Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2019 sind jetzt bestellbar    ----KLICK----    

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unseres Forums stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ---> weitere Info <---

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 045

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1757 / 976

  • Nachricht senden

101

Freitag, 19. Februar 2010, 15:51

hehe..... :D
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

matbold

riding passes

Kennzeichen-Grafik
  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 753

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 250 / 79

  • Nachricht senden

102

Freitag, 19. Februar 2010, 16:03

Volltreffer, versenkt. :thumbsup:
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

somepeer

unregistriert

103

Freitag, 19. Februar 2010, 16:34

"Die Eier in der Hose haben"

:hmm: Ohohoh... Klasse Vorlage nein ich schreib nix, nein ich schreib nix, nein ich schreib nix :stick:

Sebi65

Fortgeschrittener

Kennzeichen-Grafik
  • »Sebi65« ist männlich

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 1. Mai 2009

Aktuelles Auto: A3 3,2 l S -Line DSG mauritiusblau

Postleitzahl: 80992

Wohnort: München

Danksagungen: 2 / 14

  • Nachricht senden

104

Freitag, 19. Februar 2010, 17:51

:whistling: Aufdielippenbeiss :whistling:
der is nich besoffen ... der krabbelt immer auf allen Vieren ;)

[customized] NWT 3.0 + DSG und Bedi Reinigung


DSG-Driver

Fortgeschrittener

  • »DSG-Driver« ist männlich

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 quattro DSG - S-Line-plus - BN-Pipes - fully customized

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

105

Freitag, 19. Februar 2010, 18:32

Laut Shell Page ist das Shell Helix Ultra "nur" ein "Synthetic-Technology Hochleistungs-Leichtlauföl für PKW-Motoren"
Die Beichnung des nicht mehr produzierten Ultec war "Shell Helix Ultec ist das vollsynthetische Hochleistungs-Motorenöl"

Also gibt es auch für Shell's neues Helix Ultra die "vollsynthetic" Bezeichnung nicht. Also ned nur beim M1 NewLife.
Komischerweise ist bei oil-center.de für das Ultra die Bezeichnung "vollsynthetisch" in der Produktbeschreibung drin.
Evtl. hat mittlerweile Shell die Beschreibung korrigiert und in oil-center steht noch die alte Beschreibung.

Das Öl Thema mit all den Bezeichnungen ist zZ sehr verwirrent und irgendwie im "fluss".

Fakt ist aber, dass ich mich recht bald um "neues" Öl kümmern muß da der Wechsel der Festintervalls bevorsteht.

Ich tendiere eher zu einem guten "echten" vollsynthetic Öl ... ich weiss bloss noch nicht welches 8|

was denkt ihr so ?
;)

ps
achja und preislich ist helix ultra und m1 new life fast gleich günstig bei oil-center zumindest
der preis dürfte also beim preis/leistung vergleich keine rolle spielen für die zwei
eher die leistung und diese steht für uns/mich vorerst nur aufm papier oder vorm monitor :whistling:
bevor ich ein nicht vollsynthetisches shell nehme , kaufe ich lieber ein nicht vollsynthetisches m1 new life ...
grübel grübel grübel

pss
kann der tiefe tbn wert des m1 new life von para evtl. von der hohen rückstände lösearbeit im spez. motor kommen ?
wenn also durch das m1 viele ll rückstände ausgelöst wurden und somit die qualität des verbliebenen öls nachgelassen hat ... nur so eine idee/erklärung von mir
A3 3.2 DSG ~ Delphingrau ~ S-Line+ ~ fully customized
*** Ein Auto ohne Vierradantrieb kann nur eine Notlösung sein - Walter Röhrl ***

geckogmbh

Fortgeschrittener

Kennzeichen-Grafik
  • »geckogmbh« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 9. November 2009

Aktuelles Auto: Audi A3 8PA Bj. 05/2005 3.2 Quattro DSG

Postleitzahl: 27607

Wohnort: Langen / Neuenwalde

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

106

Samstag, 20. Februar 2010, 15:02

Hi, erst mal. sry das ich in letzter Zeit nicht so aktiv bin, aber ich hab echt viel um die Ohren und bin nur wenig Zuhause.

Ich habe zwar erst vor ca. 2 Monaten Ölwechsel gemacht, aber nun habe ich schon wieder fast 10 tkm gefahren. Sprich es wird wieder Zeit,

denn ein Großteil der Strecke habe ich mit einem recht hohen Lastzustand des Motors hinter mich gebracht o--o



Nun war ich bei REAL und bin da am Ölregal entlang, natürlich kaufe ich da kein Öl, denn ich bekomme es ja woanders viel billiger aber hat mich der Preis etwas verwundert.

welches ist denn nun besser 0W-40 New Life was ich immo drin habe oder das 0W-40 SuperSyn. Hier beide als Bilder.

New Life:



oder SuperSyn:



beide sind da ja gleich teuer, da wäre es natürlich interessant welches besser ist. denke wenn die bei Real gleich teuer sind, müsste mein Händler die auch naha zum selben Preis bekommen.
gruß Rafael

Audi A3 8PA Bj.2005 3.2 Quattro,DSG,rotes Leder,RNS-E,SDS,Bluetooth,Bose,Xenon,ec.
Audi A4 Avant 1.8T Bj.97 K04 Turbo,2.LLK,Abgasanlage 70mm ab Turbo mit 100 Zeller Kat,LMM u. Einspritzdüsen vom S3 und Software 271 PS (verkauft)
Passat 3BG Variant Bj.2001 1.9 TDI 131 PS Chip auf ca. 168 PS (verkauft)
Audi S8 Bj.98 ABT Tuning mit Schmiedekolben ec.,Software u. Vmax. 398 PS (behalten,für mein kleines,privates Audi Museum)
Audi A4 Limosine 1.8T Bj.96 150PS (verkauft)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »geckogmbh« (20. Februar 2010, 15:08)


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 045

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1757 / 976

  • Nachricht senden

107

Samstag, 20. Februar 2010, 15:23

New Life hat von beiden die besseren Eigenschaften und Formulierung, trotz dass es kein Vollsynthetiköl ist.

Nochm,al ein Hinweis:

In der heutigen Zeit ist ein Öl nicht zwingend besser nur weil es vollsynthetik ist.
Es gibt durch neuere Herstellungsmethoden jede Menge Cracköle die besser sind.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Otis Wright

Engineer

  • »Otis Wright« ist männlich

Beiträge: 2 773

Registrierungsdatum: 13. Februar 2009

Aktuelles Auto: A3 8P 1,4T

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 187 / 76

  • Nachricht senden

108

Samstag, 20. Februar 2010, 16:02

das HighStar 5w40 (klick) hat übrigens vorne drauf nen vermerk, dass es von addinol kommt

(sieht übrigens so aus, als käme es aus einer asiatischen spielzeugfabrik :))
Suche Auspuff vom A3 8P 2,0 TFSI 3-Türer Frontantrieb MSD+ ESD (ab MJ09)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Otis Wright« (20. February 2010, 16:07)


Tom300

Schüler

  • »Tom300« ist männlich

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 26. Juni 2008

Aktuelles Auto: 2.0 TSI RS

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

109

Sunday, 21. February 2010, 09:47


New Life hat von beiden die besseren Eigenschaften und Formulierung, trotz dass es kein Vollsynthetiköl ist.

Nochm,al ein Hinweis:

In der heutigen Zeit ist ein Öl nicht zwingend besser nur weil es vollsynthetik ist.
Es gibt durch neuere Herstellungsmethoden jede Menge Cracköle die besser sind
.


Hallo Para,

deine Kompetenz in allen Ehren, aber das was Du hier schreibst ist absoluter Blödsinn ! (Nimm es mir bitte nicht übel !)

Woher willst Du wissen das dass Mobil 1 0W40 "New Life" "bessere Eigenschaften" oder eine "bessere Formulierung" hat ?
Vergleiche bitte die Datenblätter vom Mobil 1 0W40 "Super Syn" und vom Mobil 1 0W40 "New Life" !
Es sind ein und dieselben Öle und es sind VOLLSYNTHETISCHE Öle !!!!
Ansonsten kontaktiere bitte deinen "Spetzi" Chris1985, er sollte es dir bestätigen können.
Das aktuelle Datenblatt zum Mobil 1 0W40 "New Life" stammt von 2007 und ist absolut identisch mit dem Datenblatt des Mobil 1 0W40 "Super Syn".

Das aktuelle Mobil 1 0W40 "New Life" darf in Deutschland (und nur in Deutschland !) nicht mehr unter der Bezeichnung "Vollsynthetisch" verkauft werden, da der Anteil der Polyalphaolefine (PAO´s) zu niedrig ist. Minimum für "Vollsynthetisch" ist in Deutschland ein POA-Anteil von 80%, Mobil 1 0W40 "New Life" hat genau 72%.

Und ein "Vollsynthetisches" Motoröl wird einem "HC-Öl" (Hydrocrack-Öl) immer "überlegen" sein (trotz neuster Herstellungsverfahren) !!!!
Ein HC-Öl kann nie so gut sein wie ein vollsynthetisches Öl, da das Ausgangs-Produkt (Grund-Öl) eines HC-Öl's nicht so hochwertig ist wie das eines vollsynthetischen Öl's.

Hier die fünf unterschiedlichen Grundöl-Klassen, welche bei Motorenölen verwendet werden:

Klasse 1 = "Solvent-Raffinate" = "konventionell" mineralisch

Klasse 2 = "Hydrierungs-Raffinate" = "unkonventionell" mineralisch (bzw. das schlechtere HC aus dem Vakuumgasöl)

Klasse 3 = Raffinat mit hohem Iso-Paraffin-Anteil (das bessere HC aus dem Paraffin-Gatsch, welcher bei der Entparaffinierung der Klasse 1 und 2 anfällt)

Klasse 4 = synthetische PAO's o. PIB's = synthetisch aufgebaute Kohlenwasserstoffe (die werden in einem mehrstufigen Synthese-Prozess aus Gasmolekülen aufgebaut)

Klasse 5 = synthetische Dicarbonsäure-Ester (die werden durch eine Reaktion einer synthetisch hergestellten Dicarbonsäure mit einem verzweigten Alkohol gewonnen. Sowohl die betr. Dicarbonsäure wie auch der Alkohol, werden ebenfalls aus einem Mineralöl-Produkt gewonnen).

Damit in Deutschland ein Schmieröl als „vollsynthetisch“ bezeichnet werden darf, musste die Grundöl-Mischung zu mindestens 70% aus Klasse 4 oder 5 bestehen.
Aktuell wurde diese Anforderung auf 80% hoch gesetzt.
Das 0W-40er o. 5W-50er Mobil 1 sind aber echte (100%) "Vollsyntheter", da zur Herstellung nur Klasse 4 oder Klasse 5 Grund-Öle verwendet werden.

Bleibt beim Mobil 1 0W40 "New Life", es ist Vollsynthetisch, hat eine vernüftige TBN und einen geringen Verdampfungsverlust !


http://www.mobil.com/Germany-German/Lube…bil_1_0W-40.asp

http://www.mobil.com/Germany-German/Lube…_Life_0W-40.asp

Grüße Tom
»Tom300« hat folgende Datei angehängt:
ex- [customized]

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Tom300« (21. February 2010, 10:34) aus folgendem Grund: Bild u. Links eingefügt


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 045

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1757 / 976

  • Nachricht senden

110

Sunday, 21. February 2010, 12:19

Also mal vorweg als Erstes.

Zitat


Ansonsten kontaktiere bitte deinen "Spetzi" Chris1985,

weitere Kommentare in dieser Art werde ich in Zukunft rigoros löschen.

Zitat

Das aktuelle Mobil 1 0W40 "New Life" darf in Deutschland (und nur in Deutschland !) nicht mehr unter der Bezeichnung "Vollsynthetisch" verkauft werden, da der Anteil der Polyalphaolefine (PAO´s) zu niedrig ist. Minimum für "Vollsynthetisch" ist in Deutschland ein POA-Anteil von 80%, Mobil 1 0W40 "New Life" hat genau 72%.


Mit der Aussage dass es kein Vollsynthetiköl ist, damit beziehe ich mich auf die Vorgaben des Gesetzgebers in Deutschland zur Etikettierung und Auslobung.
Die Werte stimmen. Und gerade deshalb würde es eine Verfälschung sein wenn man es auf gleicher Stufe stellt mit anderen Ölen die Beispielsweise die 80% erfüllen.
Klar ist der Grundstoff gleich, aber es ist weniger drin. Das irritiert die Verbraucher und ist nicht zu vergleichen mit Ölen jenseits der 80%


Zitat

Und ein "Vollsynthetisches" Motoröl wird einem "HC-Öl" (Hydrocrack-Öl) immer "überlegen" sein (trotz neuster Herstellungsverfahren) !!!!
Ein HC-Öl kann nie so gut sein wie ein vollsynthetisches Öl, da das Ausgangs-Produkt (Grund-Öl) eines HC-Öl's nicht so hochwertig ist wie das eines vollsynthetischen Öl's.

FALSCH. Unterhalte Dich da mal mit echten Schmierstoffexperten und Leuten von Labors sowie denen die täglich damit umgehen, nämlich Prüfstandstechniker. Wichtig ist nicht was drauf steht. Sondern was über die Langzeit gesehen beständiger und stabiler ist, und bessere Resteigenschaften besitzt.
Such Dir mal bei den verschiedenen Konzernen die richtigen Leute und unterhalte Dich mit denen.
Nicht nur Fuchs hat altbewährte Öle , die neu formuliert bessere Eigenschaften besitzen als reine 100%ige Vollsynthetiköle.

Wenn ich eines gelernt habe in den letzten Monaten......trau keinem Datenblatt was Du nicht selbst erstellt hast....

in diesem Sinne ;)


Kleiner Tip:
Les den Motoröl-Thread in MT, auch hier stehen nette Infos
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

DSG-Driver

Fortgeschrittener

  • »DSG-Driver« ist männlich

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 quattro DSG - S-Line-plus - BN-Pipes - fully customized

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

111

Sunday, 21. February 2010, 13:32

Ich versuch mal eine "neutrale" Zusammenfassung:
wir haben im Prinzip im Falle des Mobil1 :
- mindestens die gleiche Qualität mit dem NewLife wie davor (?)
- aufgrund einer Gesetzesänderung darf in D "vollsynthetisch" nicht mehr benutzt werden
gilt ebenso für den "grossen" Konkurrenten Shell mit Helix Ultra - kein "vollsynthetic" mehr
Grenze von PAO Anteilen vom Gesetzgeber auf 80% angeheoben. NewLife liegt bei ca. 72% (?)
- es existieren mittleweile Zweifel an der Langzeitbeständigkeit des M1 NL im speziellen bei Kurzstreckenbetrieb.
Wissenschaftlich bewiesen ist dies allerdings nicht. Auch (noch) nicht in einer ausreichenden "Breite" aus der Praxis.
Evtl. kann dies in Naher Zukuft mithilfe von Usern exemplarisch nachgewiesen werden.
Das Problem - wenn es eins sein sollte - existierte höchstwahrscheinlich vor NewLife auch. (?)

hoffe es stimmt einigermassen - lasse mich gerne berichtigen

warum ist der tbn Wert so wichtig ?
was besagt dieser genau ?
;)
A3 3.2 DSG ~ Delphingrau ~ S-Line+ ~ fully customized
*** Ein Auto ohne Vierradantrieb kann nur eine Notlösung sein - Walter Röhrl ***

Reppi

aufgeblasener Drauflatscher

Kennzeichen-Grafik
  • »Reppi« ist männlich

Beiträge: 1 035

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2007

Aktuelles Auto: A3 Sportback 3.2 (T) Bj.07 - BTS Stage 4 - LowTec GW FW - 3.5" BullX EgoX Catback

Postleitzahl: 67071

Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Danksagungen: 27 / 17

  • Nachricht senden

112

Sunday, 21. February 2010, 13:46

"TBN (Total Base Number): Mit dem Wert wird angegeben wie lange ein Öl saure Bestandteile neutralisieren kann.
Bildlich gesprochen kann man das so verstehen, dass Öle eine Art Vorrat haben um Säure zu neutralisieren. Je mehr ein Öl damit kontaminiert wird, desto mehr wird die TBN abgebaut.
Diese Aufgabe wird von den alkalisch wirkenden Additiven übernommen. Dazu gehören die Reinigungs- und Rostschutzadditive.
Anhand der TBN kann man also sehen wie lange ein Öl im Motor bleiben kann."

Auch nachzulesen in DIESEM thread zum thema motoröle.
Wenn jeder nur an sich denkt, ist an alle gedacht!

A3 Sportback 3.2 T Bj.07 - BTS Stage 4 -


Moderator der besten Audi-Community der Welt!


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 045

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1757 / 976

  • Nachricht senden

113

Sunday, 21. February 2010, 13:47

Im Großen und Ganzen stimmt das.

Aber der Knackpunkt ist folgendes:
IMMER MEHR Hersteller tendieren derzeit weg vom Vollsynthetik. Dieser Trend ist momentan da, und wird sich mit Sicherheit fortsetzen.
Ob es in 2J überhaupt noch echte Vollsynthetik-Öle geben wird?
Wenn, dann weniger als derzeit auf dem Markt.

Fakt ist auch, das Mobil ist keineswegs schlecht. Aber es gibt derzeit gleichgute und bessere für weniger Geld.

Dass es nicht langzeitstabil genug ist muss man näher definieren.
Es ist keinesfalls so zu verstehen dass nicht hält bis zum Schluß. Es hat lediglich am Ende der Laufzeit nicht mehr soviele gute Eigenschaften wie vergleichbare Konkurrenzprodukte.
Die Ergebnisse von mir sollte man nicht verallgemeinern. Ich betone das ja immer:
In meinem speziellen Fall
Fakt aber ist. Hier ist es bewiesen durch die Analysen des Restöles. Und ich mach das jetzt alle 6 Monate so. Ölwechsel und Analyse.
Mit den anderen Werten von Fahrern, kann man das nur vergleichen mit einer Analyse.
Da aber von 100 Leuten bestimmt noch nicht mal 5 Stück das tun, wirds schwer hier auf Leute zu treffen die ähnliches berichten. Es sei denn im Thread in MT.
Ich stütz mich auf die Kommunikation mit den Instituten mit denen ich in Kontakt bin, denn die sehen die Resultate. Denen glaube ich mehr als jedem Datenblatt.

Warum ist das Fuchs Titan in Summe gleichwertig wie Mobil 1 oder andere, wo es nur einen TBN von 6-7 hat statt 11-12, und KEIN Vollsynthetiköl ist?
Weil es die GESAMTABSTIMMUNG bringt. Zum Beispiel ist kein Zink drin.
Das ist es worauf ich abziele.
Weg von reiner Wertevergleichung und Datenblättern. Klar als grober Anhaltspunkt sind sie dienlich. Richtig darauf verlassen kann man sich nicht.
Hinzu kommt, jeder Motor verbrennt anders. Man kann den VR6 im betrieb mit einem anderen Motor vergleichen. Blowby, Temperaturentfaltung etc. sind ganz anders.

Stichwort TBN, das steht hier gut beschrieben
F.A.Q. und Ratgeber zum Thema Motor-Öl
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

DSG-Driver

Fortgeschrittener

  • »DSG-Driver« ist männlich

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 quattro DSG - S-Line-plus - BN-Pipes - fully customized

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

114

Sunday, 21. February 2010, 14:16

Danke Reppi für Deine Erklärung. Habe es verstanden. 8o

Para:
Was kostet so eine Öl-Analyse ?
Wie läuft sowas ab ?

Mir leuchtet auch ein, dass bei jedem Motortyp auch das Öl anders wirkt.
So gesehen kann man nicht eindeutig sagen: das Öl xy ist das Beste ... sondern vielmehr:
für diesen Motor - mit diesem und jenem Fahrprofil - ist das Öl xy das bessere.
Das "EierLegendeWollMilchSau"-Öl wirds für denjenigen der es ganz genau nehmen will wohl nicht geben.
Die einzige Konstante die ich beim Öl gelernt habe - und dieses ist schon fast 2 Jahtzehnte her :huh: ist:
immer frühzeitig das Öl wechseln ! Fast egal was drinne ist!
Von dieser Maxime bin ich während der LongLife Euphorie und Marketing-Gross-Offensive etwas abgekommen.
Schliesslich vertraut man der angeblich neuen Technologie blind. Bis das (böse) "Erwachen" kommt .... :cursing:

Allerdings sollte man die "guten" Öle ausfindig machen um nicht viel Geld für geringere Qualität auszugeben.
Diesen Ansatz finde ich schon sehr wichtig.

:thumbup:
A3 3.2 DSG ~ Delphingrau ~ S-Line+ ~ fully customized
*** Ein Auto ohne Vierradantrieb kann nur eine Notlösung sein - Walter Röhrl ***

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 045

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1757 / 976

  • Nachricht senden

115

Sunday, 21. February 2010, 14:22

Danke Reppi für Deine Erklärung. Habe es verstanden. 8o

Para:
Was kostet so eine Öl-Analyse ?
Wie läuft sowas ab ?

Mir leuchtet auch ein, dass bei jedem Motortyp auch das Öl anders wirkt.
So gesehen kann man nicht eindeutig sagen: das Öl xy ist das Beste ... sondern vielmehr:
für diesen Motor - mit diesem und jenem Fahrprofil - ist das Öl xy das bessere.
Das "EierLegendeWollMilchSau"-Öl wirds für denjenigen der es ganz genau nehmen will wohl nicht geben.
Die einzige Konstante die ich beim Öl gelernt habe - und dieses ist schon fast 2 Jahtzehnte her :huh: ist:
immer frühzeitig das Öl wechseln ! Fast egal was drinne ist!
Von dieser Maxime bin ich während der LongLife Euphorie und Marketing-Gross-Offensive etwas abgekommen.
Schliesslich vertraut man der angeblich neuen Technologie blind. Bis das (böse) "Erwachen" kommt .... :cursing:

Allerdings sollte man die "guten" Öle ausfindig machen um nicht viel Geld für geringere Qualität auszugeben.
Diesen Ansatz finde ich schon sehr wichtig.

:thumbup:



GENAU !!! ^^

So eine Analyse kostet je nach Art und je nachdem was alles untersucht werden soll um die 70 Euro aufwärts.
Man nimmt ein sauberes Gefäß ( ich nehm die 100ml Glasflaschen, abgedunkelt , aus der Apotheke wo die immer Alkohol oder so Zeug einfüllen) zum Auffüllen, und fängt aus dem Mittelstrahl des auslaufenden Öles das Öl ab. Dies schickt man dann mit Auftrag ins Labor. Einige Tage später kommt das Ergebnis.
Benötigt werden je nach Institut so 80-100 ml
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

FanbertA3

unregistriert

116

Sunday, 21. February 2010, 19:04

Was passt dir an dem ausdruck spetzi nicht?? Du machst doch auch andere spetzis mit keinem beitrag zum mod *duckundweg* :D

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 045

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1757 / 976

  • Nachricht senden

117

Monday, 22. February 2010, 09:53

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Georg3.2Quattro

Fortgeschrittener

  • »Georg3.2Quattro« ist männlich

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

Aktuelles Auto: Schönes Wetter: A3 3.2 Quattro - Nicht ganz so schönes: Golf 3 GTI Edition

Postleitzahl: 56377

Wohnort: Nassau

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

118

Monday, 22. February 2010, 10:01

@Para
wann kommt dein Öl-Bericht ungefähr? kannst du das schon zeitlich abschätzen?

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 045

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1757 / 976

  • Nachricht senden

119

Monday, 22. February 2010, 10:07

Ich hoffe bis Ende der Woche
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Georg3.2Quattro

Fortgeschrittener

  • »Georg3.2Quattro« ist männlich

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

Aktuelles Auto: Schönes Wetter: A3 3.2 Quattro - Nicht ganz so schönes: Golf 3 GTI Edition

Postleitzahl: 56377

Wohnort: Nassau

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

120

Monday, 22. February 2010, 10:12

Ich hoffe bis Ende der Woche


alles klar ;)

Zurzeit sind neben Ihnen 8 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

8 Besucher