Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sven87

Profi

  • »Sven87« ist männlich
  • »Sven87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 21. Februar 2005

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. August 2006, 01:32

Laistung des systems steigern

Hi!
Wollte mal wiessen, wie ich die systemleistug steigern kann. Ich denke da zum einen an bestimmte programme oder dienste die windows (vor allem XP) bei jedem start mit lädt obwohl ich sie gar nicht brauche.

Zum anderen denke ich an leistungssteigerung der einzelnen komponenten.

Habe:

ASUS A8N SLI-Premium
AMD 64 3500+ mit BLUE ORB II
3GB Kingston Ram
Connect 3d x800 GTO

so soll man z.B die graka auf ne andere flashen können, nur wie?

gruß Sven
Audi A4 1.8TFSI, silber

Goofi

Fortgeschrittener

  • »Goofi« ist männlich

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 25. Januar 2005

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. August 2006, 07:48

Das ist eine Frage, die man nicht eben mal schnell beantworten kann, da es wirklich sehr individueller Anpassungen bedarf. Hardwareoverclocking ist so eine Sache, dabin ich in der Regel kein großer Freund von, es sei denn, die Spezifikationen des zu optimierenden Gerätes entsprechen den gewünschten Werten, ist standardmäßig aber runtergetaktet worden. Hierfür gibt es aber diverse Seiten, die sich umfänglich mit dem Thema beschäftigen und dies auch nicht umsonst so ausführlich:)

http://www.forumdeluxx.de/forum/

http://www.tweakpc.de/tweaking/tweaking.htm

http://www.ocinside.de/go_d.html?http://www.ocinside.de/html/main_workshop_d.html

und viele weitere gute Seiten. Leider istes so, dass du dich da reinarbeiten musst um erstens optimales herauszuholen und zweitens Schäden an deinen Geräten zu vermeiden.

Auch zur Systemoptimierung deines OS wirst du dort fündig werden, aber alleine regelmäßige Defragmentierung, Deaktivierung unnötiger Dienste und wohl bedachte Installationen von neuer Software (jede neue Software, genutzt oder ungenutzt bremst dein System aus) können kleine Wunder bewirken :D

rs3

Profi

Beiträge: 1 012

Registrierungsdatum: 5. Juni 2005

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. August 2006, 11:25

Zum Overclocking:

Deine Karte müsste vom System ja als X800 ATI und nicht als Cennect3d erkannt werden, falls dem so ist kannst Du wie folgt modden:

http://www.techpowerup.com/articles/overclocking/vidcard/127

Ich lasse aber von sowas generell die Finger.
Aber mit Tools wie z.B. dem ArtifactTester kann eigentlich nicht viel schief gehen.

Wegen der Systemleistung:
Um alle UNNÖTIGEN Einträge aus dem Autostart bzw. der Registry zu räumen empfehle ich den ToniArts EasyCleaner 2
und ABSOLUT KEIN ANDERES TOOL!!!

So "tolle" Programme wie XPTuneUp oder RegCleaner kannst Du voll vergessen.

Ich spreche aus 10jähriger Erfahrung, EasyCleaner hat mir noch NIEMALS benötigte Dateien gelöscht, alle anderen Cleaner sind einfach nur "böses Schimpfwort".

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Nur nochmal: NICHTS anderem als dem EasyCleaner vertrauen.

Hier ist er zu finden:
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13000332.html

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 47 062

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2208 / 1263

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. August 2006, 12:17

Mit XPAntispy bin ich recht zufrieden. blockiert viel unnötiges was XP im Hintergrund macht
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

T0bi

HiFi-Freak :)

  • »T0bi« ist männlich

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 14. Mai 2006

Aktuelles Auto: Audi S6 4b Avant

Postleitzahl: 67227

Wohnort: Frankenthal

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. August 2006, 03:00

jo XP-Antispy und den Startup um nerviges beim booten zu verhindern :D

spart bei erstbenutziung ca. 30 sekunden :D
gruss T0bi


meine aktuelle HiFi-Konfig:

HU: Sony Doppeldin
HT: Werkströten
TMT: Sinus Live Neodym
Weiche: SPL Dynamics
Amp: noch nix
Sub: noch nix
Sub-Amp: noch nix

Sven87

Profi

  • »Sven87« ist männlich
  • »Sven87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 21. Februar 2005

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. August 2006, 16:41

na klasse, meine graka ist nicht flashbar, hab statt dem einen F ein B *kotz*

Audi A4 1.8TFSI, silber

br403

Meister

Beiträge: 2 456

Danksagungen: 35 / 33

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. August 2006, 22:14

Lies mal in der aktuellen CT nach, da gibts Hinweise für Dienste und dergleichen die nicht benötigt werden.

basse

Administrator

  • »basse« ist männlich

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 14. März 2006

Postleitzahl: 67806

Wohnort: Rockenhausen

Danksagungen: 38 / 40

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. August 2006, 01:28

empfehlenswert


"Configuring NT-services more secure" -> ntsvcfg.de