Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Yellow 3,2

Anfänger

  • »Yellow 3,2« ist männlich
  • »Yellow 3,2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2004

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. Januar 2005, 10:54

Tempomat nachrüsten!

Hallo Beisammen!
Hat schon mal jemand beim 3,2er nen Tempomat nachrüsten lassen?
Hab übers Netzt schon verschieden Infos eingeholt aber nix wirklich konkretes. :(
Der Freundliche winkt auch mit allen Händen ab vonwegen noch nie gemacht
und kompliziert und so . Einen geschätzten Preis von 550 Euro konnte er mir zumindest nennen. (Ich dachte immer die haben für alles Richtpreise???)
Falls da jemand weiter weis wäre Coool :-)
Gruss Jens

matbold

riding passes

  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 773

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 253 / 80

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. Januar 2005, 11:21

Zu kompliziert kann eigentlich nicht sein. Es gibt ja einige Leute, die das schon selbst gemacht haben und anschließend die GRA nur noch beim Freundlichen freigeschaltet haben.
Schau mal hier, vielleicht findest Du da die Infos, die Dir noch fehlen!

Übrigens, Du solltest nicht nach Tempomat für den A3 suchen, der Tempomat heißt bei Audi Geschwindigkeitsregelanlage oder eigentlich nur kurz GRA.

Gruß,

matbold
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Yellow 3,2

Anfänger

  • »Yellow 3,2« ist männlich
  • »Yellow 3,2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2004

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. Januar 2005, 13:16

AHA!

Danke für den Tipp!
Von heute an nur noch GRA ! :)
Hab noch ne Anfrage laufen bei einem sogenannten A3 Spezialist im Autohaus Graf Hardenberg in Singen, bin mal gespannt was der so zu erzählen hat falls er mal Zeit hat mir zu Antworten und nicht gerade mit
Brotzeitmachen beschäftigt ist.
Gute Zeit !

Yellow 3,2

Anfänger

  • »Yellow 3,2« ist männlich
  • »Yellow 3,2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2004

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. Januar 2005, 14:13

Noch was ausm Netz

Hier einige der benötigten Teile für die Nachrüstung der GRA!
Laut Sebastian! :o
Man braucht einen neuen Schalter 8P0 953 513 9B9, neue Verkleidung 8P0 953 512 A 6PS und eine neue Lenkradelektronik 8P0 953 549 dazu noch zwei Kabel 000 979 009 und 000 979 013 a, die kabel werden von der Lenkradelektronik zum Relaisträger zum Wasserkasten gelegt, aber die Pinbelegung weiß ich jetzt leider nicht muss ich noch nachschauen. Wenn man alles eingebaut hat müssen noch Lenkung,Motorsteuergerät,lenkradelektronik und Airbagwickelfeder angepasst werden mit VAS 5051 oder 5052 wo eigentlich nur ein VW-Audi Händler hat. Ich schaue mal nach der Pin Belegung, hoffe das ich geholfen habe. Der Preis liegt zwischen 300 bis 350 Euro denke ich mal, aber einfach mal bei einem Händler nachfragen. Mfg Sebastian


FanbertA3

unregistriert

5

Samstag, 15. Januar 2005, 18:54

Hab bei meinem :) uach wegen GRA gefragt, die Teile kosten ~260 Ö
Mit Einbau schätzte er auf ~400 Ö

War mir dann doch zu teuer

Grüße FanbertA3

Genesis*Project

unregistriert

6

Mittwoch, 19. Januar 2005, 20:39

mhh, das ding war eines der sinnlosesten extras bei mir. kann man eh kaum benutzen.


matbold

riding passes

  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 773

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 253 / 80

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. Januar 2005, 21:00

Zitat

Original geschrieben von Genesis*Project

mhh, das ding war eines der sinnlosesten extras bei mir. kann man eh kaum benutzen.


Ich hab die GRA fast dauernd in Betrieb. Auch im Stadt/Berufsverkehr. Immer wenn die Straße frei ist, einfach einschalten und den Rest macht das Auto dann von selbst. Ist doch prima :)
Auf Landstraße und Autobahn ist die GRA soundso an...
Undwenns mal schneller gehen soll ists ja auch kein Problem - einfach Gas geben, die GRA geht erst nach 5 Minuten aus.
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Testfahrer

Fortgeschrittener

  • »Testfahrer« ist männlich

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 3. August 2004

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. Januar 2005, 23:45

Habe mir die GRA damals auch ab Werk mit bestellt aber ich muss sagen das Geld hätte ich mir schon fast sparen können so selten wie ich die GRA benutze. :(
Benutze sie meist nur in langgezogenen Ortschaften weil ich dann gar nicht in die Versuchung komme viel schneller als erlaubt zu fahren. ;)
Aber auf der Autobahn nutze ich sie eigentlich fast nie weil die Autobahnen meist so voll sind das man eh nur auf die Bremse gehen kann weil wieder irgenwo ein LKW Fahrer meint seinen Kollegen mit fünf Km/H mehr überholen zu müssen. ;(

Genesis*Project

unregistriert

9

Donnerstag, 20. Januar 2005, 19:45

richtig. auf der autobahn dachte ich mir ursprünglich auch, diese gra mehr einsetzen zu können.

wie schaltet man die eigentlich wieder aus? bremse ist klar aber das geht bestimmt auch anders (bin zu lazy zum nachlesen grad).

was noch sinnlos war ist der cd-wechsler. diese mp3-karten rocken das haus.

mein händler meinte, dass er noch nie jemanden ausser mir getroffen hat, der die beiden slots auch nutzt ... schade drum!

Klaschi

Profi

  • »Klaschi« ist männlich

Beiträge: 1 462

Registrierungsdatum: 13. Juni 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: Berlin

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. Januar 2005, 20:01

Zitat

wie schaltet man die eigentlich wieder aus


Hebel nach hinten drücken.

Gruß

R32Audi

Fortgeschrittener

  • »R32Audi« ist männlich

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 15. September 2010

Aktuelles Auto: Audi A3 8P 3.2Quattro

Postleitzahl: 96515

Wohnort: Sonneberg

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

11

Montag, 28. Februar 2011, 10:36

hallo leute ich hab ein kleines problem...

ich hab in meinen a3 2004 den originalen tempomat nachgerüstet also der
mit 2hebeln aber irgendwie funktioniert es nicht!
ich hab das lenkstocksteuergerät mit der nummer 1K0 953 549 G
verbaut das er nur mit einschränkungen funktionieren wird war mir klar aber er geht
ja leider gar nicht!
es wurde eine steuerleitung gezogen und im steuergerät auch frei geschaltet!
laut auslesen im autohaus reagiert er auf aus/ ein und beschleunigen/ verzögern
aber die set taste bleibt ohne funktion!
müsste da nicht wenigstens im tacho die lampe angehen wenn er eingeschaltet wird weil
auf an und aus reagiert er ja!
oder hab ich irgendwas vergessen zu beachten????

mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »R32Audi« (28. Februar 2011, 10:43)


Psychedelic

Seefahrer

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 802

Registrierungsdatum: 13. März 2008

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 Bj.2004 Motorcode BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 361 / 81

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. Februar 2011, 10:53

Hallo,
wenn das Lenkstocksteuergerät 1K0 953 549 G hast, brauchst den Tempomathebel vom Golf.

Grüße,
Psychedelic
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !

RS3_flo

Profi

  • »RS3_flo« ist männlich

Beiträge: 910

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2007

Wohnort: hessen

Danksagungen: 2 / 16

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. Februar 2013, 15:33

hallo,

hab eben mal geguckt in wie weit ich den blinkerhebel vom G5 mit GRA tauschen kann.
bin auch bis an den hebel gekommen.

jetzt die frage: bekomm ich den hebel getauscht, ohne das lenkrad abzubauen? und wie? ?(
brauch ich ein neues steuergerät?

denn:

Zitat

Natürlich gibt es zwei verschiedene Steuergeräte, wobei eines als
Lowline und das andere als Midline bezeichnet wird. Teilenummern sind
folgende...



Lowline: 1K0 953 549 (A)

Midline: 8P0 953 549 (A)



Alle die in ihrem A3 die Lowline-Variante verbaut haben, müssen sich
für die Umrüstung auf GRA die Midline-Variante einbauen lassen.
hab auf dem alten blinkerhebel die nr.: 1K0 953 513

und auf dem G5 hebel die nr.: 1K0 953 513G

kann ich 1zu1 tauschen und dann freischalten lassen???

danke schonmal! :)

Nightfly

Saarländer

  • »Nightfly« ist männlich

Beiträge: 1 808

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Aktuelles Auto: A3 8P 2.0 TDI

Danksagungen: 230 / 5

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. Februar 2013, 15:39

jetzt die frage: bekomm ich den hebel getauscht, ohne das lenkrad abzubauen?


Nein :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RS3_flo (10.02.2013)

RS3_flo

Profi

  • »RS3_flo« ist männlich

Beiträge: 910

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2007

Wohnort: hessen

Danksagungen: 2 / 16

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. Februar 2013, 18:55

na super!

danke! :thumbup:

schorlehubert

Mardergebissener

  • »schorlehubert« ist männlich

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 17. Februar 2012

Aktuelles Auto: S3 8VA, Phanterschwarz kristalleffekt

Danksagungen: 40 / 39

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. Februar 2013, 19:08

Hab eben die Rechnung rausgekramt. Bei mir waren es 292,85€ Gesamt-Rechnungsbetrag.
Bei mir war aber auch das Kabel schon drin und es musste kein Steuergerät getauscht werden.
=/\=

The_Producer

Hörgeräteträger und Blindenhundführer

  • »The_Producer« ist männlich

Beiträge: 670

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Aktuelles Auto: 3,2 Quattro Sportback, 6 G HS

Postleitzahl: 90768

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 20 / 22

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 18. August 2013, 21:40

hat da jemand ne Anleitung dafür?
Ist die Kette gespannt,fährt man im VR 6 Entspannt .-)
Powered by Siemoneit Racing / THT-Performance




Nightfly

Saarländer

  • »Nightfly« ist männlich

Beiträge: 1 808

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Aktuelles Auto: A3 8P 2.0 TDI

Danksagungen: 230 / 5

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 18. August 2013, 22:18

Eine vollständige Anleitung kenne ich nicht. daher ziere ich mich auch noch etwas... Anleitungen, was zu tun ist, gibt es zu Hauf (Google hilft) allerdings habe ich noch keine gesehen, wie !genau! man das Kabel zum Wasserkasten zieht.

The_Producer

Hörgeräteträger und Blindenhundführer

  • »The_Producer« ist männlich

Beiträge: 670

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Aktuelles Auto: 3,2 Quattro Sportback, 6 G HS

Postleitzahl: 90768

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 20 / 22

  • Nachricht senden

19

Montag, 19. August 2013, 00:14

Hab's gefunden, im A3 Buch :)
Ist die Kette gespannt,fährt man im VR 6 Entspannt .-)
Powered by Siemoneit Racing / THT-Performance




Psychedelic

Seefahrer

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 802

Registrierungsdatum: 13. März 2008

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 Bj.2004 Motorcode BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 361 / 81

  • Nachricht senden

20

Montag, 19. August 2013, 08:33

Das in meinen Augen komplizierteste ist das Abfummeln des Lenkstocksteuergerätes, die Halteklammern sitzen recht fieß versteckt, alles Andere ist nicht schwer.
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !

/html>