Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Otzen

Schüler

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 25. August 2006

  • Nachricht senden

21

Freitag, 25. August 2006, 18:38

Hi,

hab mal ein einigermaßen passendes thema gefunden

kann mir jemand sagen was der A3 3.2 an Versicherung kostet (ca?)

Fahre 65 % bei TK (VK kommt nich in frage)

FanbertA3

unregistriert

22

Freitag, 25. August 2006, 20:27

Hmmm VK würd ich aber schon nehmen, zumindest die ersten jahre, ein schaden kostet beim A3 gleich mal ne menge geld. Nach 2-3 Jahren kann man ja auf TK zurück gehen

Otzen

Schüler

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 25. August 2006

  • Nachricht senden

23

Freitag, 25. August 2006, 20:39

da bin ich noch am überlegen
vk hat sich noch nie rentiert bei mir
bei meinem vater, der 40 jahre fährt, auch noch nich

mir gehts aber auch mehr um die kosten, als ums prinzip :D

edit: noch ne frage: wenn ich das Fahrzeug (den restwert zwischen anzahlung und preis) finanziere, ist dann eine Vollkasko vorgeschrieben ?!

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 198

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1946 / 1099

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 17:27

Korrigiert um die erhöhte Mehrwertsteuer, flatterte heute der Bescheid für das nächste halbe Jahr per Post zu mir

Axa Colonia

Haftpflichtversicherung
Beitragssatz 35%
SF-Klasse 18
Regionalklasse 1
127,24.- Euro

Vollkasko mit 500.- Euro SB
Beitragssatz 40%
SF-Klasse 17
Regionalklasse R1
194,86.- Euro

Gesamt für Januar bis Juni
322,10.- Euro
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 198

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1946 / 1099

  • Nachricht senden

25

Samstag, 24. November 2007, 18:11

Er wurd wieder billiger

Wieder wird der Audi A3 3.2 quattro günstiger Verabredung

Bei AXA


Haftpflicht vorher

SF 18
Beitragssatz: 35%
Regionalklasse: 1
Typklasse 17


Haftpflicht nachher

SF 19
Beitragssatz: 35%
Regionalklasse: 1
Typklasse 16

[hr]

Vollkasko vorher

SF 17
Beitragssatz: 40%
Regionalklasse: R1
Typklasse 22


Vollkasko nachher

SF 18
Beitragssatz: 35%
Regionalklasse: R1
Typklasse 22

[hr]

In der Summe, bei halbjährlicher Zahlung

Vorher:
Haftpflicht: 127,24.- Euro
Vollkasko: 194,86.- Euro

Gesamt: 322,10 .- Euro


Nachher:
Haftpflicht: 127,22.- Euro
Vollkasko: 188,43.- Euro

Gesamt: 315,65 .- Euro


Was zahlt ihr so?
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

matbold

riding passes

  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 764

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 253 / 80

  • Nachricht senden

26

Samstag, 24. November 2007, 18:44

RE:

Zitat

meiner wurd um ne tankfüllung billiger

Meiner auch. Und deshalb investiere ich jetzt 20 Ö in den 0Ö Sebstbeteiligung inder Teilkasko. Das ist mir nämlich zu blöd, das ich mich bei Kleinigkeiten von 100Ö darüber ärgern muß, das ich das selber zahle... ;)
Mit dem alten Tarif würde ich nächstes Jahr 365,-Ö zahlen, der Neue ist dann inkl. 0Ö SB bei 310Ö. Noch überlege ich, ob ich ne Verkehrsrechtsschutz dazu nehme. Mit der bin ich dann wieder beim alten Preis. ;)

Entgegen meiner sonstigen Einstellung mache ich doch mal Werbung in eigener Sache. Schaut Euch doch mal den Tarif der Hannoverschen Direkt an. Ich weiß, das in sehr vielen Vergleichsportalen der Tarif ganz weit vorne ist. Und ganz besonders für Fahranfänger ist es preiswert. Da wir hier ja einige junge Leute im Forum haben, könnt ihr ja mal sehen, obs günstiger ist als der bisherige Vertrag.
Vergleicht doch mal! ;)

Ach ja... wie das bei Direktversicherern so ist, ein paar Einschränkungen hat der Tarif natürlich. So gibt es die Teilkasko nur mit mindestens 150Ö Selbstbehalt und der Versicherungsnehmer muß auch Halter des Fahrzeugs sein. Trotzdem, kann ja für einige Interessant sein. ;)
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

br403

Meister

Beiträge: 2 454

Danksagungen: 35 / 32

  • Nachricht senden

27

Samstag, 24. November 2007, 20:37

Verkehrsrechtschutz würde ich empfehlen, falls mal ein Unfall passiert kannst du gleich auf einen Anwalt ausweichen.

matbold

riding passes

  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 764

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 253 / 80

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 25. November 2007, 12:44

So hab ichs mir ja auch gedacht. Das Dumme ist nur, das ich den Versicherungsfall ja schon hatte... Und das war das erste Mal in 20 Jahren, das ich die Verkehrsrechtsschutz gebraucht hätte - aber sie bis dahin nicht habe/hatte.
Ich hatte nen Unfall mit einer Radfahrerin, die Schuld am Unfall ist (Anerkenntnis wurde durch die Polizei festgestellt und liegt schriftlich vor). Nur hat sie keine Privathaftpflichtversicherung, die jetzt meinen Schaden bezahlen könnte (Kostenvoranschlag für die Kratzer über die gesamte Fahrerseite: knapp 2.000Ö! :-o 8-| ). Und nun sitz ich auf dem Schaden... :(
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 198

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1946 / 1099

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 25. November 2007, 12:47

O weia das ist übel. Ich kenn den Fall ja vom Chat her. :(

Das ist das Üble in der heutigen Zeit, mit dem Hartz IV.
Da ist nix zu holen. Selbst mit nem Titel auf 30J und einen beim Erblassgericht, ist das düster. Wenns dumm läuft bekommt man das Geld erst zum Ablauf der Frist. Dann aber mit Zinsen auf 30 Jahren :D
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 198

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1946 / 1099

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 8. Mai 2008, 21:25

Ab und zu sollte man auch unter der Zeit seine Verträge checken. Da ich heute eh bei der Axa-Vertretung war nahmen wir auch meine Autoversicherung unter die Lupe.

Der Tarif wurde umgestellt.
Jetzt ist mein Navi und Infotainmentzusatz gratis mitversichert vom Wert her, ich hab einen Vollkaskoschaden frei und bekomme keine Rückstufung im Schadensfall, und das tolle, der Beitrag ist dennoch deutlich günstiger geworden.

Vollkasko:
R1
Typklasse 22
Klasse SF 18
168,83.- Euro


Haftpflicht:
R1
Typklasse 16
SF 19
113,26.- Euro


Zusammen:

282,09.- Euro im Halbjahr

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Fakkii

Wissbegieriger

  • »Fakkii« ist männlich

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 29. Mai 2008

Aktuelles Auto: A3 3,2 Quattro; silbergrau; 02/2004

Postleitzahl: 70191

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 5 / 3

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 29. Mai 2008, 16:11

Schönen guten Tag zusammen

Ich wollte mal eure Meinung einholen, da ich im Begriff bin mir auch einen A3 3,2 Q. zuzulegen.
Das Auto ist BJ 02/ 2004 und hat 58000 km auf der Uhr.
Es wird mich 17500€ Kosten und ich habe vor davon 15500 per Kredit zu bezahlen. Das ganze soll auf 4 Jahre laufen.

Nun zur Eigentlichen Frage: Sollte man dieses Auto dann VK oder TK versichern?
Ich habe mir mal ein Angebot bei meinem Onkel eingeholt (Generalvertreter Würtembergische) mit VK würde mich das dann 896,77 im Jahr kosten. Bin noch nie VK gefahren und wurde von ihm durch Unfallfreie 6 Jahre mit TK in die gleiche VK SF übernommen in dem Angebot. HP SF 5 55%, VK SF5 65%.

Wie ist das eigentlich generell bei Versicherungen wird man da immer in die SF K übernommen bei den Voraussetzungen? Oder ist das ein Familien Bonus?

Btw würde mich mal interresieren wieviel Steuer man für den A3 im Schnitt zahlt.

Danke schon mal für eure Antworten.

mfg
Biete die Möglichkeit der Auslesung via Ross- Tech Hex Can einfach PN

Audianer3

Erleuchteter

  • »Audianer3« ist männlich

Beiträge: 3 629

Registrierungsdatum: 16. Mai 2005

Aktuelles Auto: SQ5Plus 3,0 TDI/ Audi Cabrio Typ 89 / Audi Coupe GT Typ 85

Postleitzahl: 86633

Wohnort: Neuburg

Danksagungen: 39 / 133

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 29. Mai 2008, 17:08

Unbedingt VK, noch dazu wo du ihn Finanzierst!!
SQ5Plus 3,o TDI 8)



Audianersautoteile fragen, Alle Teile, Alle Marken

Lambda Bedi Stützpunkt

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 198

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1946 / 1099

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 29. Mai 2008, 18:00

Hallo und Herzlich Willkommen hier bei A3Q !!!!

Verabredung

Wie audianer3 schon sagt. Unbedingt Vollkasko. Am besten eine Versicherung die dir einen Vollkasko-Schaden inklusive anbietet ohne Dich hochzustufen. Die AXA bei der ich bin hat so Tarife.

Die Steuer ist NOCH vom Hubraum abhängig und somit immer gleich.
Ich mein das sind jährlich 216.- Euro
Gar nicht mal viel. Hoffen wir es bleibt noch länger so.

Ich will Dich nicht verunsichern, aber da Du ja schreibst Du finanzierst das Auto über längere Zeit halte ich es eigentlich für meine Pflicht, auf etwas meiner Meinung nach sehr wichtiges Detail hinzuweisen.

Der von Dir angegebene A3 ist älteren Baudatums. Diese Modelle können auch mal Reparaturen erfordern. Besteht auf den Wagen noch irgendeine Form von Garantien vom Vorbesitzer, wie zum Beispiel die Carlife Plus? Das ist die Neuwagenanschlußgarantie.

Oder bei einem Gebrauchten die Gebrauchtwagengarantie.

Falls eines zutrifft, dann ist das gut. Denn einige Reparaturen können schon gut und gern 3-4000.-Euro kosten. Das ohne Versicherung/garantie zu stemmen ist schon hart.

Hast Du ihn schon gekauft? Oder steht es noch bevor? Hast ihn auch gecheckt dass er in Ordnung ist? Eventuell kann Dir zur Abarbeitung in Frage kommender Probleme, unsere Audi A3 Mängel-Liste weiter helfen.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Fakkii

Wissbegieriger

  • »Fakkii« ist männlich

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 29. Mai 2008

Aktuelles Auto: A3 3,2 Quattro; silbergrau; 02/2004

Postleitzahl: 70191

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 5 / 3

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 29. Mai 2008, 18:50

Also der Wagen ist GebrauchtwagenPlus und hat 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie.

Habe mir auch noch überlegt in dem Fall über die Versicherung ein weiteres Jahr Garantie zu kaufen. Denke schon das sich das Lohnt, nur will ich halt die permanenten Kosten (VK) etwas senken deshalb auch die Frage ob andere Versicherungen die TK %te in ne VK übernehmen.

Ich hab mal bei mobile.de über den Versicherungsrechner ne VK berechnen lasse und da wär ich auf 125% mit 1044€ im Jahr gewesen. Aber wie gesagt wenn ne andere Versicherung die Prozente mit 65 in der VK übernimmt fahr ich da wohl um einiges günstiger.

Ich will ihn eigentlich schon mit VK versichern, da ich von nem 60 PS Opel auf den 250 PS Audi umsteige und da ist das Risiko halt etwas größer.

Gecheckt hab ich ihn noch nicht, werd morgen hinfahren und ihn ihn in augenschein nehmen. Er ist bei einem Audi Autohaus und von daher denke ich er ist in Ordnung. Werd aber ganz genau hinsehen und auch videos und Soundfiles aufnehmen.

Das Auto hatte bereits einen Unfall aber laut Autohaus war es nur Blech und Lackschaden. Deswegen werd ich ganz genau hinschauen. Wenn eventuell einer aus der Gegend 57074 Siegen kommt und KFZ kenntnisse hat kann ich ja mal vorbei schauen und den Wagen begutachten lassen.
Biete die Möglichkeit der Auslesung via Ross- Tech Hex Can einfach PN

Nemesis

Schüler

  • »Nemesis« ist männlich

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 16. Juni 2007

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro

Postleitzahl: Hamburg

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 29. Mai 2008, 19:00

Die Versicherung ist ja richtig günstig :D

Da ich bisher fast nur Dienstwagen hatte, bin ich bei 75%. Ich zahle für TK und VK 1.356 Euro pro Jahr. Allerdings beides ohne Selbstbeteiligung, worüber man sich ja immer streiten kann. Grad bei VK. Bummelig 900 Euro finde ich da ok. Das ist eben, wie Du schon schreibst, ein hochpreisiges Auto mit vielen PS.
Ich habe auch eine GW - Garantie direkt von Audi. Eine Verlängerung würde übrigens über 500 Euro kosten und würde nächsten Monat anstehen ... 8-|

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 198

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1946 / 1099

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 29. Mai 2008, 19:13

Hast Du ihn schon gekauft und tüchtig durchgecheckt?

Wichtig wäre hier Kühlmittelstand, Geräusche vom Motor ( Steuerkette) und gewisse Teile auf Rost zu prüfen
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Fakkii

Wissbegieriger

  • »Fakkii« ist männlich

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 29. Mai 2008

Aktuelles Auto: A3 3,2 Quattro; silbergrau; 02/2004

Postleitzahl: 70191

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 5 / 3

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 29. Mai 2008, 19:15

Habe zu langsam gepostet bitte letzten Post beachten.
Biete die Möglichkeit der Auslesung via Ross- Tech Hex Can einfach PN

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 198

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1946 / 1099

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 29. Mai 2008, 19:17

somepeer kommt aus dem Raum Olpe. Mittlerweile hat er glaub auch ein Gehör für manches.

Kannst aber auch am 19.7.08 zum Fest bei Oettinger kommen in Frankfurt. Vielleicht kannst mal ein Video vom Motor machen wenn er läuft.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Fakkii

Wissbegieriger

  • »Fakkii« ist männlich

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 29. Mai 2008

Aktuelles Auto: A3 3,2 Quattro; silbergrau; 02/2004

Postleitzahl: 70191

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 5 / 3

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 29. Mai 2008, 19:22

Das Video werd ich machen mit ner 7,2 M Kamera und werd es morgen einstellen. Werd das Auto wenn dan frühestens anfan September kaufen. Aber ich bin schon recht geil auf den Wagen.

Daten:

Kilometerstand: 57.700 km
Leistung: 184 kW / 250 PS
Kraftstoffart: Benzin
Anzahl der Türen: 2/3 Türen
Getriebe: Automatik
Erstzulassung: 2/2004
HU: 5/2010
AU: 5/2010
Klimatisierung: Klimaautomatik
Herstellerfarbbezeichnung: lichtsilber - Metallic metallic
Farbe: Silber metallic

Ausstattung:
ABS, Allradantrieb, El. Fensterheber, El. Wegfahrsperre, Garantie, Leichtmetallfelgen, Navigationssystem, Scheckheftgepflegt, Sitzheizung, Stabilitätskontrolle, Tempomat, Xenonscheinwerfer, Zentralverriegelung

Fahrzeugbeschreibung:
Servolenkung, ZV mit FB, Bordcomputer, Radio, Sidebag, Beifahrerairbag, Fahrerairbag, elektrische Aussenspiegel, A-temp, geteilte Rückbank, Lendenwirbelstütze, G-Kat, mit Garantie, Nebelscheinwerfer, Scheinwerferreinigung, Scheckheft gepflegt, Kopfstützen hinten, Mittelarmlehne, Radio Concert, Xenon- Licht, Fahrer-Beifahrer-Seiten-u. Kopfairbag, Fahrer- Informations- System (FIS), Aluräder, Wärmeschutzverglasung, Servotronic, Multifunktionslenkrad, 6-Gang-Automatik DSG, Navigationssystem, Acoustic Parking System ( APS ), Sitzpaket Easy Entry, Sitzheizung, Lendenwirbelstützen elektr., Bose- Sound- System, Mittelarmlehne, GebrauchtwagenPlus

Denke für den Preis ist das echt n phenomenales Angebot.

Da hier wohl alle nen A3 fahren kann ich euch ja ruhigen Gewissens den Link posten das ihr euch das Auto genauer ansehen könnt.


Auto Details

P.S. Wenn einer mir den wegschnappt dann gibts haue ;)

Btw ich find er is n bissle hochbeinig, wenn mir einer also günstig Federn oder eventuell n Fahrwerk und Felgen anbieten kann wäre ich sehr verbunden.




EDIT von PARA:
Ich hab mal den Link gekürzt
Biete die Möglichkeit der Auslesung via Ross- Tech Hex Can einfach PN

matbold

riding passes

  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 764

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 253 / 80

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 29. Mai 2008, 19:56

RE:

Hier auch noch ein wenig Senf von mir.

Der Grund, eine Vollkaskoversicherung abzuschließen ist nicht, das das Auto nun ne Menge mehr PS hat. Das Problem ist, das kaum jemand den Kaufpreis des Autos bzw. eines Neuen auf der hohen Kante hat. Solange nicht genug fürs nächste angespart ist, macht so eine VK Sinn. Wenn man der Meinung ist, das man die finanzielle Belastung im Falle eines selbstverschuldeten Unfalls selber zahlen kann, dann kann man die VK auch weglassen.
Die VK muß nicht unbedingt ohne Selbstbeteiligung abgeschlossen werden, normal sind 300€. Je weniger, desto mehr kostets dann ja auch. Aber wenn man auch die Selbstbeteiligung nicht tragen will oder kann, dann muß man wohl auch mehr zahlen.
Was ich unbedingt empfehle und es nicht oft genug schreiben kann: Die Teilkasko UNBEDINGT ohne Selbstbeteiligung abschließen. Das ist auch mit einer Vollkaskoversicherung getrennt abschließbar. Es gibt einfach zu viele Sachen, die mal passieren können (Einbruch/Diebstahl, Marderbiss, Wildunfall etc.) und man ärgert sich fürchterlich darüber. Da muß es ja nicht sein, das einem die Versicherung dann sagt, das es günstiger wäre, den Schaden selber übernehmen zu müssen (Marderschäden sind meistens eher kleine Beträge, die nerven aber erst Recht!).
Über den Preis ner Versicherung kann man viel reden. Ich würde mal einen der großen Vergleichsrechner nehmen und anschließend mit den Versicherern direkt kontakt aufnehmen oder zu einem Makler bzw einer Agentur gehen. Es geht eigentlich immer ne Menge, und es wird einige Versicherer geben, die Dir den selben SF auch anbieten werden. Nur geht sowas oftmals online nicht. Das heißt aber nicht, das der Versicherer Dir das nicht anbieten kann. Einfach mal mehrere versuchen.


Zitat

Original geschrieben von Paramedic_LU
EDIT von PARA:
Ich hab mal den Link gekürzt


Na also. Geht doch! :D
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher