bei mir nicht die Seitenverkleidung sondern die linke Seite des Kofferraumbodens der brummelt bzw durch den Bass vibriert und dann an der Stelle wo er aufliegt aufschlägt.
Mein erster Gedanke bzw. das einfachste wärs ihn einfach fest zu kleben. Is aber nicht ne wirkliche Lösung.
Werds wahrscheinlich mal mit irgendwas dazwischen kleben versuchen damit der Boden nicht so hart aufschlägt und dann wieder Berichten

Else

Meister

  • »Else« ist männlich

Beiträge: 1 713

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Aktuelles Auto: BDB DSG

Postleitzahl: Essen

Danksagungen: 10 / 18

  • Nachricht senden

49

Samstag, 19. Januar 2008, 11:05

Kann hier jmd nochmal das Video oder eine Erklärung zur Demontage der Seitenverkleidung freundlicherweise posten?

Danke

Gruß Else

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 852

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2177 / 1251

  • Nachricht senden

50

Samstag, 19. Januar 2008, 11:28

Hallo,

im Prinzip ist das ganz einfach. Im Laufe des Nachmittag such ich auch das Video mal wieder raus.

Du stellst Dich mittig an den Kofferraum bei geöffneter Kofferraumklappe.
Umfasse mittig die Ladekanteverkleidung, und zwar am unteren Ende wo die Kofferraummatte ist. Da kannst Du mit den Händen untergreifen.
Nun must Du sehr kräftig, am besten mit einem Ruck, die Verkleidung nach oben hin abziehen. Und zwar exakt in gerader Richtung nach oben.

Nun hast Du das Teil in der Hand. Es hat 2 abstehende Nasen, in denen sind normalerweise die clipse zur Befestigung am Kofferraumblech.

Nun siehst Du die Seitenverkleidung links leicht offen. Am Kofferraumblech auf der Ladekante ist da auch eine "Nase" mit einer Blechhaltefeder "Clips". Diese muss raus. Ambesten mit einem feinen Schraubendreher anhebeln und mit einer kleinen Zange ergreifen und rausziehen.

Danach kannst Du mit den Händen zwischen Seitenwand und C-Säule greifen.
Wiederum mit kräftigem Ruck in horizontaler Richtung zur Mitte des Kofferraumes ziehen. Das geht schwer, ist aber alles geklipst.

Kleiner Tip. Lege vorher die Rücksitzbank um
Die Kofferraumseitenverkleidung ist mit der hinteren Innenraumverkleidung auch mittels Clipse verbunden und zwar auf Höhe der hinteren Gurtbefestigungen.

Ich schau mal ob ich noch wo Bilder dazu finde

[hr]

Edit:

So, hier das Video
Ist ein DIVX Video

Hier ein paar Bilder





















A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Else

Meister

  • »Else« ist männlich

Beiträge: 1 713

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Aktuelles Auto: BDB DSG

Postleitzahl: Essen

Danksagungen: 10 / 18

  • Nachricht senden

51

Samstag, 19. Januar 2008, 12:37

Hallo,

dank dir :)
Werde ich mich evtl heute oder die Tage direkt mal ranbegeben :)


Hast du evtl auch die TN bzw den Preis für die Ladekantenabdeckung? Ist leider bisschen zerkratzt... jenachdem wenns ein Pfennigbetrag ist könnte man das nämlich tauschen ;)

Gruß Else

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 852

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2177 / 1251

  • Nachricht senden

52

Samstag, 19. Januar 2008, 12:41

Welchen A3 hast Du?
8P / Sportback, Modell, Baujahr ?
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Else

Meister

  • »Else« ist männlich

Beiträge: 1 713

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Aktuelles Auto: BDB DSG

Postleitzahl: Essen

Danksagungen: 10 / 18

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 22. Januar 2008, 18:17

normalen 8P, bj 10/04

OrangeBud11

Schüler

  • »OrangeBud11« ist männlich

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 6. März 2008, 12:26

habe gestern festgestellt dass meiner von außen klappert :-|

Paramedic_LU

Hörte das Klappern jetzt nur wegen dem Loch auf oder mit dem ganzen drumherum(Tücher,Knete,Kleber etc.)?

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 852

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2177 / 1251

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 6. März 2008, 12:43

Also ich fasse mal zusammen.
Die neuen Klappen sind mit Schaum beschichtet. Dieses lästige Klappern verschwindet damit. Bei ganz extremen Bass-Einstellungen hört man die Klappen noch schwingen, allerdings sind diese Bewegungen der Klappen im Klang sehr weich. Das kommt von der Beschichtung.
Ein Laie der die Problematik nicht kennt, wird das nicht als störend empfinden und überhaupt glaube ich gar nicht erst bemerken.

Für den Klang im Innenraum bringen die Dämm-Maßnahmen mit den Tüchern noch einiges. Da der Luftstrom zu den Klappen gedämpft wird, da er durch die Tücher durchströmen muß, ähnlich den Pneumatik-Schalldämpfern von der Firma Festo.

Das Loch bohrte ich zusätzlich rein um den Schalldruck merklich im Innenraum zu erhöhen. Gerade bei Liedern wie Beachball etc merkt man das richtig. Da hat man ein Grummeln in der Magengegend was vorher nicht da war.

Ich hoffe geholfen zu haben. Falls es noch Fragen gibt, nur her damit.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

OrangeBud11

Schüler

  • »OrangeBud11« ist männlich

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 6. März 2008, 13:11

Also auf dem Soundfile hört man noch ein leichtes Klappern mit den neuen Klappen.Ich werd mir die mal bestellen.Wie teuer wars denn bei dir mit Einbau?

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 852

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2177 / 1251

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 6. März 2008, 15:06

Das ging auf Garantie damals
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 852

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2177 / 1251

  • Nachricht senden

58

Montag, 17. März 2008, 22:26

Sitz der Klappen in der Karosserie

Für BrainRunner ;)

Hier sieht man wo die Klappen sind. Ist beim A3 identisch
Im A6-Video hier siehst Du bei ca 10 Minuten 30 sek , die Demontage




A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

TDI-Pete

Fortgeschrittener

  • »TDI-Pete« ist männlich

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 24. September 2007

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

59

Montag, 17. März 2008, 23:14

Da ja berichtet wurde, dass man die "neuen" Klappen nur bekommt, wenn man sich beschwert, mal eine kleine Nachfrage:

Die Klappen im SB hört man sehr deutlich von außen, wenn man bei geöffneter Tür oder Fenster die Heckklappe zumacht. Dann schwingen die sozusagen "frei".

Ist dies bei den "neuen" Klappen anders?

Ich meine mich nämlich erinnern zu können, dass ich bei meinen Demontage-Arbeiten damals auch nur "Gummlilappen" gesehen habe, da war nix mit Textil o.ä. beschichtet (und das bei MJ07).

Gruß
Pete
A3 SB 125kW TDI DSG (2WD only)
A5 Coupé quattro, 3.0 TDI, S-Tronic

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 852

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2177 / 1251

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 18. März 2008, 07:33

Die alten sind nur Gummilappen. Die klingen hart und schäbig beim Zuschlagen der Tür. Besonders im Winter wenn es kalt ist und die ganzen Kunststoff und Gummiteile vor Kälte spröde wurden.

Die neuen hörste eigentlich gar nicht. Fiel mir noch nichts auf.
Wahrscheinlich hat Audi einen 5 Jahresvorrat von der Klappenfirma gekauft weil es günstiger ist. Und die armen Azubi dort schäumen von Hand Schaum auf die Gummilappen. Für die neuen Klappen.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53